Kredite/Verschuldung

Enthält Informationen über Kredite & Verschuldung - Allgemein.

Neu: 2019-05-15:

[18:45] Unbestechliche: Globaler Trend: »Versklavung« durch Schulden

[12:50] Leserzuschrift-CH zu 62% Of Millennials Are Living Paycheck To Paycheck, Says Study

Laut dem 2019 Charles Schwab Modern Wealth Index Survey, einer aktuellen Studie in den USA, leben 62% der "Millenials" (die 23-38 Jährigen) finanziell von "Lohnzahlung zu Lohnzahlung" (from paycheck to paycheck) - wir würden sagen "von der Hand in den Mund". Die Studie hat 1000 Personen befragt, allerdings nur 380 Millenials. Obwohl man als Statistiker nun sagen kann, dies sei nicht repräsentativ, wird es vermutlich die Mehrheit der US-Bürger genau so treffen wie die verblödeten Kartoffeln in DACH.

Seine Königliche Majestät JJK wird vor einer ähnlichen Situation stehen wie Seine Kaiserliche Majestät in Europa...

Die Mehrheit ist auf die nächste Gehaltszahlung genauso angewiesen wie auf die nächste Warenlieferung des Supermarkts.

[14:30] Nach dem Systemwechsel dürfte es für mehrere Jahrzehnte keine Konsumkredite geben. Auch das Sparen werden die Leute wieder lernen.WE.


Neu: 2019-03-12:

[14:40] Leserkommentar-NL zum gestrigen Artikel:

In all these years after 2008 I saw a lot of these "debt charts/grafics" on many web-sites, one thing what is realy remarkable, since the euro is introduced, debt is rising very fast, NOT only in EU/Euro countries, but worldwide. They pumped that much money in world marked at such a fast pase that the whole world had to follow, USA, Japan, China and so on.

Another important thing that is NOT added to the all the EU/European charts, is the change in calcalation of GDP, NO ONE mention this fenomenen. After hearing the introduction of this new calcalation I prodicted to many friends that we (the Dutch taxpayers) would pay the bill, and as usual no one believed me.
Till now it cost us more than a bilion extra to put in hungry mouth of the so called leaders of the European Union.

So, where are those so called specilist/economic journalist with the proper charts, with added recalculation of the EU/European Debt charts..?? My personal opionin is, publicing the real (old) GDP calculation against DEBT would open many eyes.

Der Zusender schreibt nicht so gut Deutsch, daher Englisch.WE.


Neu: 2019-03-11:

[16:30] Wolf Street: State of the World’s Biggest Debt Slaves: Americans Wimp Out in 11th Place


Neu: 2019-03-07:

[13:00] Leserzuschrift-DE zu Hartz IV für Anfänger: Zweite Ernte auf dem Schuldenberg

So langsam kann man sehen wie Wissen sich verbreitet, so fand ich folgenden Kommentar unter diesem Artikel über Überschuldung in der deutschen Gesellschaft: Link zum Kommentar.

[13:50] Der Titel des Artikels passt nicht richtig. Es geht darum, wie sich die Leute mit Zahlungsverpflichtungen vollpflastern.WE.


Neu: 2019-03-06:

[20:20] Trend: Selbstständigkeit als Hauptursache für Privatkonkurse


Neu: 2019-02-23:

[12:45] Leserzuschrift-DE: Kredite weiterhin sehr begehrt:

Was neue Kredite angeht, kann ich alle Berichte nur bestätigen. Mein größter Mandant plant sogar mit Hilfe meines Chefs (Steuerberater und Vermögensbewerter) die Belastung seiner privaten Immobile für einen sehr hohen Kredit für eine Investition der GmbH, wo er Geschäftsführer ist. Es gab in 2018 ein Firmendesaster und er will die „günstigen“ Zinsen zur Erneuerung und Erweiterung nutzen. Er sagte zu mir „bevor die Zinsen wieder steigen, muss man zugreifen“ Meiner Gegenfrage: „Wieso sollen die Zinsen steigen? Wie soll das gehen?“ hatte er nichts entgegnet. Ernsthaft: Dann soll er doch untergehen.

Ich habe genug Mandanten, die wie irre verschuldet sind. Ein Bausparkassenbezirksleiter zahlt 2017 mehr Einkommensteuer als ich in 10 Jahren Brutto haben werde und man merkt, dass er 90 % seiner Umsätze auf Kreditprovision erhält. Ich habe Gold und Silber plus Explorer und Junioraktien. Alles geht in herrlicher Breite endlich hoch, während diese Idioten in Krediten baden. Die Warnungen auf die desolaten Zustände im Bankenraum werden vor allem von Markus Krall für mich herrlich nachvollziehbar erläutert. Ich bin sicher: Alle Gold/ Silberbesitzer werden von der bereits gestarteten Krise massiv profitieren, die sich ja immer weiter aufbaut.

Manche werden eben durch Prestige-Denken in Kredite getrieben.


Neu: 2019-02-19:

[14:50] Leserzuschrift-DE: total verschuldet:

Hatte ein Gespräch mit einem sehr umtriebigen bodenständigen Jungunternehmer.

Dieser berichtete, dass in seinem Freundeskreis , alle zwischen 30 und 35 Jahren, eigentlich das Wasser Oberkante Unterlippe steht. Barvermögen 10 -20k€ Fehlanzeige, Verschuldet durch Konsum und oder Luxus ( Eigenheim ), Urlaube, Einrichtung, Autos ) Luxusweibchen mit Kindern, alles Opfer.

Angehende Lehrer, die einen Tag nach der Vereidigung Häuser kaufen....weil es für den Beamten unendlich Kredit gibt.. Das gibt ein bitter böses Erwachen.

Nach dem Zahlen der Kreditraten bleibt nicht mehr viel Geld übrig.WE.


Neu: 2019-02-05:

[18:50] Presse: Ikea will Leasing für Möbel anbieten

Für Leasing muss die Bonität nicht so hoch sein, wie für einen Kredit.WE.

[20:00] Der Bondaffe:
Es gibt immer noch Steigerungen und wenn man wie IKEA schon vollgefressen ist und der Markt gesättigt ist, muß man sich etwas Neues einfallen lassen. Möbelleasing als neues Vertriebsmodell, da springt mein innerer Wächter sofort an. So wird es wohl sein, daß man keine höheren Umsätze mehr erzielt oder erzielen kann. Ein Konzern wie IKEA kann ideal steuern und gestalten und wenn es funktioniert, ist die Ertragsspanne sicherlich höher als beim Sofortkauf.
Leasing, das klingt auch nach Zusatzversicherung und Zusatzkosten, die man beliebig generieren kann. Ertragsfelder in neuen Dimensionen tun sich auf und das Konsumschaf kann frei drauf los noch mehr konsumieren. Kritische und erfahrene Naturen wie meine Wenigkeit wissen um die Weisheit "There is no free lunch". Wenn der Kühlschrank dann leer bleibt heißt es wohl: "Lebst Du noch oder zahlst Du immer noch Deine Leasing-Raten für IKEA zurück?"

Man muss jetzt immer schlechtere Kunden bekommen.WE.


Neu: 2019-02-03:

[16:20] ET: EU: Schuldner sollen binnen drei Jahren eine Entschuldung erreichen können

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH