Multikulti & Einwanderung

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Neu: 2018-07-22:

[16:25] Mannheimer-Blog: Schlaraffenland-Effekt: Migranten überweisen Milliarden

[15:50] Jouwatch: Heute Nacht entschieden: Deutschland nimmt zahlreiche syrische Kämpfer auf

[16:00] Leserkommentar-DE:
Hol sie nur rein, kleiner Heiko. Du meinst, du vollbringst große Taten damit. Das wird der nächste Schoß, der den Linken nach hinten los geht:
Die Weißhelme kommen nach Deutschland - in der Zwischenzeit wird den Weißhelmen die Verbindung zum IS nachgewiesen - unmittelbarer Beweis, daß die Linken den IS nach Mitteleuropa geholt haben. Und dann BUMM. Die Falle schnappt zu, Ende dem informierten HG Leser bekannt.
Wären die Weißhelme von den syrischen Regierungstruppen nieder gemetzelt worden, hätten die Linken wieder monatelange Propagandasiege davon getragen, wie grausam Assad ist. Dabei hält er nur sein Land sauber. Wieder eine geschlossene Beweiskette für die Verlogenheit der westlichen Antiwertegemeinschaftsmedien.

Ich habe mir schon gedacht, dass das Maas-Männchen dafür verantwortlich ist.WE.
 

[9:20] Anonymus: Aufgedeckt: Tausende Illegale reisen luxuriös per Linienflug in die BRD ein

[10:25] Leserkommentar-AT: lächerlich geringe Zahlen...

Die auf "anonymous" veröffentlichten Zahlen der eingeflogenen Asyslbetrüger darf als lächerlich erachtet werden. Die WAHREN Zahlen der per "Asyl-Air" eingeschleppten Umvolkungsschmarotzer dürfte die Millionengrenze locker überschreiten!

Sie haben schon vor über 1 Jahr einen Artikel von Mitarbeitern des Kölner Flughafens gebracht, in welchem von 3000 bis 5000 ankommenden "Traumatisierten" PRO NACHT berichtet wurde. (Auch etlichen Anrainern ist die ungewöhnliche nächtliche Flughafengeschäftigkeit schlafraubend aufgefallen. Aber KuKas (Kuffar-Kartoffeln) brauchen bekanntlich keinen Schlaf, da sie ja nur bis zu ihrer Enthauptung für das Wohlergehen der Überlegenen zu arbeiten brauchen...)

Der Familiennachzug läuft GARANTIERT längst auf Hochtouren - auch aus diesem Titel dürfte sich KUFFARSTAN auf über 5 Mio. "Hallalis" freuen...

Wir haben in den vergangenen Jahren immer wieder über diese Asylanten-Einflüge in der Nacht berichtet.WE.
 

[9:00] MMnews: Im Privatjet: Abschiebeflug für Osama-Wächter kostete 35.000 Euro

Ist ja nur das Geld des Steuermichels.


Neu: 2018-07-21:

[18:40] Krimpartisan zu Ouvertüre für neue Moschee in Regensburg

Mir war schon vorher schecht. Nachdem der Magen leer ist geht's mir ein bißchen besser. Ich hoffe, daß niemand vom beteiligten Geschmeiß den Sommer überlebt!!!

Die rote Bürgermeisterin war natürlich auch dabei. Die haben alle keine Ahnung, von dem, was kommt. Das Straflager sollten sie schon noch etwas länger überleben, damit die Strafe wirkt.WE.
 

[17:00] Leserzuschrift-DE zu Linksgrüne Gutmenschen wollen die Meinungshoheit über "Mittelmeerflüchtlinge" zurückerobern Die „Ardennen-Offensive“ der NGO Schlepper-Lobby

Ich hätte eine gute Empfehlung für die Schlepper NGOs: Bleibt auf Standby. Bald werden nämlich ihre Kunden in die andere Richtung strömen. Dann müssen sie nicht übers Mittelmeer schwimmen! Kurs Süd, Südost.

Diese NGOs flüchten dann sicher schon in Panik.WE.
 

[16:45] ET: Fahnder zur Migration: 60.000 Migranten am Balkan und – je mehr NGO-Schiffe, desto mehr Schlauchboote

[16:10] HAZ: Verwaltungsgericht Hannover Pirat darf in Deutschland Asyl beantragen

Idioten-Justiz. Ein unter 14-jähriger Pirat ist kaum glaubwürdig.WE.
 

[14:30] Sanitäterin geohrfeigt: Sensation! Polizei entdeckt neue „Spezie“: Den dunkelhäutigen Nordeuropäer

[15:55] Der Schrauber:

Der dunkelhäutige Europäer ist nicht die einzige Verballhornung der Realität. Das hier hat auch was: "sprach Ruhrgebiet-Dialekt (tief, laut, schnell)" Das ist eine exakte Beschreibung dessen, was man in den islamisierten Ruhrpottstädten überall hört: Bellendes, guturales, abgehacktes Gestammel. Oder auch Arab/Türk/Afrika und dergleichen. Ruhrpott Dialekt? Lange nicht mehr gehört, datt is doch schon wie Pekinesisch hier innen Pott. Gibbet hier nich mehr!
 

[7:35] PI: Mehrfach-Straftäter sofort auf freiem Fuß und wird stante pede straffällig Bilal aus Bonn: Hofgarten-Judenhasser kehrt zurück – jetzt mit Messer

Deutsche Kuscheljustiz kann man nur sagen.WE.

[9:45] Krimpartisan:

Man kann es auch deutlicher sagen: Die deutsche Justiz steht zu 90% auf Seiten der Täter!!! Deutsche Justiz IST Täter!

[16:35] Leserkommentar-DE zum Krimpartisan:

Lieber Krimpartisan, Sie haben geschrieben, daß die Deutsche Justiz zu 90% auf Seiten der Täter steht, diese also schützt und ermuntert.
Also denken Sie, daß 10% der Richter und Staatsanwälte für die Köter sind ?

Das halte ich für stark übertrieben und denke, daß wir bei annähernd 100% sind. Die Ämter, die linksgrünveganverschwulte Justiz, von der Bunzlerin und ihrem Hofstaat ganz zu schweigen, usw. usf. - alles ist gegen die blöde Köterrasse ausgerichtet, von Politesse bis "Rechts"anwälte - dieses schleimige Gesindel, das für Judaslohn dieses Dreckspack verteidigt.

Normalerweise bräuchte so ein Vergewaltigungs- oder Mordprozeß nur 5 Minuten dauern; die Lage ist i.d.R. klar, was gibt es da zu verteidigen.
Und das Strafmaß ? Nun ja, vielleicht zieht da auch eines Tages wieder Normalität ein. Ein Kaiser, so er denn kommt, sollte hier ein straffes Auge drauf haben.

Einige Justizler, die auf der Seite der Köter sind, wird es sicher noch geben, aber diese dürften eine seltene Spezies sein.WE.


Neu: 2018-07-20:

[16:30] PI: Mehrere Personen von Türkischstämmigem angegriffen Wien: Moslem tritt und schlägt auf Juden ein

[14:00] WB: Selbstbezeichnung Sinti Brutale Gruppen-Vergewaltigungen: Jetzt kommt Ethno-Hintergrund auf!

[13:25] Leserzuschrift-DE zu Festnahme im S-Bahn-Tunnel in Frankfurt am Main

Eritreer liegt mittags bereits volltrunken auf den Gleisen im S-Bahn-Tunnel, bedroht die Bundespolizisten mit Schottersteinen und wird überwältigt, bevor er werfen kann. Wie viel Verkehrsbehinderungen will man den Migranten noch zugestehen? Wie viele Notbremsungen von Öffis? Wie viele Gegenstandsabwürfe an Brücken, um fahrende Menschen zu gefährden? Und wie viele Steinwürfe? Und wie oft will die Presse uns noch verraten und diese Vorfälle auf Sparstflamme von 0,2 % der möglichen Kolportier-Nennleistung berichten?
 

[12:55] PI: Integrierter Türke: „Du bist Scheiß-Deutsche und bleibst Scheiß-Deutsche!“

[13:30] Der Silberfuchs:

Wenn die Konflikte hier offen ausbrechen -- ich rede von "Bürgerkrieg" -- hat ein Feind, welcher derartig offen vor mir (und in meiner Intimzone!) steht, genau noch eine Restlebenserwartung zwischen 1600 ... 2900 Millisekunden. Hoffen wir auf eine friedliche Lösung.

[13:45] Falls der Feind nicht zuerst schiesst oder sticht, natürlich.WE.
 

[8:15] Warum auch? „Nein, das wird es bei uns nicht geben“: Libyen lehnt EU-Zentren für „illegale Migranten“ im eigenen Land ab

[9:00] Krimpartisan:

Jeder Mensch gehört dahin, wo er geboren wurde. Da sind Menschen mit Verantwortung für ihn (Eltern!). Und er gehört dahin, weil dort hat er Verantwortung, für seine Eltern und ggf. Kinder.
Im ganzen Tierreich (was ja zur Schöpfung genauso gehört wie der Mensch) gibt es nur diese naturgemäße Regelung. Jedes Tier in freier Wildbahn verteidigt seinen Lebensraum gegen Eindringlinge aus der eigenen Art! Ausnahmslos! Ausgerechnet der schwächliche Mensch bildet sich nun ein, gegen dieses ewige Naturgesetz verstoßen zu dürfen. Und bildet sich auf sein "Gutmenschentum" noch ich weiß nicht was ein? Irre Spezies!!! Jedes Tier hat mehr Verstand.

[9:55] Leserkommentar-DE:

Einspruch, nicht der Mensch, sondern eher der menschenähnliche rotgrüne linke Abschaum ist zutreffend. Ein normaler Mensch verrät nicht seine Heimat und sein Volk.

[10:50] Warum wohl müssen sich die linken Gutmenschen als Hochverräter zeigen?WE.

[12:50] Leserkommentar-AT:

Jeder Linke, Gutmensch, Politiker, Journalist... sperren ihr Auto, Haus, Wohnung, Büro... zu wenn sie es verlassen, was ja auch zu ihrem Lebensraum gehört. Somit widersprechen sie ihrer eigenen Ideologie.

[13:35] Leserkommentar zum Krimpartisan:

Einspruch: Warum sollten Menschen sich das antun unter einem NS-Regime, dem DDR-Regime oder in einer Bunten Republik Deutschlands zu leben und mit fast 70 % seiner Lebensleistung eine ihm nicht genehme Regierung zu stützen. Aus diesem Grund haben schon immer Menschen mit den Füssen abgestimmt und sich freundlichere, menschenwürdigere Gegenden ausgesucht - in meinem Fall Paraguay.


Neu: 2018-07-19:

[19:50] Leserzuschrift-DE zu Heidelberg: 82-jährige Frau wenige Wochen nach Raubüberfall verstorben

Wetten: Um den Fall macht die Presse einen großen Bogen. Zu heiß für Merkel und Konsorten. Denn der Täter ist dunkelhäutig. Könnte stigmatisierende Wirkung haben, wenn das an die große Glocke gehängt wird. Also, Finger weg von diesem Fall. Nix hören, nix sehen, nix denken.

[20:00] Dafür werden die Schreiberlinge ganz sicher bezahlen.WE.
 

[19:45] Ägyptischer Täter: Düsseldorf: Während Video-Anruf: Sara (7) getötet, Vater (32) festgenommen

[19:25] Leserzuschrift-DE zu Kleingärtner klagen über Zuwanderer

Kleingartenvereine in Schleswig-Holstein fühlen sich zunehmend mit der hohen Zahl an Zuwanderern unter ihren Pächtern überfordert. Von erheblichen Integrationsproblemen sprechen die Vorsitzenden des größten Kleingartenvereins Kiels und des Kreisvereins Neumünsters.

Es gebe "erhebliche Integrationsprobleme" bis hin zum Schächten von Tieren und alteingesessene Gärtner würden verdrängt. Das kommt dann heraus, wenn man 1% Asylbewerber holen wollte . . . ihr erinnert euch sicher auch an die dreiste mediale Schönredung anno 2015, wenn in 1 Haus von 100 Häusern ein Migrant sitzt, dann ist das doch nicht beängstigend? . . Nur, die Migranten machen da nicht mit, die konzentrieren sich in Eroberermanier an ganz bestimmten Stellen!!! So wie hier: In einigen Anlagen dieses Vereins liege der Anteil an Migranten bei 60 Prozent, in anderen Kieler Anlagen liegt er nach Angaben des Kreisverbandes Kiel bei bis zu 80 Prozent. Da wird dann ohne Scheu Kleintier gehalten, ad hoc geschächtet, auf offenem Feuer gegrillt, was alles verboten ist. Wetten: In diesen 2 Kleingartenanlagen wird das Zusammenleben stündlich neu ausgehandelt. Einige Dinge wie Schächten und Offenfeuergrillen sind aber wohl nicht mehr verhandelbar.

[20:00] Krimpartisan:

Kleingärtner haben auch früher schon über unerwünschte Zuwanderer geklagt, Ratten, Wühlmäuse, Maulwürfe etc. Die hat man damals einfach als Schädlinge bekämpft und das Vereinsleben war wieder in Ordnung...

Die wollen dort ihre Schafe schächten.WE.
 

[19:10] ET: Deutsche Behörden geben Rückkehrwilligen ihre Pässe nicht zurück – Ausreise unmöglich

[19:40] Krimpartisan:

Man kann schließlich die dringend benötigten und teuer eingekauften Fachkräfte (Eroberer und Halsabschneider) nicht einfach wieder gehen heißen...Wo kämen wir denn da hin...
 

[18:25] SKB: Halal-Fleisch ist der neue Standard in Deutschland – Schlachthöfe stehen vor Mekka: Umfrage

[18:00] ET: Schlag gegen Araber-Clan in Berlin: 77 Immobilien beschlagnahmt

[18:20] Der Ramstein-Beobachter:

Diese Beschlagnahmungen werden sicherlich sehr bald rückgängig gemacht werden. Der Ehemann der Grünen Bundestagsabgeordneten Renate Künast, ist einer der Anwälte des betreffenden Clans.

[18:50] Sibirien ruft sie alle, auch die mit dem Halal-Fleisch.WE.
 

[13:45] ET: Griechenland nimmt 1500 Asylbewerber aus Deutschland zurück – in Gegenzug nimmt Deutschland 2900 Migranten auf

Die spinnen, die Germanen....
 

[9:45] ET: BAMF will abgeschobenen Asylbewerber aus Afghanistan zurückholen

[9:45] Drehhofer: Seehofer hat mit Merkel Aufnahme der „50 Flüchtlinge von dem berühmten Schiff aus Italien“ beschlossen

[8:15] PI: Luxus-Flüchtlingssiedlung Hamburg-Billwerder Schallende Ohrfeige für wohnungssuchende Biodeutsche

Die Feinde werden von unseren Hochverrätern hofiert, wie es nur geht.WE.

[12:25] Leserkommentar-DE:
Es ist unfassbar, mit welcher Arroganz diese Volksverräter , dieses Politgesindel , dieser Verwaltungsabschaum das deutsche Volk zerstören möchte.
Die geknechteten Bürger dürfen sich für dieses Asylschmarotzergesindel den Rücken krumm malochen. Deutsche Familien, oft mit mehreren Jobs dürfen zusehen, wie sie sich die immer teurer werdenden Mieten vom Munde absparen können. Und zum Dank dafür, darf sich das deutsche Volk auch noch von diesen Kriminellen aus aller Welt bedrohen, ausrauben, vergewaltigen oder abstechen lassen!
Es ist nicht mehr zum aushalten, der deutsche Köter wird terrorisiert und darf für alles zahlen. Und wenn er nicht schnell genug Finanzamtforderungen, GEZ-Gebühren oder andere Verwaltungsgebührenbescheide überweist, wird sofort mit Inkasso und Gerichtsvollzieher , ja sogar mit Haft gedroht. Aber für die Dahergelaufenen, die noch nie einen Cent in die öffentlichen Kassen eingezahlt haben, wird dann unser Steuergeld verbrannt.
Dieses Vorgehen der Politik gegen das eigenen Volk ist wirklich einmalig und ich hoffe, das die Abrechnung jetzt bald kommt und sehr hart ausfallen wird.

Um das möglich zu machen, brauchte es jahrzehntelange Gehirnwäsche.WE.
 

[8:15] Bild: Wieder grobe Fehler Sind wir zu dumm ​zum Abschieben?

[8:00] Jouwatch: Finale Massenmigration soll bald beschlossen werden – Was wird dann aus Deutschland?

[8:00] Zigeuner: Sie protzen mit Autos und zocken alte Leute ab: Deutschlands größter Betrüger-Clan


Neu: 2018-07-18:

[17:35] ET. Hessen: Asylbewerbern stehen auch teure Therapien zu

Warum wohl kommt diese Justiz weg?WE.
 

[16:15] Sollte vertuscht werden: Syrer sticht Frau samt 3 Kinder ab und versucht Säugling zu verbrennen – lebendig!

[15:10] ET: Kabinett stuft Algerien, Tunesien, Marokko und Georgien als sicher ein – Seehofer kündigt weitere Schritte an

[15:00] SKB: UN-Migrationspläne für Bevölkerungsvermischung – Ungarn ist raus!

[9:35] Leserzuschrift-DE zu Donauwörth: Helferin erlebt Albtraum in der Erstaufnahme

„Give me my documents“ („Gib mir meine Dokumente“) habe er geschrien. Dann sei alles sehr schnell gegangen: Mit der linken Hand habe er nach M.s Oberkörper geschlagen, der Kopf schlug an eine Tür. (...) M. ging es es schlecht in der Folge: Albträume, Zittern, Schweißausbrüche. Einen Arbeitsversuch kurz nach der Tat musste sie abbrechen. „Ich bin total abgesackt“, sagt sie. Langsam tastet sich M. wieder an so etwas wie einen Alltag heran.

Merkel weckte Begehrlichkeiten, die nicht immer erfüllt werden können, also entsteht der Hass auf die, die irgendetwas verweigern wie hier die Dokumente zum Ewighierbleiben. Afrikaner = GERINGE Bleibeperspektive = Hass auf die, die ihn ablehnen = Rassismus gegen Weiße und dadurch induzierte Kriminalität. Jede taube Nuss (Verstand fast Null) hätte dennoch ahnen können, dass diese Migration aus Afrika in einer Katastrophe enden muss.
 

[9:10] Jouwatch: Umfrage: Beunruhigung über die Flüchtlingssituation wächst wieder

[7:20] Krone: Angst vor Röntgen: Flüchtlinge wollen in Alufolie nach Europa

Von den Schleppern lassen sie sich alles einreden.WE.

[8:10] Leserkommentar-DE:

Das wundert mich nicht. Wer einen IQ wie ein Gibbon hat, dem kann man auch erzählen, daß der Mond ein Eierkuchen ist. Aber einen Lauf auf Deutsche richten und den Abzug betätigen, dazu reicht es allemal.

Wenn einer von ihnen sich z.B. den Arm bricht, wird er sich ohne Einwände röntgen lassen.


Neu: 2018-07-17:

[17:15] Jouwatch: Erboste Afrikaner im Transitzentrum: „Das ist nicht das Leben, wie wir es geplant haben“

[19:00] Leserkommentar-DE:
Wo ist der gute Whisky(he nicht das billige Zeug), wo der Porsche und wo das Haus, wo sind die Drogen und die Nutten sind auch schon alle volljährig. So haben wir uns das nicht vorgestellt und Mutti hat uns das Schlaraffenland versprochen.

Nichts davon werden sie bekommen. Es ist etwas reingekommen, das den Zeitplan bestätigt.WE.
 

[15:00] Bild: So lief die Festnahme von Ali Bashar „Er zitterte am ganzen Körper“

Im Polizeihauptquartier sagte Ali Bashar dann zwölf Stunden lang aus und gestand den Mord an Susanna F. Eine Vergewaltigung des Mädchens bestreitet er aber. Mustafa: „Das ist in unserer Kultur schlimmer als Mord, wenn er das zugibt, ist der Name seiner Familie hier auf ewig zerstört.“

Man wird es dort unten schon erfahren, denn es war in allen deutschen Medien.WE.
 

[14:15] ET: Berlin normal: Abgelehnt, geduldet, ertragen – Ägyptischer „Gleis-Schläfer“ verursachte Großeinsatz – Wer zahlt?

[14:35] Leserkommentar-DE:
So, so, es wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Der Zudringling wird vor Lachen nicht in den Schlaf kommen !!! Der versteht nicht mal das Wort.
Man stelle sich, das wäre ein Köter gewesen: Gefährlicher Eingriff in den Zugverkehr, Gefährdung der öffentlichen Sicherheit, Sabotage, bla, bla. Mit Sicherheit ein netter Gerichtsprozeß. Es ist alles so unglaublich krank, unnormal, regelrecht unreal, fast wie im Film. Aber leider, das ist das Leben in Köterland, was uns ein paar Hundert Apparatschiks aufzwingen.

Dafür werden die Apparatschiks auch ins Straflager gehen. Wehe, sie fallen den Kötern in die Hände.WE.
 

[13:30] PI: Wie wir durch die Migrationskrise schon abgestumpft sind Bericht über Vergewaltigung: Interessiert das noch jemanden?

[13:00] Leserzuschrift-DE zu Kriminalstatistik: „Migrantengewalt wird Deutschen in die Schuhe geschoben“

"Die Erfassung des Migrationshintergrundes in der PKS könnte zudem einen stigmatisierenden Eindruck erwecken“, zeigte sich das Bundesinnenministerium besorgt. Deswegen werde die Statistik nicht um das Merkmal „Migrationshintergrund“ erweitert. Unterschieden wird demnach auch weiterhin nur zwischen deutschen und nichtdeutschen Tatverdächtigen. Straftaten, die von Einwanderern mit deutschem Paß begangen werden, werden somit als Kriminalität von Deutschen erfaßt.

GröBaZ = Größter Betrug aller Zeiten . . . Die Kriminalität von Deutschen wird bewusst und gezielt hoch geschummelt, weil man nicht zwischen echten Deutschen und Scheindeutschen (solchen mit Migrationshintergrund) unterscheidet. Dann fallen auch die Neubürger aus der Willkommenskultur, welche noch krimineller sind als frühere Immigranten, vergleichsweise viel weniger auf. Zudem kommen immer mehr Migranten aus fernen Kulturen und fernen Kontinenten, was die Kriminalität weiter steigert. Man manipuliert alles, bis die linken Ideologen zufrieden sind.

Aus diesem Grund ist die Kriminalstatistik mit Vorsicht zu genießen.

[13:50] Krimpartisan:

Kriminalstatistik ist der falsche Begriff. Es muß heißen Kriminelle Statistik! Hochkriminelle!!!

[13:55] Der Schrauber:

Richtig, so treibt man die Statistik gegen die Deutschen hoch. Allerdings wird immer ein Löwenanteil dessen vergessen, was noch mit einfließt: Die geradezu explodierten Zahlen an Gesinnungsurteilen gegen harmlose Äußerungen, nach dem 130er. Man denke nur an den kürzlichen Fall der Putzfrau, die absolut nichts irgendwie Anstößiges oder überhaupt Angreifbares gepostet hatte und dafür verknackt wurde. Das zählt alles zur deutschen Kriminalität. Dazu werden dann halt aus Morden durch Migraten Notwehr und Verhetzungen, wie Köterrasse etc. werden überhaupt gar nicht erst angenommen.
 

[10:00] Der Schrauber zu Flüchtlingsbürgen in Minden wehren sich gegen Asylkosten

Hilde Wiegand ist nicht arm. Sie ist pensionierte Beamtin, ihr Mann war Lehrer. Die beiden Mindener helfen seit Jahren Asylsuchenden. Als der Syrienkrieg begann, bürgten sie auch für syrische Flüchtlinge. Allein in NRW gibt es schätzungsweise 7.000 Bürgen.

Ich habe auch nichts anderes erwartet: Beamte/Lehrer. Schon immer von anderen gelebt und diese dafür noch zurechtweisen und drangsalieren wollen. Sicher ein ISEF Parteibuch.

Bei Stefan Straube-Neumann sind es sogar mehr als 60.000 Euro. Der Mindener hat für sieben Syrer gebürgt, weil ihn die Not in Syrien seit Jahren rührt. 2014 hat er einen Hilfstransport mit 20 Tonnen Kleidung für Flüchtlinge an der syrisch-türkischen Grenze organisiert.

Hoffentlich plündern sie ihn, bis er in einer 1 1/2 Zimmer Kaschemme hausen muß! Den hat überhaupt nichts gerührt, der wollte völlig ungerührt für seine Selbsterhöhung Verantwortung auf die Gemeinschaft abwälzen, hat wohl gedacht, am Ende trägt es eh der Steuerzahler und er ist fein raus als moralischer Übermensch. Nun, leider wird es vermutlich trotzdem einen Bückling geben, man diese selbstgerechte Moralkaste entlasten. Leider. Zumindest, bevor der Laden nicht endlich zusammenkracht.

[10:30] In Wirklichkeit sind sie Feiglinge, weil sie an die Medien gehen und nicht ihren Irrtum still schlucken wollen.WE.

[12:10] Krimpartisan:

Es sind keine Feiglinge. Und sagen sie denen mal, daß sie einen Irrtum begangen haben...! Es sind Schädlinge, die es schlimmer nicht mehr geben kann. Sie schmarotzen ihr Leben lang auf Kosten der produktiven Menschen, verschleudern ihr Geld um das eigene Volk zu vernichten und jammern dann, daß eben dieses Volk ihnen die selbstübernommene Bürde doch gefälligst abnehmen möge, um sich selbst weiter zu beweihräuchern. Es sind die schlimmsten Schädlinge überhaupt, da sind mir Eroberer lieber, die zumindest ehrlich ihren Krieg gegen uns führen.
 

[9:35] MMNews: Ansturm ab August: 28.000 Terminwünsche für Familiennachzug bei Flüchtlingen

[9:50] Krimpartisan:

Termin"WÜNSCHE"??? Wann in der Geschichte hat jemals ein Eroberer einen Wunsch geäußert??? Ihr träumt!!
 

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Sami A. wirft Deutschland "Entführung" vor

Ich verstehe nicht, wie ein Land wie Deutschland so gegen mich vorgehen kann. Ich werde für mein Recht kämpfen und nach meiner Freilassung in Tunesien dafür sorgen, dass ich zurück zu meiner Familie nach Deutschland kann. Ich habe viel rechtlichen Beistand und werde gegen diese Entführung vorgehen." Erneut wies er auch die Vorwürfe zurück, er sei Leibwächter von Osama bin Laden gewesen.

Klar, der will weiter von Steuerzahlers Geld leben. So leistungslos geht es ihm sonst nirgends so gut wie hier!

[9:20] Man könnte annehmen, dieser Fall wäre so aufgesetzt worden, um die Justiz und die politische Klasse massiv zu diskrediteren. Das könnte sein, aber ich denke, das war ein Zufallsereignis. Es ist ein Ergebnis der jahrzehntelangen Gehirnwäsche gegen Todesstrafe und Folter.WE.


Neu: 2018-07-16:

[18:00] Jouwatch: Kampf um einen Gefährder: Tunesien ringt mit dem links-grünen Deutschland

Eine total irre gewordene, linke Bananenrepublik.WE.
 

[11:35] Jouwatch: Historiker: „Rettung verpflichtet nicht, Menschen einwandern zu lassen“

Der renommierte Historiker Heinrich August Winkler hat die Europäische Union aufgefordert, zwischen Migration und dem Anspruch auf Asyl zu unterscheiden. Die Rettung von Menschenleben verpflichte nicht dazu, Menschen in die EU einwandern zu lassen.

Da es das Recht auf Einwanderung nicht gibt, wird eben ein Asylgrund vorgeschoben.
 

[11:00] MMNews: Tödliche NGO-Schlepper Sogwirkung: Es sterben 3x mehr Flüchtlinge in der Wüste als im Mittelmeer

[13:30] Der Silberfuchs:

In den Kommentaren zum Artikel einen interessanten Link gefunden fluechtling.net ... viele interessante Artikel -- lesen!
 

[10:05] In Berlin: Stuttgarter Platz: Ladenbesitzer sehen ihre Existenz durch Flüchtlinge bedroht

[10:35] Leserkommentar-DE:

Wie klein spannt doch die BZ den Bogen. Die einzig richtige Überschrift muß heißen: Deutschland sieht sich in seiner Existenz extrem bedroht. Alle anderen weichgespülten, ganz zart formulierten Andeutungen suggerieren Michel, daß das alles nicht so schlimm ist.

[11:30] Wir sollten froh sein, dass solche Sachen überhaupt in die Medien kommen und die Herkunft benannt wird: Zigeuner.WE.
 

[8:40] Anonymus: Migrantengewalt: Täglich 106 deutsche Opfer – Presse schweigt!

[10:30] Leserkommentar-DE:

Zunächst muß ich sagen, nein schreien, daß es nicht die Presse ist, die schweigt, denn das klingt total ehrenhaft und serios; es ist eine Hurenjournaille allerübelster Sorte. Und nicht nur diese Volksverräter der zweiten Ebene schweigen, natürlich schweigt das regierende Pack (Danke Siggi!) und - das ist das Schlimmste - es schweigt auch der gehirngewaschene, derzeit nur urlaubsinteressierte, verblendete, eingeschüchterte Michel.

Wo sind die 100.000er-Demos gegen die Invasoren, Sprechchöre, Sitzstreiks vor dem Kanzlerettenamt? Die "Asylsuchenden", deren Dinosauriergehirn erwiesenermaßen anders tickt, als ein normaler Kopf, stellen doch täglich fest (Hat der Brüsseler Obersuffkopp die Idee gar von denen?): Uns passiert nichts, also weitermachen, es gibt noch genug Beute. So ist das im Dschungel, wo das Wolfsgesetz zutrifft. Die Deutschen Antilopen und Gnus werden bald immer öfter, von diesen Schakalen und Hyänen, die hier eingesickert sind, erlegt werden. Ein ehemals stolzes Volk lebt das Modell kniende Ameise.

[11:20] Leserkommentar-AT:

Anstatt über die 106 Flüchtlingsopfer PRO TAG durch Migrantengewalt zu reden/schreiben, wird über Rehkitze fantasiert, um die "phösen" Bauern ins Rampenlicht zu rücken.

[11:30] Diese Grossdemos gibt es nicht, weil der Unterdrückungs-Apparat noch funktioniert. Dazu gehören auch die Medien, die schweigen.WE.

[12:10] Der Preusse:
Auch die DDR war ein Unterdrückungsapparat, "in dem es uns aber sehr viel besser ging als heute". Und auch damals haben die Medien geschwiegen, bis zum bitteren Ende. Alles was dann passiert ist, wurde von einer ganz anderen Seite ausgelöst. Auch dieses mal wird es so werden, die Medien werden bis zum bitteren Ende schweigen.

Wahrscheinlich werden die Medien schweigen, bis der Islam uns angreift.WE.
 

[8:35] Jouwatch: Die unbekannte Seite der illegalen Migration: Ins Ausland entführte Kinder – Opfer des Merkelismus


Neu: 2018-07-15:

[18:00] MB: Einbürgerungen in Deutschland und Österreich: Der Trend geht zum Moslem

[17:50] ET: Keiner wollte antworten: Wie ist der Erfolg bei Integrationskursen in Hamburg?

[12:45] Jouwatch: Trotz Wohnungsnot Einheimischer: Minden reserviert 93 leerstehende Wohnungen für Flüchtlinge

So sieht das "soziale Gewissen" der Rotärsche heute aus.WE.

[13:00] Krimpartisan:
Minden war schon vor 30! Jahren fest in linksgrünschwuler und gleichzeitig türkischer Hand! Diese pervertierte Stadt kann man rückstandslos entsorgen. Trifft garantiert keinen Falschen.

[14:30] Leserkommentar-DE:
Im ganzen Merkel-Land spielt Geld keine Rolle für die Goldstücke und Merkel-Gäste. So auch in Neu-Ulm in Bayern: Dort steht ein 2016 fertiggestellter, neu renovierter Wohnblock mit 130 Wohnungen aktuell (Juli 2018) immer noch leer. Die Nutzung ist nur für Merkel-Gäste vorgesehen. Die Mietkosten betragen 1,2 Mio € pro Jahr und werden von der Stadt Neu-Ulm und dem Freistaat getragen. Der Mietvertrag wurde auf 10 Jahre abgeschlossen und läuft noch 8 Jahre.
Das ist unser hart erarbeitetes Steuergeld - aber der arbeitende und steuerzahlende deutsche Michel schläft weiterhin fest.

Daher werden die Abrechnungen mit den Verantwortlichen auch hart werden.WE.
 

[12:30] PI: U-Haft wäre „unverhältnismäßig“ gewesen – nun ist er halt weg Düsseldorf: Dicki B. aus Afrika führt deutsche Versagerjustiz vor

[10:25] ET: Jeder zweite Abzuschiebende nicht am Meldeort und – viele Abschiebungen wegen Widerstand abgebrochen

[10:35] Leserkommentar-DE:
Das ist jetzt auch egal, denn die werden sehr bald rennen wie die Hasen. Zumindest werden die es versuchen, und ob die es schaffen, das ist eine ganz andere Frage. Die wissen gar nicht in was eine Falle die gelaufen sind.

Sie wissen auch nicht, wozu sie wirklich hier sind. Noch vor 2 Jahren waren sie Eroberungs-Material. Heute sind sie primär Hassaufbau-Material.WE.
 

[8:25] Leserzuschrift-DE zu Seehofer-Merkel-Konflikt nur Augenwischerei – finale Massenmigration offenbar beschlossen

So soll es nach den Eliten bald sein (Menschenrechtsorganisation IFRC: "Alle Menschen sollten unabhängig von ihrem Einwanderungsstatus Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen und humanitärer Hilfe haben. Es besteht keine Notwendigkeit, die Menschen mit Grenzkontrollen zu quälen.“ = Der Migrant bestimmt, wohin er kann. Grenzen sind unerwünscht = totale Migration / Und es sei „völlig inakzeptabel, ihnen das Recht auf Zugang zu angemessener Nahrung, medizinischer Grundversorgung und Rechtsberatung zu verweigern. Jeder habe das Recht, mit Würde und Respekt behandelt zu werden.“ = Alle Kranken- und Sozialsysteme stehen dem Migranten bedingungslos offen.

Das ZIEL: "Wenn diese Agenda beschlossen wird, und davon ist auszugehen, so bedeutet es, dass alle Mitgliedsländer garantieren müssen, alle willigen Migranten aufzunehmen. Dabei steht im Vordergrund, dass die sogenannten Rechte der Migranten gestärkt und die Zielländer zur unbeschränkten Aufnahme verpflichtet! werden."

Darunter ist die GRÖSSTE LÜGE DER GESCHICHTE: “Kein Staat kann derartige Ströme im Alleingang bewältigen.“ . . . Ja sicher, doch: Statt totaler Migration totale Grenze, totaler Einsatz von Grenzpolizei und totaler Schießbefehl für diese. Mehr braucht es gar nicht. Kein Migrant will dann noch in diesen Staat.

Ja, das möchten die Linken gerne, aber dazu kommt es nicht mehr. Siehe mein neuer Artikel.WE.

[10:20] Leserkommentar-DE zum Artikel:

"Bedingungslos heißt, dass der Migrant in seiner neuen Wunschheimat mit allen Rechten ausgestattet wird, welche die dort seit Geburt lebenden Menschen ebenso beanspruchen, die hier arbeiten, Steuern zahlen und ihre Beiträge für das Sozialsystem abführen. Wir sollten uns darauf einstellen, dass es jetzt tatsächlich so kommt."

Der absolute Hammer, weshalb liquidiert man dei Betreiber dieser Sauereien nicht endlich? Dieses Soros NGO Rattenpack ist der größte Feind der zivilisierten Menschheit. Wie dumm oder krank muß jemand sein der sich vor deren Karren spannen lässt?

Wenn man bei der EU oder UNO in führender Position ist, dann ist man so krank. Die kommen alle weg.WE.
 

[8:00] ET: Immer mehr Einreisen mit verkauften Migrantenausweisen – Erkennen von Falschidentitäten noch immer nicht sichergestellt


Neu: 2018-07-14:

[19:15] ET: Holzboot-Migranten: Sie dürfen nur anlanden, wenn sie sofort auf andere EU-Länder verteilt werden

[20:00] Der Preusse:
Nicht mehr lange, an den Musels ihrer Stelle, würde ich mich jetzt nicht mehr in ein Boot setzen. Wie heiß es so schön: Die Letzten beißt der Hund.

Das wissen sie nicht. Dem Kellner im Restaurant heute habe ich gesagt, dass der Euro in 2 Wochen schon im Untergehen sein wird. Und warum.WE.
 

[17:00] Presseaussendung der Polizei: Gefährliche Drohung und Körperverletzung in Innsbruck

So brutal der Inhalt auch ist, es liest sich ein bisschen wie ein Sketch.
 

[16:50] PI: Versuchte Landnahme durch „Deutsch-Türken“ auch in München

[16:45] SKB: Wieder Bluttat nahe Kandel – und wieder urteilen politisch motivierte Juristen

[15:20] Jouwatch: UN-Umsiedlungsprogramm für 250 Millionen Flüchtlinge? Deutschland ist dabei – Trump steigt aus

Mit ihrem heute Nacht beschlossenen Migrationsabkommen wollen die UN Flüchtlingsströme global steuern. US-Präsident Donald Trump weiß, was, das für sein Land bedeutet: Er hat sich als einziges Oberhaupt eines UN-Mitgliedes verweigert. Auch Ungarn befürchtet Schlimmes. Es geht um 250 Millionen Flüchtlinge – Kritiker sprechen von einem „Umsiedlungsprogramm“.

Eine ausführlichere Agenturmeldung dazu findet sich hier.

[17:15] Der Pirat:
Man muss dieses Dokument als Marschbefehl betrachten. Hiermit wird eine Invasionsarmee aktiviert, die die kompletten westlichen Systeme zerstören kann.
Dieses Dokument widerspricht jeder nationalen Verfassung, die das Staatsvolk schützen soll. Trump ist der einzige, der nicht mitmacht. Er wird am Montag auch Putin überzeugen. Bleiben wir wachsam, was noch so alles geschieht...

Seid sicher: diesen Monat kommt noch das Systemende. Und morgen kommt ein neuer Artikel von mir.WE.
 

[10:00] Leserzuschrift-DE zu Mutmaßlicher Sextäter festgenommen - zwei Attacken in einer Nacht

Ein mutmaßlicher Sexualstraftäter hat sich innerhalb von wenigen Stunden in Tübingen an zwei Frauen vergangen. Der 31-jährige Somalier . . . danke, das genügt: wieder ein Goldstück aus Afrika! Was sagt der grüne OB dazu? Ist doch auffällig, dass seine Stadt so sehr mit Sexualvergehen auffällt? Hat man vielleicht doch während der Willkommenskultur zu viele Sexualstraftäter im Tarnmantel “Asyl” aufgenommen? Eine Schande, dass diese schöne Stadt jetzt so in Verruf gerät und Bürger verängstigt sind. Aber, wer falsch wählt, muss auch dafür die Zeche bezahlen, hier in Form von Angriffen auf Frauen.

[10:15] Krimpartisan:

"Hat man vielleicht doch während der Willkommenskultur zu viele Sexualstraftäter im Tarnmantel “Asyl” aufgenommen?"
Die Frage ist zugunsten der Gutmenschen schon völlig falsch gestellt!!! Es geht nicht darum, "zu viele Sexualstraftäter im Tarnmantel" aufzunehmen. Es geht darum, daß dieses deren normale Lebensform ist! Die paßt schon nicht zu Afrika (fast kein Mädchen, keine Frau wurde dort NICHT vergewaltigt!), um so weniger nach Europa! Ihr sollt nicht immer um den heißen Brei herunreden, sondern der Realität endlich ins häßliche Auge sehen.

[10:30] Das sind bei uns leider Tabuthemen. Wie abartig bei uns alles da oben ist, sieht man am gestrigen Beispiel, wo ein deutsches Gericht einen bereits abgeschobenen Terroristen wieder zurückholen will.WE.

[16:00] Der Schrauber:

Gelsenkirchen, Standort dieses Gerichtes, ist auch schon eine komplett gekippte Schariastadt. Komplett heruntergekommen und verloren. Hier sieht man, welche Juristen beteiligt waren: Tunesien will Sami A. offenbar nicht wieder ausliefern

Die Rechtsanwältinnen von Sami A. begrüßten dagegen die deutlichen Worte des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen in seiner Entscheidung zur Rückholung des Tunesiers. "Wenn Behörden sich über gerichtliche Entscheidungen hinwegsetzen, ist die Rechtssicherheit gefährdet", sagte eine der Juristinnen, Seda Basay-Yildiz, dpa.

Gegen Frauen mit Doppelnamen hab ich eh schon Vorbehalte, wenn es allerdings auch noch ein türkischer Doppelname ist, dann weiß ich, daß der Wind mal wieder aus der Scharia Partei Deutschlands weht, die speziell in den linken Ruhrgebietsstädten eine regelrechte Mafia der Staatskorruption darstellt, folglich dessen ich Partei und Gewerkschaften schon vor Jahrzehnten mit dem Namen "Solidaritätsmafia" bedacht habe.
Hier ist übrigens die Terminvorschau dieses Gerichts von dieser Woche.

[16:35] In 2 Wochen enden diese Probleme. Ich habe "Das Datum" heute von einer 2. Quelle bestätigt bekommen.WE.

[16:55] Krimpartisan:

Die Terminvorschau (link) des Gerichtes sagt wohl alles!!! Die staatlichen Organe und damit der Steuerbürger werden ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Und die beteiligten Richter mit türkischen Doppelnamen urteilen immer zuungunsten des dummen, köterischen Steuerzahlers!
 

[9:10] Der Schrauber zu 26-Jähriger auf Parkplatz von Fitnessstudio erschossen

Und weiter geht es mit dem fröhlichen Asylantenstadl unter Leitung bunter Politpenetranzen aus der Stadt der grünen Fauna und roten Flora. Ein 26 jähriger Afghane ballert vor einem Dschihadnessstudio einen 23 jährigen Afghanen weg, ob es sich um Handel mit gelbem oder schwarzem Afghanen handelte, ist zur Zeit noch ungeklärt. Bravo, weiter so! Und denkt ja nicht ans Abschieben, das lassen die Goldkunden der Goldstücke, also Justiz und Politik, nicht zu!
 

[7:35] Andreas Unterberger: Asyl-Erpressungen: Von der Kirche bis zum Kindergarten

[10:05] Krimpartisan:

Asyl konsequent abschaffen und gut ist! Asyl ist einzig und allein zum Schmarotzertum verkommen. Weg damit!


Neu: 2018-07-13:

[15:30] ET: Zu spät: Abschiebe-Stopp kam beim BAMF an, als Bin Laden-Leibwächter Sami A. schon Richtung Süden flog

Wieder einmal wollen Gerichts-Affen eine Abschiebung verhindern.WE.

[16:30] Jouwatch: Gericht empört über Abschiebung von Bin-Laden-Leibwächter: „Im Idealfall kommt er zurück“

Die sind noch dümmer, als man sich vorstellen kann.WE.

[19:30] ET: Gericht ordnet Rückholung von Gefährder Sami A. an – Abschiebung hätte abgebrochen werden müssen

Die glauben wohl, ihnen gehört der ganze Staat.WE.
 

[15:30] PI: Mia, Maria, Mireille, Melanie, Susanna Maria, Iuliana, Anna-Lena, Nikola … Justizversagen: Nikola H. von „Bewährungs-Mörder“ Osman erstochen

[15:15] Leserzuschrift-DE: Man muß das Prinzip der Ehre verstehen, wie es bei den Musels gelebt wird.

Es geht mitnichten um die Frauen. Die Ehre eines Mannes sorgt dafür, daß er Kredit bekommt. Bei den Analphabeten werden viele Geschäfte nur auf Handschlag gemacht und die gegenseitigen Lieferungen im Basar gegeneinander aufgerechnet. Und wie kann der Geschäftspartner sicher sein, sein Geld zu bekommen, wenn der Schuldner nicht mal in der Lage ist das Weibsvolk in Schach zu halten? Kein Mensch macht dann mehr mit ihm Geschäfte, er ist wirtschaftlich ruiniert. Auf diesem Prinzip funktioniert die gesamte islamische Wirtschaft und auch das System der Geldüberweisungen nach Afrika. Da ruft einer jemanden an, und der gibt das Bargeld einer bestimmten Person, alles nur auf Zuruf und Vertrauen, natürlich unter Ehrenmännern.

Das ist zwar ein Kommentar zur gestrigen Ehrenmord-Sache, zeigt aber, worum es wirklich geht.WE.
 

[13:50] Leserzuschrift-DE: Geldmaschine Asyl:

Inzwischen ist es wirklich unerträglich geworden und dennoch scheint es weiterhin möglich, den Wahnsinn noch zu steigern. Der Hype um unsere "Bereicherer" (ich bevorzuge den Begriff "Zerstörer") geht aktuell in die nächste Runde: jetzt wird um die Familienclans geworben und die "Hilfsmaschinerie" rollt wieder mit neuem Schwung. Wie ekelhaft doch dieses "Spiel" ist! Den Dummen und Määäh-Schafen geht es nur um eins: "Hauptsache der Rubel rollt"! Ist doch egal, ob es uns selbst zerstört, wenigstens haben wir an unserem eigenen Untergang gut verdient...
Man, man, man, wie blöd kann man eigentlich noch sein??? Das tut so weh, daß keine Schmerztablette mehr Wirkung zeigt.

Ich habe ein Werbeschreiben eines freien, sozialen Trägers (keine große Organisation - ein kleiner regionaler Träger der Jugendhilfe) gelesen. Hier wird die Geldmaschine wieder ordentlich angekurbelt. Zum (im sozialen Bereich für Freiberufler unfaßbaren) Stundensatz von 63,33 Euro (normal sind hier Stundensätze zwischen 30-35 Euronen) wird hier eine Lehrtätigkeit feilgeboten, die den "bedauernswerten Familienclans der Invasoren" die Ankunft in Deutschland erleichtern und erklären soll.

Es reicht also nicht mehr, daß man den Invasoren in ihren Heimatländern bereits unser Sozialsystem schmackhaft macht - jetzt gibt es auch noch erweiterte Nachhilfe für die Großfamilie. Und Dumm-Michel zahlt, zahlt und zahlt noch mehr. Die werden alle niemals arbeiten, sondern "Junge werfen wie die Karnickel", für die wir zahlen, bis wir selbst nichts mehr zu fressen haben. Ohne Sarkasmus ist das alles nicht mehr erträglich, gepaart mit einer großen Portion Kaltschnäuzigkeit, die die Dummen und Schmarotzer dem Henker überläßt. So kann man Mitgefühl auch abtöten. Ich gehe da inzwischen mit den "Wehrwölfen" (Hermann Löns, der Wehrwolf - unbedingt lesen!!!): nur die absolute Vernichtung allen Übels schon im Ansatz kann das eigene Überleben ermöglichen... Es sind ekelhafte Zeiten (ähnlich wie im 30-jährigen Krieg, über den die Geschichte des Wehrwolf handelt), die ich nie erleben wollte! Und als im Grunde mitfühlendes und liebevolles Wesen wollte ich so niemals denken oder solche Worte schreiben.

Aller Verwerfungen zum Trotz versucht man die Willkommenseuphorie anzufeuern wie noch nie.

[14:00] Krimpartisan:

Zur stimmigen und mutigen Leserzuschrift kann man nur sagen: Chapeau! Und ich sage es offen: Wenn der Großteil dieser Schafe endlich unter der abgeweideten Grasnarbe liegt, geht es mir (uns) wieder gut!
 

[13:15] Leserzuschrift-AT zu Wenn Willkommenskultur teuer wird: Flüchtlingsbürgen sollen zahlen

„In den Formularen stand das ganz missverständlich drin: ‚Ihre Verpflichtung endet mit der Ausreise oder mit der Erteilung eines Aufenthaltstitels zu einem anderen Zweck.‘ Man ist früher davon ausgegangen, dass die Flüchtlingsaufenthaltserlaubnis dieser andere Zweck ist, wenn die Einreise im Rahmen eines humanitären Aufnahmeprogramms erfolgt ist. Dann hat das Bundesverwaltungsgericht in einer zweiten Entscheidung zur Überraschung aller erklärt: Nein, das ist kein neuer Zweck.“

Link, linker, Gutmensch: Zahlen sollen dann immer die anderen....

Deutsche gelten als typischerweise enorm penibel, alles soll ganz exakt geregelt sein. In diesem Fall unterschreiben aber viele eine Bürgschaft, deren Ende unklar ist. Warum sollten sie also hier damit rechnen, dass es "schon gut gehen" werde? Die Umstände lassen darauf schließen, dass einige beim Unterschreiben davon ausgingen, der Allgemeinheit eine finanzielle Last aufzuerlegen.

[14:00] Leserkommentar:

Nun, dafür gibt es meiner Meinung nach KEIN Mitleid. Wer bürgt, zahlt immer die Zeche! Der Deutsche nimmt es zwar genau, mit dem Kleingedruckten, nur versteht er es auch? Ähnlich Immokrediten, die einer EINSEITIGEN Kündigung unterliegen.......da wird man erst wach, wenn es zu Forderungen oder Neubewertungen kommt.....schnurzegal, was da an Zinsbindungszeit ausgemacht wurde....

Das sind Linke, die wollen immer, dass der Staat zahlt.WE.
 

[9:30] Krone: „Kultur-Aufreger“: Fremder Mann im Zimmer: Stillende verließ Spital

„Mit uns im Zimmer war ein liebes syrisches Mädchen. Sie bekam abends Besuch, irgendwann verabschiedete sich die Mutter, der Vater blieb“, berichtet Denise T. Als dieser gegen 22 Uhr noch immer da war, saß die stillende Mama bereits auf Nadeln, weil sie ihre Milch abpumpen wollte. Doch der fremde Mann machte keine Anstalten zu gehen. Denise T. bat am Schwesternstützpunkt um Hilfe. Als Antwort bekam sie, dass der Vater bei seiner Tochter übernachte, ob dies ein Problem für sie darstelle. „Natürlich fühle ich mich nicht wohl dabei, mit einem fremden Mann die Nacht in einem Zimmer zu verbringen“, so die 30-Jährige, die um Verlegung bat.

Im Frühjahr gab es einen ähnlichen Fall. Damals wurde der Mann rausgeworfen. Die vom KH-Sprecher nun bemühte Menschlichkeit war da kein Thema. 
 

[9:00] Leserzuschrift-DE zu Festnahme nach versuchtem Betrug

Beim Romance-Scamming handelt es sich um eine Betrugsmasche, bei der insbesondere Frauen, die sich im Internet in Partnerbörsen bewegen, Opfer werden. Hinter dieser Masche stecken in aller Regel gut organisierte Banden, die aus dem afrikanischen Raum agieren. Die ersehnten Partner gibt es in Wirklichkeit nicht. Die Fotos der Männer, die im Internet zu sehen sind, stellen zwar tatsächlich existierende Personen dar. Deren Bilder wurden jedoch lediglich dazu genutzt, eine Legende aufzubauen.

Durch Merkel und ihre Willkommenskultur haben sich schreckliche Verbrechensvarianten etabliert. Der Tatverdächtige, ein 40-jähriger Deutscher mit nigerianischen Wurzeln, wollte 85.000,- € abholen. Laut offizieller Propaganda waren Vorurteile gegenüber Afrikanern völlig unbegründet, nicht hilfreich, ja verpönt. Doch jetzt sehen wir, dass wir unsere Meinung sukzessive korrigieren müssen. Einige Schwarze haben offensichtlich keine Hemmungen, Weiße schamlos zu betrügen. Auch das ist zum Teil wenigstens Rassismus. Die Gefährlichkeit von Geflüchteten ist viel größer als man uns weismachen möchte.

Vor solchen Taten kann man sich immerhin schützen.


Neu: 2018-07-12:

[19:05] PI: Ein „bedauerliche Missverständnis“? Bonn: Moslem greift Juden an – Polizei schlägt und fixiert das Opfer

[18:15] PI: Vereinte Nationen stufen Iraker als „hochgefährlich“ ein Verurteilter irakischer Terrorist darf nicht abgeschoben werden

Weil wieder einmal die Todesstrafe droht. Warum wohl hacken unsere Linken darauf herum?WE.
 

[16:35] WAZ: Streit im Essener Nachtbus endet in einer Schlägerei

Gegen 23.50 Uhr wollte eine etwa 13-köpfige Gruppe mit mindestens fünf Männern am Berliner Platz in den Bus Richtung Essen-Altendorf einsteigen. Allerdings wollten sie kein Ticket ziehen. Als der 52 Jahre alte Busfahrer die Gruppe darauf hinwies, dass er nicht losfahre, wenn sie kein Ticket kaufen würden, kam es zu einer Diskussion. Kurz darauf kam ein 55 Jahre alter Fahrgast dazu und forderte die Gruppe auf auszusteigen. Der Streit eskalierte, einer der Männer ging auf den Fahrgast los und schlug ihm ins Gesicht.

Einige müssen es immer noch lernen, dass solche Zurechtweisungen nur mit Deutschen möglich sind.
 

[15:30] ET: „Die Einwanderung übernimmt Europa“: Trump rät der EU zu äußerster Vorsicht in der Flüchtlingspolitik

US-Präsident Donald Trump hat Europa zu äußerster Vorsicht in der Flüchtlingspolitik geraten. Er habe den Vertretern der EU beim Nato-Gipfel in Brüssel gesagt, dass sie sich „sehr in Acht nehmen“ sollten, „weil die Einwanderung Europa übernimmt“, sagte Trump am Donnerstag am Ende des Gipfels vor Journalisten. Die EU müsse daher „sehr, sehr aufpassen“. Er habe dies „laut und deutlich gesagt“, fügte Trump hinzu.

Die, die es hören wollen, wissen es ohnehin.
 

[15:20] ET: Suizid in Kabul: Abgeschobener Afghane war mehrfacher Straftäter – Asyl schon 2012 abgelehnt

[16:40] Leserkommentar-DE:

Ja, und wenn ein Rentner in Deutschland Suizid begeht, weil er vom Staat alleine gelassen wurde, das juckt dann kein Schwein. Traurig, sehr traurig.

[16:45] Der Preusse:
Ja, und wenn ein Rentner in Deutschland Suizid begeht, weil er vom Staat alleine gelassen wurde, das juckt dann kein Schwein. Traurig, sehr Traurig.

An diesem Beispiel sieht man sehr schön, wie total abartig unsere Gesellschaft ist. Der Innenminister muss sich für diesen Selbstmord rechtfertigen, unglaublich.WE.
 

[13:45] ET: Innenminister-Treffen: Asyl für Kriegsflüchtlinge anerkennen – Ankunft und Tod Zehntausender Migranten verhindern

[10:50] ET: Hamburg: Drogeneinsatz gegen afrikanische Dealer eskaliert

[9:30] Leserzuschrift-DE zu Angst vor Rache: Behörden verstecken 14-Jährige

Diese Familienclans ticken kohärent so. Falscher Freund, wenn das auch noch ein Kufar ist, dann tickt der Clan komplett aus und versucht die Ehre für Allah wieder herzustellen . . . ist das so schwer zu verstehen, Gutmenschen? Ich bleibe dabei, streng Allahgläubige sind brandgefährlich für Europäer und gehören nicht nach Europa. So gesehen ist der gemeinsame Unterricht von Einheimischen und – gläubigen - Moslems hoch problematisch! Dennoch wird jeder Flirt zwischen den Kulturen politisch und medial herbei gesehnt und bejubelt (von GRÜNECDUCSUFDPSPDLINKEPIRATEN). Aber man macht hier regelmäßig eine Rechnung ohne den Wirt: Denn die hübsche Tochter oder der schöne Araber gehören der Familie! Wenn die nicht zustimmt zur Beziehung und das wird sie bei einem Kufar-Partner eben nicht tun, dann läuft der den Familienwünschen zuwider agierende Moslem sowie der Kufar-Partner GRÖSSTE Gefahr, von der Familie bestraft und ständig geächtet und bedroht zu werden. Und ncoh was: Das Beispiel oben ist KEIN Einzelfall, eher der zu erwartende Normalfall.

Das hier war ein versuchter Ehrenmord. Deren Ehre ist denen offenbar eine Menge Jahre im Gefängnis wert.WE.
 

[8:10] Jouwatch: Sind tote Flüchtlinge wertvoller als tote Deutsche? Instrumentalisierungen in der Asyl-Debatte

[8:00] ET: Flüchtlinge und Migranten an Bord: Salvini verweigert Schiff italienischer Küstenwache Angelgen in Italien


Neu: 2018-07-11:

[19:15] PI: Bosnischer Moslem überprüfte islamkritische Aussagen, verstand und sagte sich los Wie „der Irre vom Stachus“ einen Moslem zum Ausstieg brachte

[14:00] Unzensuriert: Exklusiv für Unzensuriert: Iraner fliegen nach Belgrad, deutsche NGOs schleppen sie weiter

Der Iraner nannte als Hauptgrund die Armut und Perspektivlosigkeit in seinem Dorf. Sie seien alle Hirten und lebten von der Hand in den Mund. Ihn erreichten unglaublich positive Berichte seiner Freunde, die schon 2015 nach Deutschland einreisten.

Das zieht sie also an. Hirten braucht man bei uns nicht, also wollen sie alle in unser Sozialsystem.WE.
 

[12:55] Leserzuschrift-DE zu Streit um Buslinie zu Rotenburger Flüchtlingsunterkunft

Zwei Bewohner der Einrichtung sollen den Busfahrer an der Abfahrt gehindert haben, um auf zwei Familienmitglieder zu warten, die noch Auschecken mussten. „Einem Kollegen haben sie gedroht, den Hals durchzuschneiden“, sagt der Mann. Den Fahrern reichte es, sie weigerten sich, die Haltestelle an der Kaserne anzufahren – und forderten Begleitschutz.

Merkels Bereicherungen legen ganz schön oft den Verkehr lahm, durch allerlei verrückte Verhaltensweisen! Jetzt müssen schon die ersten Busunternehmen streiken. Ohne BEGLEITSCHUTZ geht es nicht mehr! Weit sind wir gekommen! Nur, damit Fachkräfte in Hülle und Fülle hier sind, die für gar nix Gutes taugen. Deutschland – das Land, in dem neuerdings die Angst mitfährt.

Bald soll es ja ohnehin autonom fahrende Busse geben...
 

[12:50] Krone: 69 Migranten weniger: Wirbel um Seehofers „Geburtstags-Abschiebung“

[10:30] Jouwatch: Ekelhaft: Killer von Neustadt ist ein Muttermörder

[13:55] Dazu passend: Trauerkerzen für die getötete Nicola bei der Mahnwache in Neustadt
 

[10:15] PS: Nach „Rettung“ im Mittelmeer: Migranten revoltierten auf der „Vos Thalassa“ und bedrohten Schiffscrew

Die illegalen Einwanderer befürchteten an die libyschen Küsten zurückgebracht zu werden und bedrohten die Besatzung, die sich auf der Brücke verbarrikadieren musste. Die Regierung erhielt den Bericht, dass sich die Einwanderer drohend der Kommandobrücke näherten und richtete an dieser Stelle das Signal an die italienische Küstenwache, die dann die Diciotti losschickte, um die Einwanderer von der „Vos Thalassa“ zu holen.

Deutschsprachige Medien profilierten sich einmal mehr als Lückenpresse.


Neu: 2018-07-10:

[20:10] Silberfan zu Berlin: Kriminelle Clans erobern Nobelviertel – Polizei machtlos

So soll es sein - erst Manhattan dann Berlin!

Nun bekommen auch die Wähler in diesen Vierteln, was sie gewählt haben.
 

[18:40] Jouwatch: Neustadter Messermord als „Totschlag“ behandelt!

[15:50] Kurier: Vor Gipfeltreffen der Innenminister: Drei Köpfe, drei Asyl-Pläne

[13:45] Leserzuschrift-DE zu Europa: "Die Vision ist ein islamischer Staat"

Dem Bericht zufolge beten 78% der marokkanischen Muslime fünfmal täglich, ebenso wie 33% der türkischen Muslime. Etwa 40% beider Gruppen besuchen mindestens einmal pro Woche eine Moschee. Mehr junge marokkanische Frauen tragen ein Kopftuch (von 64% im Jahr 2006 auf 78% im Jahr 2015) und große Mehrheiten beider Gruppen essen Halal (93% der marokkanischen Muslime und 80% der türkischen Muslime).

Aber die Islamisierung ist eine Verschwörungstheorie der dunkeldeutschen Pegidaner. Was nun? Sie hatten mehr als recht! Erschreckende Tendenzen und Missionare für den Islam, wohin man blickt. Sogar Schulleiter machen da mit. Die Neubauten von Moscheen werden das nochmals verstärken. Auch dafür haben sich Bürgermeister und Landräte abgemüht, dass die Muslime ihre Religionsfreiheit maximal ausleben können. Dafür wurden sogar Grundstücke verschenkt. Alles in allem: ein antideutscher Alptraum, frei nach Augstein, dem Superstar von Spiegel.

Die Zahlen stammen aus den Niederlanden. Man hat die Moslems speziell bei uns extra für das, was jetzt kommt, radikalisiert.WE.

[16:25] Leserkommentar-DE:

Man darf nicht den wirtschaftlichen Aspekt vergessen: die Schulen haben alle große Kapatzitäten an Schülerzahlen. Beim Rückgang der Schülerzahlen (den Demokraphischen Faktor haben unsere Politik selbst zu verantworten!) haben die Schulleitungen Probleme ihre Schulen zu erhalten; - auch Jobs sind gefährdet. So gibt es durch us eine automatisch (gewollten) Effekt der Pro-Zuwanderungs-Stimmung aus diesen Kreisen. Auch die Schuleinrichtungen unterliegen dem Wachstumszwang! Dazu sind dann alle Mittel heilig.

[18:00] Das mag auch eine Rolle spielen, aber primär ist es Gehirnwäsche.WE.
 

[11:15] PI: Fallbeispiel Waleed H. und die deutsche Dummheit

[10:15] Silberfan zu Berlin: Kein Tag ohne brutale Massenschlägerei

Wer noch kann flüchtet aus dieser Stadt.

Sehr gute Idee!

[10:35] Krimpartisan:
In wenigen Tagen heißt die entsprechende Schlagzeile dann: Kein Tag ohne brutale Massenmesserei!
 

[8:15] Jouwatch: Undercover-Journalist: „Die Muslimbrüder sitzen mit Angela Merkel an einem Tisch“

Sehr interessanter Artikel, der zeigt, wie weit der Islam Europa schon unterwandert hat.WE.

[13:20] Leserkommentar-CH:
Alle muslimischen Terroristen und Terror-Gruppen gehören der freimaurerischen Muslimbruderschaft an. Obama auch. Die Muslimbruderschaft ist die Mutter aller Jihad-Organisationen: Al Qaida, ISIS usw. Sie ist eine Organisation mit verschiedenen Gruppierungen. Die Muslimbruderschaft ist nicht christlich, jüdisch, oder Teil irgendeiner Religion. Im innersten Rat sind Männer, die ihre Religion ebenso leicht wechseln, wie andere Menschen ihre Hemden wechseln. Insgesamt gehört die generische Muslimbruderschaft nicht zum Islam, sondern zu den vorislamischen Barbaren-Kulten der Muttergöttin-Anbetung, die im alten Arabien vorherrschten.

Da ist etwas sehr interessantes aus Deutschland reingekommen: die intelligenteren Türken sind schon wieder in der Heimat. Von den anderen Türken in Deutschland glauben 90%, dass sie uns erobern können.WE.
 

[8:00] Daily Franz: Die Moral-Mafia

[8:00] ET: Seehofer legt „Masterplan Migration“ vor – Italien und Nordafrika wollen keine Migranten zurücknehmen

[15:55] Leserkommentar:

Der von Seehofer und seinen Zwergen gebastelte, sogenannte "Masterplan", sollte besser "Seepferdchen-Plan" heißen. Die darin beschriebenen Maßnahmen sind superhart wie Qualle und nicht mehr als ein lächerlich-durchsichtiger Versuch, vorhandene und selbst verursachte Löcher irgendwie noch schnell zu stopfen. Glaubt Seehofer wirklich, seine Landsleute wären derart hirnrissig, seine Aktionen als meisterhaft und damit nutzbringend zu bewerten? Es bleibt zu hoffen, dass die Wähler bei der kommenden bayerischen Landtagswahl, diesen unfähigen Polit-Dilettanten eine Quittung präsentieren werden, die sich gewaschen hat und die ihnen garantiert auf ewig in Erinnerung bleiben wird.

Bis jetzt ist er in seiner knapp 50-jährigen Politikerlaufbahn damit durchgekommen. Warum sollte er etwas ändern?


Neu: 2018-07-09:

[16:00] Jouwatch: Systematische Irreführung der Öffentlichkeit! Beispiel: Abschiebungen

[15:00] Leserzuschrift-DE zu 24-Stunden-Demo und Bürgerschaftsdebatte Protest gegen Bremer Flüchtlingspolitik

"Die CDU und AfD sind mit ihren Anträgen für medizinische Alterstests für Flüchtling ein Bremen gescheitert. Parallel fand eine 24-Stunden-Demo auf dem Marktplatz statt, die sich gegen die Bremer Flüchtlingspolitik richtete." Diese Demo zeigt Schwarzafrikaner mit Schildern mit Text auf französisch und englisch . . . man will also nicht, dass Lügen aufgedeckt werden. Was sind wir nur für ein Land geworden, in welchem dafür demonstriert wird, dass die Wahrheit weiter unterdrückt wird. Irre! Und im Parlament wird abgestimmt, dass weiter gelogen werden darf. Super! Man legalisiert nicht nur die Flucht, sondern auch das lügen.

Auch dieser Artikel zeigt wieder, dass der Staatsapparat ganz anders tickt, als die Bevölkerung.WE.
 

[13:50] ET: Wieder antisemitischer Angriff in Berlin: Jüdischer Syrer von Gruppe zusammengeschlagen, weil er Davidstern trug

[13:25] Video zeigt Aufstand: Auch in Spanien scheinen sich schutzsuchende „Flüchtlinge“ nicht wohl zu fühlen

[13:00] Geolitico: Integration ist ein Phantom

Die wesentliche Frage ist, ob die Bürger das überhaupt wollen.
 

[10:10] ET: Haßmersheim: Großfeuer im Asylheim – Kein Hinweis auf Brandstiftung von außen – Polizei ermittelt

Auch in diesem Fall dürfte also ein Bewohner für den Brand verantwortlich sein.

[12:20] Krimpartisan:

Jaja...wie es im Ortsnamen schon bedeutungsvoll geschrieben steht...Haß!
 

[9:15] MMNews: 322.000x Familiennachzug seit 2015, Zweit- und Drittfrauen inklusive

[10:30] Wenn man diesen Artikel liest, dann muss man zur Ansicht kommen, dass die da oben alle verrückt sind. Warum sollen unsere Steuerzahler dafür bezahlen?WE.

[12:30] Krimpartisan:

Zum blauen Kommentar: Zu der Ansicht sollten seit Monaten fast alle normal begabten Menschen gekommen sein. Denn genau das ist die Wahrheit!

[13:30] Im Staatsapparat aber offensichtlich nicht, denn sonst würde dieser nicht mitmachen. Auch Befehle von Oben würden dann nicht reichen.WE.


Neu: 2018-07-08:

[20:15] Focus: Innenminister Matteo Salvini Italien will Häfen auch für Schiffe internationaler Rettungseinsätze sperren

[18:45] Leserzuschrift-DE zu Pflegenotstand Fachkräfte warten monatelang auf Visa

Philippinische Pflege-Fachkräfte , die noch in ihrer Heimat die deutsche Sprache gelernt haben und eine Prüfung dafür bestanden haben, bekommen kein Visum!
Diese dringend benötigten Pflegekräfte werden von den Kliniken bezahlt, liegen dem deutschen Steuerzahler also nicht auf der Tasche , sind fleißig , genügsam und können deutsch sprechen. Aber nein, die können warten. Ich denke, Deutschland braucht dringend Fachkräfte, wie die Bundesregierung immer wieder betont und hier könnte man sehr gute schnell bekommen.
Dafür holen wir lieber gewaltbereite Asylnigger und moslemische Kopfabschneider ins Land, die nur "Asyl" sagen müssen und dann Geld und Wohnungen bekommen, niemals arbeiten werden, keinen Cent in die Sozialkassen zahlen und dafür noch Straftaten begehen.
Das System hier ist so verlogen und krank , das kann man nicht mehr in Worte fassen.

Es ist ganz einfach: nur islamische Eroberer dürfen frei einreisen, weil nur diese für den Systemwechsel wichtig sind.WE.
 

[10:45] Leserzuschrift-DE zu Migration - Anreize statt Zwang – wie Deutschland Tunesier zur freiwilligen Rückkehr bewegen will

Wenn den Demokratten keine Lösung mehr einfällt, bei der sie ja niemals nie gegen Humanität verstoßen dürfen, öffnen sie bereitwillig die deutsche Steuerzahler-Schatztruhe und plündern darin. Wenn also Merkels Willkommenskultur schief läuft, dann hat gefälligst der Köter jegliche Folgekosten zu bezahlen. Er ist nicht nur kostenmäßig für jene verantwortlich, welche bleiben dürfen, sondern auch noch für die Zukunft der Abzuschiebenden finanziell verantwortlich, auch wenn diese abgeschoben sind. Satire: Will der Herr Minister vielleicht den ehemaligen Asylbegehrenden auch noch eine Rente nach Tunesien überweisen, sobald diese das Rentenalter erreicht haben? Und was ist mit den Ansprüchen der Familie des ehemaligen Asylbewerbers, die eigentlich komplett nach Deutschland nachkommen wollte und mit der Rückkehr ihrer einzigen Ankerperson damit eine vielfache Teilhabe am deutschen Sozialsystem verloren hat? Ein Schaden, der sich auf Millionen Euro aufsummiert. Schadensersatzansprüche für entgangene Zukunftsaussichten? Herr Minister, da sollten Sie doch tiefer in die Truhe langen und mehr bieten.

Das ist der Entwicklungshilfe-Minister. Dieser ist besonders spendabel mit deutschem Steuergeld.WE.

[13:00] Krimpartisan:
Dafür wird er sehr bald auch an exponierter Stelle helfen dürfen, die Laterne zu schmücken!
 

[9:00] PP: PP Serie Islam erklärt: Kopftuch -eine islamische Pflicht?


Neu: 2018-07-07:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Vergewaltigung in Gmünd: Verdächtiger hat 3 Kinder

Ein Importgott bedient sich an einer österreichischen Schlampe. Denn für ihn ist jede unverschleierte Frau eine Schlampe. So meint es wenigstens der Koran. Und Vielweiberei ist für einen Moslem ja auch kein Problem. Würde sich seine Frau deshalb scheiden, müssten seine Geschwister / Familie / Großclan diese Ehrverletzung selbstverständlich korangemäß rächen. Andere Länder, andere Sitten.

Man sieht, auch die tiefste Provinz ist nicht mehr sicher. Man sollte seine Fluchtburg dort haben, wo die Moslems akiv ferngehalten werden. Dort wo die Eliten diese haben. Denn die wissen.WE.
 

[15:20] GT: Bundespolizei fasst Mann mit 45 Identitäten

[13:50] PI: „MUFL“: Vom Analphabeten zum Hauptschulabschluss in zwei Jahren

[14:10] Leserkommentar-DE:

Ja klar, das geht in 2 Jahren und der Mond ist ein Eierkuchen! Vielleicht kann der Lügner vom Mufl zum Mufflon ausgebildet werden, das mag gehen in der Zeit. Er lernt also 4 x schneller, wie ein normales Köterkind, welch Wunder. Jetzt weiß ich endlich, warum das alles Techniker, Fachärzte, Mikrobiologen und (oder Knastologen?) sind. IQ um die 200, ich bin begeistert. Warum nicht gleich eine Dissertation, so ganz nebenbei, in den 2 Jahren, natürlich mit summa cum laude bewertet?

[15:25] Leserkommentar-CH:

Die allerhöchste Priorität ist es, den Völkermord an den europäischen Ureinwohnern möglichst schnell und unblutig über die Bühne zu bringen. Dazu zählt: Einheimische an der Vermehrung hindern, Einheimische schikanieren und benachteiligen, als Siedler möglichst Menschen, die aggressiv sind und sich schnell vermehren. Die Siedler bevorzugen und zur Vermehrung animieren. Mischen, mischen, mischen (siehe Werbung und Massenmedien). Ist es nicht auffällig, wie häufig man Pärchen sieht, bei denen der Mann ein dunkelhäutiger Ausländer ist und die Frau eine hässliche Weisse? Ist es nicht auffällig, wie sehr die Ausländer zu ‚Stars‘ aufgebauscht werden, um sie für die deutschen Frauen attraktiver zu machen? Ist es nicht auffällig, wie deutsche Männer grundsätzlich als unattraktive Versager und Verlierer dargestellt werden? Die ethnische Einheit noch mehr voranzutreiben, indem man massenhaft Ausländer auf Kosten der Deutschen ansiedelt. Man fährt also zweigleisig: nicht mehr benötigte Ureinwohner (Rentner, Alte, Kranke, Arbeitslose) schikaniert man, Siedler fördert man. Alles mit dem Ziel, den deutschen Bevölkerungsanteil auszurotten.

[16:00] Leserkommentar-DE:

Zum Kommentar kann ich nur folgenden Gesetzestext anfügen: Völkermord

Ja, dieser Eindruck soll bei uns entstehen. Alle, die dabei mitmachen, verstehen es selbst nicht. So raffiniert ist das aufgezogen.WE.
 

[12:00] Jouwatch: Nach Vergewaltigung durch Iraker: Schließmuskel-Diskussion und erzieherische Betreuung

Dazu passend: Wegen Vergewaltiger-Flüchtling: Sabrina geht nicht mehr alleine raus (Youtube-Link)
 

[9:45] PI: Aufklärung über "Wassertaxis" nach Europa: Martin Sellner: Ansage an die Schlepper und Heuchler

[9:00] Jouwatch: Hamburg: Neue tolle Wohnungen für „Neusiedler“ – verzweifelte Anwohner machtlos

[10:30] Krimpartisan:

Die Umvolkung in ihrer schönsten Form. Allerdings nur für die Eroberer in Form von Sozialschmarotzern, Vergewaltigern, Mördern und Terroristen. Für den deutschen Köter bleibt der abgenagte trockene Knochen.

[13:05] Leserkommentar-DE:

Die neuen Merkel-Migranten haben überwiegend die Erfahrung gemacht, dass sich Lügen bezahlt macht bzw. dass sie mit dreisten Lügen über ihre Identität und Bildungsstand gleich nach der Ankunft spielend leicht “durchgekommen” sind. Sie werden in ihrem selbst gewählten falschen Namen angesprochen. Das ermutigt unweigerlich, in so einem Schittland mit dem Lügen und Betrügen nach Strich und Faden weiter zu machen. Wir haben ihnen psychologisch gesehen bereits direkt nach der Ankunft gezeigt, dass wir ein Weicheiland sind (Polizei begleitet Illegale, Lügner und Betrüger zur Erstaufnahme, ohne ihnen ein Haar zu krümmen!) und dass wir uns offensichtlich liebend gerne belügen und betrügen lassen. Warum sollten sie hernach dieses erfolgreiche Verhalten ablegen! So wird auch jeglicher Respekt vor den Eingeborenen dieses Schittlandes von Anfang an sabotiert. Mit anderen Worten: Unser Verhalten begünstigt ihr ungünstiges Verhalten.

[13:45] Leserkommentar-DE:

Dem Leser möchte ich folgendes sagen: Haben Sie schon mal was von Kriegskunst gehört? Ja? Hier ist es sagen wir mal die Beste die es bisher je gegeben hat.
1. Die Eroberer sollen glauben dass Sie alles mit uns machen können!
2. Wir sollen glauben, dass die alles mit uns machen dürfen, wir dürfen uns nicht mal wehren.
3. Wie lange schauen wir da zu? Irgendwann ist der Überlebenswille größer als die Angst vorm Unterdrückungsstaat. Dann bricht diese Mauer. Die Mauer muss weg, und sie wird weg kommen.
4. Das Ziel ist es, diese Gegebenheiten solange aufrecht zuerhalten, bis das geplante Auflösen dieser Ereignisse eintreten soll, um den Unterdrückerstaat bis zum kleinsten Fetzen auszuradieren. Das ist das Ziel.
5. Jeder der merkt dass was schief läuft, kann sich im Internet, was jeder in Form des Handys jederzeit bei sich trägt, informieren. Das nennt man Informationsbeschaffung um differenzieren zu können. Wer dazu nicht fähig ist: "Wer nicht hören will, muss eben fühlen!"

Ja, es ist perfekte Kriegskunst, von den besten Meistern ihres Fachs erdacht und umgesetzt. Und die Feinde bemerken gar nichts, wie sie manipuliert werden.wE.
 

[8:30] Kurier: Mord an Hadish: „Die Familie muss gejagt werden“

Bei einem Treffen der Familien des getöteten Mädchens in Tschetschenien kam es erneut zu Drohungen.

Wer hat diese tschetschenischen Blutrache-Monster bei uns hereingelassen und ihnen Asyl gegeben?WE.


Neu: 2018-07-06:

[19:40] Mannheimer-Blog: Verbrecherstaat Merkel-Land: Bundesagentur wirbt mit Kindergeld in aller Welt – selbst auf arabisch

[18:45] PI: Seehofer täuscht den Wähler Transitzentren ändern überhaupt nichts

[19:45] Der Preusse:
Was Seehofer will, da glaube ich das weiß er selbst nicht. Jetzt kam in NTV Lauftext, das er auf einmal doch wieder die Grenze zu machen will.
Er droht mit einer Neuauflage des Asylstreits !!!! Was raucht der denn ???

Er raucht die Befehle seines Handlers. Er hat doch selbst einmal gesagt, dass er nichts zu entscheiden hat. Zumindest  nicht viel.WE.
 

[17:30] Silberfan zu Mehr als 100 Opfer pro Tag Vertuscht! Rund 39.000 Deutsche wurden 2017 Opfer von Migranten-Kriminalität

Und wer weiß wie hoch die Dunkelziffer ist, aber 100 vertuschte Fälle pro Tag reicht noch nicht ganz für eine Revolution, es müssten 100 sichtbar Tote pro Tag sein, die wahrscheinlich bald noch kommen und dann werden es 10.000+x tote Musels pro Tag wenn hier endlich aufgeräumt werde kann. Gott schütze alle Deutschen und Europäer unsere Armeen und die Kaiser und Könige die uns bald von den Invasoren und deren Helfern befreien mögen!

Ohne diese Vertuschungen hätte es sicher schon einen Volksaufstand gegeben. Ausserdem muss etwas in der Gehirnwäsche, der wir unterzogen werden, drinnen sein, damit wir die Gefahr nicht erkennen. Bis aufgeräumt wird.WE.
 

[16:00] PI: Grenzenlose Aufnahme-Euphorie Die künstliche Überhöhung des „Fremden“

Auch das stammt aus dem "Drehbuch" und ist eine Notwendigkeit dafür, dass wir diese Flutung zulassen.WE.

[16:15] Krimpartisan:
Die heutige Menschheit in der westlichen Sphäre ist abartig und total lebensunfähig. Sie hat Jahrtausende der Evolution nicht begriffen bzw. sämtliche Erkenntnisse von Hunderten von Generationen in den Müll geworfen.
 

[13:50] Staatsstreich: Asyl: “Dublin”, “die Flüchtlinge” und die Sozialkohle der Mitteleuropäer

[13:45] SKB: Bundesrat für Neuregelung: Familiennachzug geht munter weiter

[9:40] PP: Polizeibekannter Mann schlägt Schwangere und leistet erneut Widerstand - 25-Jährige und Polizeibeamtin verletzt

[9:35] JF: Tausende abgelehnte und ausgereiste Asylbewerber zurück in Deutschland

[9:05] Leserzuschrift-DE zu Frau radelt an einem Mann vorbei und verständigt sofort die Polizei - Festnahme

Im Vorbeiradeln konnte sie sehen, dass ihm das Geschlechtsteil aus der Hose heraushing. Die von der Münchnerin sofort alarmierte Polizei konnte den Mann festnehmen. Der Mann hatte den Reißverschluss seiner Hose bei der Festnahme immer noch offen. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 22-jährigen Pakistaner.

Neue Werbung für Merkel: Da hängen jetzt in Deutschland zig Tausende fremdsprachige Menschen rum, mit denen sich die Polizei nicht unterhalten kann und die nur Mist bauen.
 

[8:40] MZ: 19-Jähriger will Streit schlichten und wird schwer verletzt

Dass Streitschlichtung und Maßregelung von Neubürgern unerwünscht sind, sollte jeder "weltoffene" Bürger wissen.

[9:00] Krimpartisan:

Die Dummheit der Menschen ist grenzenlos...aber schuld sind indoktrinierte Eltern, Schule und Gesellschaft.

[15:50] Leserkommentar-DE zur Dummheit:

Ja, das stimmt zu 100 %, die Dummheit der Menschen ist wirklich grenzenlos. Und wer sich hier bis Ende Juli ,nicht rechtzeitig in Sicherheit bringt, dem ist dann absolut nicht mehr zu helfen. Ja, es gab viele Fehlalarme, aber einmal mehr in Sicherheit gebracht ist besser als dann drauf zu gehen. Leider gibt es sehr viele Idioten, die glauben, dass ihnen dann nichts passieren kann, aber die werden dann eines besseren belehrt, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Und glaubt mir, die softe Version wird eine sehr harte, es geht nicht mehr anders.

Wer das nicht kapiert ist nicht nur dumm, sondern lebensmüde. Die Deagel Liste mit 28 Mio. halte ich für sehr aktuell, auch wenn es 50 Mio. sein sollten, verschwinden trotzdem 30 Mio. Denkt mal darüber nach!!!!!!!!

Das ist der BW-Messenger. Wenn es über Nacht losgeht, kommt man kaum mehr aus den Städten raus.WE.


Neu: 2018-07-05:

[20:10] Mitteleuropa: Video: „Allahu Akbar“-Rufe auf Schlepperboot

Die Neuankömmlinge sagen offen, warum sie kommen.
 

[19:50] Leserzuschrift-DE zu Zollfahndungsamt Essen - Staatsanwaltschaft Wuppertal Clankriminalität - illegale Wasserpfeifentabak-Fabrik ausgehoben

29 Objekte eines deutsch-arabischen Clans durchsucht, Tatverdächtige von 15 bis 57 J. ermittelt, sie stellten Wasserpfeifentabak im zweistelligen Tonnenbereich her und verkauften sie unter gefälschtem Markennamen, Steuerhinterziehung von 372.000 €.

1. Fazit: So ganz unrecht hatten die Willkommenskultur-Architekten eben doch nicht. Ihre Götter stellen sich tatsächlich als Fachkräfte heraus, mit individuellem Flair, hier mit der illegalen Herstellung von Tabak. Eine Bereicherung der besonderen Art. 2. Fazit: Legalität ist nur das Spezialgebiet von Kötern...

[20:00] Vermutlich wird ihnen kaum etwas passieren.WE.
 

[18:45] SKB: Merkel beisst bei Orban auf Granit: 8000 Bewaffnete schützen auch Deutschland

Gleichzeitig müsse Europa aber mit den Herkunftsländern zusammenarbeiten und auch legale Migrationsmöglichkeiten anbieten, etwa über Studien- und Arbeitsplätze. «Wenn es keinerlei legale Möglichkeiten gibt, nach Europa zu kommen, wird die Zusammenarbeit mit Afrika schwer», sagte Merkel.

Muss es?

[20:00] Leserkommentar-DE:

Gemäß den Vorgaben des Deep State, in Person von Merkels Herzilein Obama "muss" Europa dies tun. Germoney tut es schon seit 2012, lt. eines Beschlusses der Innenminister der Bundesländer vom November 2011. Seitdem hat meine Heimatstadt einen enormen Zuwachs von ghanaischen, nigerianischen und kamerunischen Studenten. Dies dürfte Landesweit so sein. Studiert wird natürlich nicht. Die treiben nur die Bewohner der Studentenwohnheime in den Wahnsinn, weil die ganze Nacht Party gemacht wird. Da hält sich mein Mitleid in Grenzen.

Weiterhin habe ich gestern erfahren, dass Neubürger aus EU-Staaten sofort Hartz-IV erhalten, obwohl diese laut Gesetz eine 5jährige Sperrfrist hätten. Die deutsche Politik gibt also an allen Fronten Vollgas.

[20:10] Die Verantwortlichen sind sicher schon auf den Verhaftungslisten, wissen aber noch nichts davon.WE.
 

[17:50] Leserzuschrift-DE zu Ausländer gegen Schüler im Allgäu: „Früher gingen die Mädchen gerne fort“

Wir verschwinden erst, wenn wir die Telefonnummern aller Mädchen erhalten haben. Die Schülerinnen lehnen ab. Einer der vier Männer gibt immer wieder mit seinem Messer an. Kurz nach Mitternacht kommt es zu einer Schlägerei. Die Angreifer stoßen ein Mädchen zu Boden, das beim Versuch, wieder aufzustehen, zusammenbricht.

Im Seehofer-Land Bayern: 3 verletzte Schüler bei einem Schülerfest am Kaiserweiher. 4 aggressive Migranten aus Kosovo und Syrien stören die Feierer! Fordernd! Verhalten wie Invasoren und Eroberer! Genau das, was WE hier öfters schreibt! Einer auf “Wache” holt 3 Aggressoren herbei und dann wird der Kuffar-Haufen aggressiv bedrängt, sie wollen an die Mädchen ran. Jetzt trauen sich die Mädchen nicht mehr in den öffentlichen Raum! Haben Angst vor Rache. Genau so stirbt wieder ein Stück Deutschland, ein Stück Freiheit. Hier läuft Darwin ab, Wölfe gegen Schafe, die vorher nur unter sich waren, nun aber auf Befehl von oben ein Wolf-Schafe-Gemisch bilden sollen. Ergebnis: Den Wölfen geht es wunderbar, kein Schaf traut sich, seine Befürchtungen zu äußern, die Wölfe lassen sich an den besten und schönsten Orten nieder, wo sich dann kein Schaf mehr hin traut und reißen ab und zu ein Schaf.

Der Unterschied zur Tierwelt ist, dass das "Gemisch" von diesen Schafen selbst gewählt wurde.
 

[14:00] Unznsuriert: Statt Dankbarkeit: Irres „Allahu Akbar“-Gebrüll mit geballter Faust bereits auf Schlepperbooten

[12:50] ET: Transitzentren sollen Asylproblem lösen? – 73 Prozent aller illegal Einreisenden kommen nicht über Österreich

[11:15] PP: PP Serie Islam erklärt: Wie entsteht Recht im Islam – Scharia, Fiqh und Fatwa

[10:00] Andreas Unterberger: Asyl: Union behauptet "Alles gerettet" – oder was

[8:20] Leserzuschrift-DE zu Situation auf Campingplatz eskaliert Großfamilie greift Kiosk-Betreiber an

Der im Islam übliche Ablauf wurde hier wieder bravourös vorgeführt: Wer einen Moslem berührt oder maßregelt, der bekommt es mit der ganzen Familie zu tun, welche dann Blutrache nimmt und die muslimische Ehre so wieder herstellt. Diese Ehre kann NICHT durch Kuffar-Polizisten oder Gerichte wieder hergestellt werden, dass muss der Moslem mit sienem Clan und seiner Umma zusammen erledigen. Deshalb werden die Opfer dann malträtiert, bis die Herren Moslems ihre reichhaltige Gewaltbereitschaft und ihr Testosteron am Opfer abgearbeitet haben. Das kann ein Schlag, das können viele Schläge sein, sogar Fußtritte, aber auch Messerstiche oder gleich der Kehlen Schnitt. Mentalitätsunterschiede, Nichtkenntnis der fremden Kulturen und zu große ethnisch-religiöse Unterschiede führen ZWANGSLÄUFIG zu Kriminalität und Rassismus! Wir brauchen dringend ein Handbuch für den Umgang mit Merkels Gästen, so etwa 50.000 Maßregeln, was man am besten unterlässt, was man nie tun darf und wie man seine Tötung durch einen Muslim verhindern kann.

Die Moslems glauben, sie haben uns schon halb erobert.WE.
 

[8:15] Mannheimer-Blog: Wer nichts von den drei Geheimnissen des Koran weiß, hat in Diskussionen mit Muslimen keine Chance


Neu: 2018-07-04:

[16:00] ET: NGO-Schiff mit 60 Migranten an Bord in Barcelona angekommen

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Ärger um «Cervelat-Verbot» im Aargau Schüren Sie Muslim-Hass, Herr Glarner?

Ich selbst erlebe Immigration seit den 80er Jahren. Damals ging es los. ABER: Keine Ethnie machte so viele Probleme, wie die Neubürger der letzten drei Jahre. Fordern, fordern, fordern. Fordern, bis das Blei fliegt.
Ich beschäftige Mitarbeiter aus 12 verschiedenen Nationen. Es gibt nicht den Hauch irgendwelcher Probleme. Auch Moslems. Diejenigen, welche in den letzten drei Jahren kamen jedoch sind im Betrieb nicht integrierbar. Jeder Einzelner von denen braucht die sog. Extrawurst.

Es kamen schliesslich Eroberer. Dieser Artikel zeigt wieder, wie stark die Linken mit dem Islam verkuppelt wurden.WE.

[15:10] Krimpartisan:
Eben! Eroberer sind keine netten Zuwanderer, die sich mehr oder weniger integrieren lassen! Das ist nicht deren Aufgabe! Sie sind stattdessen Vergewaltiger und Mörder des Wirtsvolks. Ist wie in der Natur seit Millionen von Jahren! Wunderbar nachzulesen in den Tier- und Naturschilderungen des Hermann Löns.
 

[13:45] Leserzuschrift-DE zu Wenn das Biologiebuch in der Wiener Volksschule «haram» ist

“Sie spornten sich beispielsweise gegenseitig zum Beten oder zum Fasten während des Ramadans an. Der Islam sei zu einer Art Jugendbewegung geworden, die als cool gelte.” (...) “In Wien machen die Migration und Versäumnisse bei der Integration den Schulalltag zur Herausforderung. Religiöse Konflikte nehmen zu, weil muslimische Frömmigkeit zu einer Art Jugendprotest geworden ist.”

Das kommt AUCH von Merkels Ansporn: “Der Islam gehört zu Deutschland”. Die Dekadenz besteht genau darin, Unverträgliches und sehr Verschiedenes zusammen in die gleiche Schule zu stecken, also Afrikaner aus dem Urwald, rassistische Schwarze, mohammedanische, patriarchalisch erzogene, blutgewöhnte, intolerante Gläubige und Christen hautnah zusammen unter Oberaufsicht einer gutmenschlichen Gender - Weichei – Lehrschwäche zu stellen, weil man von Lehr”kraft” ja nicht mehr sprechen kann.

Hier zeigt sich Darwins Gesetz, die stärkere und rabiatere Religion setzt sich durch und drückt der Konkurrenzreligion (christliche Kirche) den Stempel der Minderwertigkeit und des “Harams” auf. Wir entwickeln uns zur islamischen Gesellschaft, weil der Islam überall seine U-Boote und Trojaner am Wirken hat, beginnend im Kindergarten und schon massiv in der Schule! Dort “herrschen” die am stärksten gehirngewaschenen Gutmenschen der Gesellschaft, die vorbildlich gutmenschlichen Kindergärtnerinnen und Lehrerinnen.

[14:25] Das ist wieder ein gutes Beispiel: die Moslems sollen glauben, dass sie uns schon halb erobert haben.WE.
 

[13:20] Leserzuschrift zu Belgien: Flüchtling schneidet Helfer Kehle durch

Wie war das nochmal mit Zivilcourage zeigen?
 

[11:00] Leserzuschrift-DE zu Stalker im Bezirk Amstetten drohte Frau mit Verstümmelung

Über 7.000 Mal kontaktierte ein 32-Jähriger mit iranischen Wurzeln den Vater seiner Freundin, da er nicht akzeptieren konnte, dass diese nichts mehr von ihm wissen wollte. Neben ausgesprochen obszönen Grausamkeiten, wie Vaginalverstümmelungen an seiner Ex-Freundin, drohte er auch, ihrem kleinen Sohn etwas anzutun. Ziel seiner Attacken waren aber auch eine Nachbarin der Ex-Freundin und deren achtjährige Tochter, denen er ebenfalls mit Verstümmelungen drohte. Die Frau sollte auch auf seine Freundin einwirken. Als diese sich zurückzog, behauptete er in einem Posting, dass die Frau Aids habe.

Solche Drecksäcke hat Merkel gleich zuhauf nach Europa geholt. Die humanitäre Hilfe entpuppt sich als Alptraum für die hiesigen Bürger! Und das war alles VORHERSEHBAR! Das Lügen und Erpressen haben die Mohammedaner jahrelang gelernt. Gegenüber Kuffar dürfen sie dies, ja, Mohammeds Geist fordert dazu direkt auf. Koran und Beten zu Mohammed genügen. Die Strafe für den Erpresser kann man auch vergessen: “Er akzeptierte nicht nur die Strafe von zehn Monaten Haft, davon sieben bedingt, sondern auch Bewährungshilfe, Kontaktverbot zu den Opfern, Antiaggressionstraining und Psychotherapie (rechtskräftig).” Die Richterin hat also nicht etwa den Täter, sondern den unschuldigen Steuerbürger zu einer unerhört hohen Strafe verdonnert, denn er muss das alles ja BEZAHLEN! Ein vorne und hinten und durch und durch hochgradig krankes System. Die Allgemeinheit darf die Richter und deren alternativloses Migrantenschutzprogramm bezahlen!

[12:00] Zumindest muss er einige Monate in den Knast.WE.
 

[10:55] Mitteleuropa: Neue Umfrage: 74% der Europäer lehnen Einwanderung nach Europa ab

[12:45] Krimpartisan:

Und wo ist es am schlimmsten, wo wird die Einwanderung begrüßt...??? In Deutschland? NEIN: In Österreich!!! Ich werde dieses Land bzw. deren irre Bewohner kurzfristig verlassen!
 

[10:25] Gatestone Institut: Europa: "Die Vision ist ein islamischer Staat"

[9:45] Leserzuschrift zu Messerstecher soll zum Fußballtraining

Eine Verwarnung wegen gefährlicher Körperverletzung, drei Monate Drogenkontrolle, Beratungsgespräche und ein Fußballtraining in Bad Malente – so ahndet das Jugendschöffengericht Plön die Messerattacke, die ein zur Tatzeit 20-jähriger Syrer am Abend des 20. Juli 2017 an der Hörn begangen hatte.

...fehlt nur noch eine Delphin-Therapie in der Karibik und eine Ein-monatige Espannungsmassage in Thailand. Sind die noch ganz dicht? Wir finanzieren diese hirnrissigen Schwachsinn auch noch mit unseren Steuergeldern!

Das sind Alibi-Verhandlungen - wie auch die Feststellungen der Identität beim Bamf.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Rückreise von Asylbewerbern unerwünscht? – Bamf kürzt Mittel für Rückkehrhilfe!

Hier läuft die größte Volksverarsche ab. Das fängt mit einer sogenannten Einigung an und geht dann weiter mit Dublin IV, von dem man eigenartigerweise nichts mehr hört. Mit dieser Regelung wird Deutschland dann legal überrannt. Jeder, der nur behauptet irgendeinen zu kennen, darf dann nach Germoney. Eigentlich muss diese Regierung sofort weg, keine Frist mehr. Jeder Tag länger bedeutet das Todesurteil für Deutschland. Dies muss in die Köpfe der schon länger hier lebenden Bewohnern.

[12:00] Das Todesurteil für dieses Regime kommt in wenigen Wochen.WE.


Neu: 2018-07-03:

[18:30] PI: Geflüchteter verletzte sich bei Flucht (aus dem Fenster) lebensgefährlich Gießen: Messer-Syrer will seine Familie ermorden und legt Feuer

Warum behandelt man die auf unsere Kosten? Nicht mehr lange.WE.
 

[17:15] Anderwelt: Merkel, Seehofer und die späte Rache des Herrn Kammenos

[17:00] Jouwatch: Malta: Die „Seenotrettung“ kämpft gegen ihren Popularitätsverlust

[16:00] Jouwatch: Interessante Vita des Piratenschiffes „Aquarius“

[13:05] Jouwatch: Werden in einer Bayerischen Schule Kinder für die Asyllobby missbraucht?

[12:50] Leserzuschrift-DE: Beim Arzt:

Gestern beim Arzt Patienten belauscht. Eine Dame sagte zu einer anderen: um ihr Leiden zu beenden/verbessern bräuchte sie eine OP, aber da diese OP unter Schönheitschirurgie fällt, müßte sie dies selber bezahlen, es sei denn, sie wäre ein Flüchtling, denn diese würden alles bezahlt bekommen und der Arzt sagte ihr, die Bevölkerung wüßte gar nicht was die alles bezahlt bekämen. Und da soll man ruhig bleiben?

[13:35] Aber es soll wohl vor uns verheimlicht werden. Nur in alternativen Medien liest man soetwas.WE.

[14:20] Silberfan zu Aufgeschnappt, welcher Luxus !

Zu den Privatpatienten zählen auch Asylanten, die aufgrund der Gesetzeslage nicht Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung werden können und von den Gemeinden deshalb in der privaten Krankenversicherung versichert werden. – Prof.Günther Beuche –

Es ist schon bekannt, wie dieser Zeitungsausschnitt zeigt.

Aber es ist eben nicht breit bekannt.WE.
 

[10:00] Leserzuschrift-AT:

Zu Schulschluss hat in einer St. Pöltner Schule ein tschetschenischer Bub einem türkischen Bub an die Brust gefasst. Das türkische Kind hat mit den Wort "nein" das tschetschenische Kind weggedrückt. Die Folge war eine Schlägerei, bei dem das türkische Kind im Spital behandelt werden musste. Es fehlen ihm nun 2 Zähne. Ein Polizeieinsatz in der Schule folgte. Die Mutter des türkischen Kindes hat nun Angst wegen der (vom Krankenhaus automatisch erstellten) Anzeige. Sie fürchtet Blutrache. Das tschetschenische Kind ist seit 4 Jahren "auffällig". Es hat im Alter von 9 Jahren bereits einen Boxkurs absolviert. Die türkische Mutter sagte, dass die Tschetschenen aufgrund Ihrer Gewaltätigkeit hier nichts zu suchen hätten. Was muss noch passieren, damit wir vor solchen Individuen wirkungsvoll geschützt werden? Warum liest man das nicht in den (Qualitäts-)Medien? Muss ich nun als Kindsvater entweder wegziehen oder eine Privatschule bezahlen, damit meinen Kindern das erspart bleibt?

Umzug und Privatschule sind die Taktiken, die in solchen Fällen interessanterweise auch Grün wählende Eltern anwenden.

[10:10] Krimpartisan:

Ich empfehle dem Vater und allen Eltern dringend, meinen gestrigen Beitrag auf dieser Seite dazu zu lesen!!!

[12:45] Das Aggressionspotential dieser Tschetschenen ist einfach unglaublich. Wer sonst schickt sein Kind mit 9 Jahren in einen Boxkurs. Hier ist ein weiteres Beispiel: Sittenwächter als Schutzgeld-Erpresser geschnappt.WE.

[13:10] Leserkommentar-DE:

Hier der kürzeste Beitrag, denn ein einziges Wort reicht: Raus !!!!!!!!!!!!!
 

[8:25] Infowars: South Koreans Revolt Against Arrival of Muslim Refugees


Neu: 2018-07-02:

[19:45] Leserzuschrifr-DE zu Neuer Abschiebe-Skandal Auch dieser Gefährder genießt Schutzstatus

. . . und kann deshalb nicht abgeschoben werden! BILD meint zurecht: "Ein neuer Abschiebe-Skandal, der wütend macht!" Noch mehr solcher Artikel, bitte! Wären perfekte Begleitmusik für den erwünschten Abgang Angela Merkels. Alle sollen sehen, was diese Frau und ihre Bahnhofsklatscher und 100 % links Schulleiter importiert haben und behalten wollen. Es wird nämlich ein Klassenkampf pro Kriminelle und pro Terroristen geführt, weil diese bunt oder dem Islam zugehörig sind, absurder geht es nicht mehr.

Es wird wirklich Zeit für den Kaiser und seine Könige und Fürsten. Wir halten die Demokratten nicht mehr aus.WE.
 

[18:00] ET: Schaukampf Merkel – Seehofer als Ablenkung für fatale Änderung von Dublin III im EU Rat: Asylantrag erst bei Erreichen des gewünschten Ziellandes

[14:15] Unbestechliche: „Wir Moslems können nicht gleichzeitig mit euch existieren“

[13:45] Anderwelt: Das Drama der „Lifeline“ und die Dummheit der Schleuser-Helfer

In diesen Schlepperkreisen vertraut man einfach auf die Gesinnungsgenossen in der Politik.
 

[10:50] Leserzuschrift-DE: Auf dem Land:

Die Umvolkung kommt in den kleinen Städten an: Vor einigen Tagen war Einschulung in unserer kleinen Stadt mit 4000 Einwohnern auf dem Lande. Von drei Klassen war eine nur aus Flüchtlingskindern, die kein Wort Deutsch sprechen, bis auf zwei Deutsche. Das gab es vor drei Jahren einfach nicht. Die Eltern der Kinder kamen auch zu spät zur Einschulung und störten und benahmen sich daneben und sprachen in der eigenen Sprache. Das ist Gottseidank der überwiegenden Mehrheit negativ aufgefallen.

[11:00] Ich habe es schon 2015 in Artikeln gebracht: der Feind soll überall sein.WE.

[11:05] Krimpartisan:

Die Aufteilung der Klassen erfolgt wohlbewußt so wie beschrieben. So können die Eroberer beim Startschuß gezielt die "richtigen" Klassen aufsuchen und deren Schüler eliminieren. Wer sein Kind in so eine Schule schickt handelt grob fahrlässig und wird die Folgen psychisch wohl kaum überleben.
 

[9:10] Fassadenkratzer: Die große Täuschung mit der Integration

Die Überschrift hat zwei Bedeutungen. Einmal täuscht sich der Bürger selbst, wenn er glaubt, dass die Integration der Massen an Zugewanderten aus kulturfremden Ländern, von Einzelfällen abgesehen, funktioniere oder auch nur funktionieren könne. Zum anderen wird er vom politisch-medialen Komplex bewusst darüber getäuscht, dass eine wirkliche Integration in die Kultur Deutschlands überhaupt nicht beabsichtigt ist.

Die eigentliche Täuschung besteht in der von der ideologieproduzierenden Industrie vorgegebenen Grundfrage. Über Integration kann man reden, sobald man Migration (aus kulturfremden Ländern) bejaht hat. Es gibt allerdings kein (Menschen-)Recht auf Migration und kein Staat muss sich dafür rechtfertigen, Migranten nicht ins Land zu lassen.
 

[8:25] Focus: "Masterplan Migration" Das steht in Seehofers berüchtigtem Plan: Abschiebehaftplätze, Gerichtskosten, Ausweispflicht

Eigentlich stehen in diesem Plan nur einige Selbstverständlichkeiten. Aber für den Aufschrei aller Linken wird es reichen.WE.
 

[8:15] Andreas Unterberger: Wieder hat ein Gipfel die drei Schlüsselsätze zur Migration verfehlt


Neu: 2018-07-01:

[20:10] Leserzuschrift-DE zu Italiens Innenminister will Schiffe abweisenSalvini: Private Flüchtlingsretter im Mittelmeer „haben keine Berechtigung mehr“

“Mehr noch, wir lassen solche Schiffe nicht mehr anlegen, auch wenn sie keine Migranten an Bord haben“, so der Innenminister. Vermutung: Jene, die gegen die uferlose, ungebremste, ungezügelte, beliebige Migration sind, werden nun Schlag um Schlag mutiger und zeigen die gelbe und rote Karte in Richtung der Diktatorin Merkel. Jetzt entsteht bei einigen bisher Meinungsunterdrückten die Lust, scharfes Kontra zu geben.

Das ist alles orchestriert. Es sieht inzwischen so aus, als wäre die Merkel schon am Weg in den brasiliinaschen Urwald. Danke an den BND.WE.
 

[15:30] Leserzuschrift-DE zu Video: Warum Einwanderung NICHT die globale Armut löst

Anbei einen Verweis auf einen Vortrag eines US-Amerikaners in Bezug auf die "humanitäre" Einwanderung, die kein einziges Problem in den überbevölkerten Staaten löst.

Die Ursachen sind der Sozialstaat und massive Werbung.WE.

[18:30] Der Silberfuchs:
Habe dieses Video schon vor relativ langer Zeit erstmals gesehen und hätte den Link darauf an Hartgeld_com geschickt, wenn das nicht genau gemeint gewesen wäre. Erschreckend, es haben in der langen Zeit noch nicht einmal 200.000 Menschen gesehen. Im Publikum schütteln viele Zuseher mit den Köpfen, ob der simplen Arithmetik. Alle Gutmenschen der Welt müssten das drei mal täglich, früh, mittags, abends, sehen, bis sie es verstanden und verinnerlicht haben.

Die Gutmenscben wollen es einfach nicht wissen.WE.
 

[15:30] Jouwatch: Merkels bunte Republik: Millionen Neubürger, aber keine Arbeitskräfte?

[13:00] ET: Rückführung von Migranten scheitert vor allem in Deutschland

[9:35] Staatsstreich.at: Migration: Mutti aus Berlin kneift Mitteleuropäer erneut in den A.

[10:00] Krimpartisan:
Ein sehr lesenswerter Artikel, der die ganze Verlogenheit der Berichterstattung über diesen erneuten Lügengipfel darlegt. Und der wohltuend auch die Verlogenheit der "neuen" österreichischen" Regierung in dieser Frage des Eroberungsfeldzugs von UN, EU, Merkeldeutschland und aller NGO's benennt!!!

[13:00] Leserkommentar-DE: Verlogenheit ist aber sehr sanft ausgedrückt.

Merkel hat aber gesagt, dass ein Schreiben vorliegt, in dem 14 Länder die neue Flüchtlingspolitik unterstützen würden, darunter auch Ungarn, Tschechien und Polen. Diese drei, Ungarn, Tschechien und Polen bestreiten aber eine Vereinbarung. Die sagen Merkel habe gelogen, was ich auch glaube. Warum sollten die das jetzt auf einmal machen. Erst 14 Länder, jetzt nur noch 11 und morgen nur noch 2 Länder ??????
Alles ist eine sehr große Lüge, die sehr bald auffliegen dürfte. Wir werden komplett verarscht und krimineller geht es nicht mehr.

Merkels Rücktrittsgrund?

[13:15] Der Bondaffe:
Im Artikel steht auch, daß in puncto Flüchtlinge "Italien seit 2016 Härten hinnehmen mußte, die es davor noch nicht kannte". Und was mit uns in Deutschland? Seit 2015 schon müssen wir eine Härte hinnnehmen, die wir vorher nicht kannten. Die heißt Angela Merkel. Sie regiert nicht mit eiserner Hand, sondern mit stählerner Hand. Solange bis alles kaputt ist bzw. solange bis alles reif für den Wechsel ist. Was dann mit den Migranten im Land passiert? Die werden wohl Härten hinnnehmen müssen, die.........

[15:50] Leserkommentar-DE: Zum Bondaffen 13.15 Uhr

So ist es leider. Wenn es hier wirklich zum Wechsel kommt, und das wird zwangsläufig so kommen, dann kollabieren erstmal sämtliche Systeme. Das Gutmenschentum und die kräftige Umverteilung existieren in Deutschland nur, weil die Lebensmittelversorgung mit Hilfe von Subventionen extrem effizient und kostengünstig funktioniert. Wenn das vorbei ist, verschwinden auch sämtliche "Neubürger", aus welchen Gründen auch immer (verhungern oder freiwillige Ausreise).

Deutschland funktioniert nur mit den Deutschen, alles andere ist Ballast und wird nur mit durchgefüttert. Leider halten mittlerweile nur noch ca. 20 % der Bevölkerung den Laden hier am Laufen. In den nächsten 10 Jahren gehen davon noch ca. die Hälfte in Rente. Darunter viele Firmenchefs mittelständischer Unternehmen, die mit in die Logistikketten der Nahrungsmittelversorgung eingebunden sind und weitere wichtige Bereiche abdecken. Nachfolger dieser Unternehmen? Sieht schlecht aus, so was tut sich die junge Generation nicht mehr an. Deutschland fährt auf Verschleiß und die "Neubürger" sind nicht die Ursache dafür, die beschleunigen die Talfahrt nur und dienen der Ablenkung.

Selbst ein Kaiser kann Deutschland in diesem Zustand nicht helfen, da muss Mutter Natur erst eingreifen und eine gründliche Reinigung durchführen.

Das gesamte, heutige System muss komplett weg. Es wird geschehen.WE.
 

[8:30] SKB: Die Massenmigration: Ein einzigartiges Experiment

[10:00] Krimpartisan:
Dringende Bitte an alle Leser! Unbedingt lesen und verbreiten!!! Die geplante Vernichtung Deutschlands und Europas!!! Und wir sind mitten d'rin!

[13:00] Leserkommentar-DE zum Krimpartisan:

Ja, in normalen Zeiten wäre das ok, aber jetzt kann man es verbreiten wie man will, leider glaubt es kaum einer. Es ist sinnlos, glaube es mir. Es muss die harte Tour kommen, anders geht es nicht. Und ich habe auch gehört, das selbst die safte Version, jetzt eine sehr sehr harte ist.

Das ist vom BW-Messenger. Die Schafe werden schon noch ihr Aufwacherlebnis bekommen.WE.

[15:45] Krimpartisan:
Antwort an den BW-Messenger: Ich habe es anders gemeint, aus dem Grund unbedingt möglichst weit verbreiten um das Feuer zu schüren. Dass eine andere Lösung unvorstellbar ist, ist mir seit Jahren voll bewußt! Das ist ein Ding der Unmöglichkeit und würde auf Dauer garnichts ändern, höchstens einige Figuren austauschen.

Die, die es wissen wollen, wissen es ohnehin schon.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at