Multikulti & Einwanderung

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Neu: 2018-02-21:

[16:50] ET: Frankreich will Migrationspolitik verschärfen – Hilfsorganisationen protestieren

Das ist nicht nur in Frankreich so, sondern überall. Diese NGOs wurden dazu geschaffen und haben beste Kontakte in die linken Medien.WE.
 

[15:15] ET: Jena: Mehrere Vorfälle mit Flüchtlings-Gang – Drei Attacken in wenigen Tagen

[14:10] SKB: Großbritannien: Schwarze foltern ihre Kinder, weil sie glauben, dass sie von bösen Geistern besessen sind

[13:00] Türken: Sohn wollte Vater Augen herausschneiden

[12:15] Der Silberfuchs zu gestern 19:10 Uhr:

Dieser Bericht von Stern-TV war gestern auch an anderer Stelle und aus anderer Quelle auf Hartgeld verlinkt. Ich hatte einen Kommentar dazu abgegeben. Welchen Aspekt ich überhaupt nicht auf dem Radar hatte, worauf ich gestern Abend erst bei der Nachlese stieß: Dieser Stern-Bericht diente nicht nur der Erregung der Köter, sondern ist jetzt auf YouTube und läuft inzwischen mit arabischer, persischer und paschtunischer Übersetzung - das ging aber schnell (!) - DIE PERFEKTE WERBUNG FÜR NOCH MEHR EINWANDERER!!!

Da könnten Schlepperbanden dahinterstecken, die neues Geschäft wittern.WE.

[14:15] Leserkommentar-DE:
Leser dieses Focus-Artikels zürnen bis zum Palmenstammsturm: “So eine perverse Drecksau, der ein Mädchen mit 13 Jahren ehelicht, lebt hier als Schmarotzer auf unsere Kosten. Seine Frau war 13 als er sie geehelicht hat, das heißt die Pinneberger haben einen echten mohammedanischen Kinderficker in ihrer Nachbarschaft!” Natürlich unter höchst richterlicher Duldung durch Beamte, die somit gesetzeswidrige Verstöße SANKTIONIEREN und FINANZIEREN! Unglaublich! Und einer hat nachgerechnet: “Er macht einfach mehr Kinder und wird dann von der unterwürfigen Gemeinde auch noch ein größeres Haus bekommen. Wenn man als Grundlage für seine monatlichen Bezüge den geleakten Bescheid aus Leipzig nimmt, hat er monatlich für 3 Erwachsene und 7 kleine Kinder 3 x 1055 € + 7 x 664 € = 7813 €, abzüglich 1500 € für die Miete des Hauses (wird meist einbehalten) bleiben also schlappe 6300 Euro!

Die Volkswut kocht also schon richtig.WE.
 

[12:00] Silberfan zu Spaniens Bürokratie treibt Flüchtlinge nach Deutschland

Wenn nicht bald das Licht ausgeht, wird aus der DDR 2.0 kein Kaiserreich sondern erstmal Afrika 2.0!

In Spanien gibt es weniger Sozialleistungen. Ich denke schon, dass es jetzt mit dem Systemwechsel losgeht, denn das mit der Schneewaffe wurde mir bestätigt. Aber scnneller ablaufend, als ich angenommen habe.WE.

[15:10] Der Silberfuchs insbesondere zum blauen Kommentar:

Wenn hier in Europa und dann beim €-Leistungsträger Nr.1 Krieg ausbricht und dem vielleicht noch Großterror in NY vorausgeht, dann braucht es ganz zwingend einen sehr schnellen Krieg. Warum? Der Euro wird augenblicklich weltweit nicht mehr angenommen, der Dollar geht sofort danach den Bach runter und weder Russen noch Chinesen werden Gold für einen langen Krieg einsetzen, nur um die Deutschen zu retten. Wir werden also nur sehr wenig Zeit haben, die Schmutzfüße nach Hause zu schicken und gleichzeitig unsere Listen abzuarbeiten ...

In Wirklichkeit geht es um die schnelle und gründliche Entfernung des heutigen, politischen Systems.WE.
 

[10:45] Silberfan zu Pirmasens arbeitet an Zuzugsperre für Flüchtlinge

Der OB hat vergessen, dass die Familienangehörige auch noch herkommen dürfen, dann werden aus 1300 schnell 5000 dann wird weiter gerammelt und schon sind es 10.000 Invsoren gegen 18.700 Erlebende, jedoch ein Ort wo niemand mehr etwas erleben möchte und die Flucht ergreift. Gute Nacht Deutschland, auch wenn ein OB-Köter zaghaft die Lefzen hochzieht, weil seine Köterrasse sich vielleicht schon öfter beschwert hat?

Diese Zuzugssperren sind eigentlich nur mit der wachsenden Volkswut zu erklären.WE.
 

[10:35] Jouwatch: Islamische Vielweiberei auf Steuerzahlerkosten

[8:10] Guido Grandt: „Millionen Jungfrauen in Europa!“ – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! (5)

Das rote Maas-Männchen tut mit seiner Justiz dagegen nichts. Es geht nur gegen deutsche Köter vor.WE.

[9:15] Leserkommentar-DE:
Nun weshalb sollte er gegen etwas vor gehen, was seine Idiologie nicht stört. Solange Deutsche die Opfer sind ist für Maas und Kumpane alles kein Problem. Die verhaften lieber eine 95-jährige Küchenhilfe aus irgendwelchen Lagern, weil diese vor 75 Jahren dort Teller gespült haben, anstatt Ihre Moslem Lieblinge.

DIe Bevölkerung soll es so sehen.
 

[7:50] Focus: Gefährder und Straftäter Abschiebeflug nach Afghanistan: 14 abgelehnte Asylbewerber in Heimatland geflogen

Ein teurer Charterflug auf Kosten der Steuerzahler. Und wieder haben die linken Idioten dagegen protestiert.WE.


Neu: 2018-02-20:

[19:10] Guido Grandt: VIDEO:“Danke, Mama Merkel!“ – Syrer mit 2 Frauen & 6 Kindern bedankt sich für Sozialleistungen und 5-Zimmer-Haus mit 2 Bädern!

[19:20] Krimpartisan:
Früher wurden Flöhe und Wanzen vom Kammerjäger vernichtet, heute werden sie auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung hofiert.

Kommt wieder. Mein Redakteur wll die GG-Artikel wegen dem grauslichem Layout nicht. Manchmal bringe ich später welche, wenn ich Redaktionsdienst habe.WE.

 

[18:25] ET: Turbo-Alterung auch im Mordfall Mia: Killer Abdul könnte 20 sein – Mindestalter 17,5 Jahre laut Gutachten

[17:45] Leserzuschrift-AT zu Flüchtlingsbetreuung: Republik zahlte 182 Millionen an private Firma

Interessant: schon 2011 wurde diese Firma beauftragt! - Man wusste also schon, dass bald große Flüchtlingsströme (samt guter Geschäfte) kommen würden. - Nur die Politik in Ö hat scheinbar nichts gewußt...

Auch vor 2015 hat die Asylindustrie schon gut verdient, ab dann eben noch besser.

[18:30] Leserkommentar-AT:
So wie es aussieht soll jetzt bekannt werden, dass die Flutung mit Ausländern bzw. Asylanten geplant war um das nationale Volk abzuschaffen bzw. Völker durchzumischen. Es wird damit die Planung aufgezeigt! Und es wird der Denkanstoß gegeben warum gerade jetzt so viele Flüchtlinge gekommen sind und nicht schon beim Irak-Krieg und ob die Kriege bewusst herbeigeführte Kriege waren... bis hin, dass von den Politikern Hochverrat begangen wurde um das eigene Volk auszulöschen.

So soll es aussehen. Aber in Wirklichkeit geht es nur um Hassaufbau auf das System.WE.
 

[17:40] SKB: Zwei Deutsche wegen Behandlungen durch unqualifizierte Migranten-Ärzte gestorben

[14:50] Der Pirat zu Bluttat in Kandel: Gutachten: Mutmaßlicher Täter unter 21 Jahre alt

Das ist wohl das maximal mögliche Mindestalter, was man noch angeben könnte, damit die Bevölkerung nicht ausflippt. Interessant ist aber auch der untere Wert von 17,5 Jahren. Würde mich nicht wundern, wenn die Richter dieses Alter heranziehen, um doch noch das Jugendstrafrecht anzuwenden. Wir werden es sehen...

Man kann davon ausgehen, dass das Jugendstrafrecht angewandt wird.

[17:35] Der Silberfuchs:

Das Jugendstrafrecht kann bei geistig Minderentwickelten auch bis 21 Jahre angewandt werden. Die Schätzung passt ja schon mal dazu ...
 

[10:50] JF: Syrer lebt mit zwei Ehefrauen in Deutschland: „Sie geben uns Sozialleistungen, sie geben uns dieses Haus“

[12:55] Der Silberfuchs:

Diese Filmreportage schlägt in allen sozialen Netzwerken richtig hohe Wellen. Außerdem wird diese Spiegel-TV-Sau durch alle Zeitungen und Onlineportale der Medien getrieben. Der Auftrag dazu und die Sendegenehmigung kamen bestimmt von ganz oben wie es auch kein Zufall ist, dass es JETZT gesendet wurde. Meine Bemerkung zu dem syrischen Parasiten: In seiner Heimat hätte er gar keine Frau und keine Kinder. Und bei dem, was hier demnächst ablaufen wird, wird es auch schnell wieder so sein.

[17:10] Das kann Zufall oder Absicht sein. Zumindest erfährt es es grosses Publikum.WE.
 

[9:15] Focus: Siegaue-Vergewaltiger: Verurteilter benötigt nach Zellenbrand Hauttransplantation

[12:50] Leserkommentar-DE:

Eine kurze Internetrecherche über die Kosten einer Hauttransplantation (Stand 2012) ergab je nach schwere der Verbrennung und Transplantationsmethode Kosten von mindestens 50.000 Euro. 30 Prozent seiner Haut sollen verbrannt sein. Der Asylneger hat das Bettzeug in der Zelle angezündet und damit seinen Tod billigend in Kauf genommen. Also sollte man sein Leben nicht künstlich verlängern.

[17:10] Wenn es nicht gemacht wird, dann klagen sicher einige Anwälte und NGOs. Uns wird eindeutig gezeigt: dieses Gesundheitssystem muss weg.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:
Die Verantwortlichen dafür benötigen eine Gehirntransplantation. Vielleicht hat ein Affe einen Spenderausweis, würde zumindest den IQ des Emfängers vervielfachen.

Affenhaut, nicht schlecht, wie viele Affen müssten dafür sterben?WE.
 

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Hunderte Abschiebungen im vergangenen Jahr abgebrochen

981 Abschiebungen per Flugzeug sind laut einem Medienbericht im Jahr 2017 in letzter Minute gescheitert – etwa weil abgelehnte Asylbewerber Widerstand leisteten oder krank waren. Fazit: Polizei, Justiz und Politik = Unfähig, Megaunfähig, Gigantounfähig. Hat das jetzt auch jeder Köter mitbekommen, wie unfähig die alle sind? Nichts passiert zufällig, hinter allem steckt System und Absicht! Man könnte es nämlich ganz einfach verhindern. Eine Sitzung des Bundestages, ein Beschluss und gut ist. Aber: Die wollen nicht!

[10:35] Unfähig? Diese Behörden haben einfach eine Mega-Angst vor Anwälten, linken Aktivisten/Politikern und diversen NGOs.WE.

[18:35] Aviator:
Das sind die Abschiebungen, die in normalen Zivilflugzeugen stattfinden. Der Schübling ist so lang ruhig, bis er den Flieger betreten soll, dann gibt es Radau - so wird es ihm von den Flüchtlingshelfern gesagt. Dann nimmt ihn der Kapitän natürlich nicht mit - er hat die Ruhe ond Ordnung an Bord zu verantworten, und entscheidet letzendlich ob jemand mitfliegt oder nicht.

Bald gibt es andere, bleierne Mittel.WE.


Neu: 2018-02-19:

[18:50] Jouwatch: Flüchtlingshelferin: „Wacht auf, sonst nimmt es ein schlechtes Ende!“

[16:15] ET: Verletzte in Heilbronn: Rentner (70) geht mit Messer auf Flüchtlinge los – OB Mergel (SPD) verurteilt „abscheuliche Tat“

Die Russen trauen sich was. Es dürfte viel mehr solcher Vorfälle geben, besonders im Osten. Aber es darf nicht in die Medien.WE.
 

[14:15] ET: Bundesregierung will Zahl von Asylbewerbern aus Georgien eindämmen – zu viele sind kriminell

[13:50] Guido Grandt: „Weisse Sklavinnen sollen in Flüchtlingslagern zur Unterhaltung dienen!“ – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! (4)

[13:30] Wikileaks: Germany's Übergutmenschen get their death wish: Over 7 million lumpen migrants -- incl. uncounted family members -- have already received a meal ticket for life, and that's just for starters

[14:00] Krimpartisan:
Ein Satz aus dem Artikel sagt alles: "All you need now is one Blöde Kuh with a Wiedergutmachung complex."

Das ist ein Teil der Wahrheit. Ein anderer Teil heisst Erpressung.WE.
 

[12:55] Derzeit im Koma: Goldstück Eric X. – Paradebeispiel für Merkels Migrationswahnsinn

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Zentrum – Versuchter schwerer Raub in Straßenbahn/Nur ein unbekannter Fahrgast half dem Opfer/Zeugengesuch

. . . bedrohte der Unbekannte die Frau dann mit einem Messer und versuchte offenbar gleichzeitig, in den Besitz der Handtasche der Frau zu kommen. Niemand der in der Bahn befindlichen Fahrgäste, so das Opfer, habe auf ihre Hilferufe reagiert, obwohl man die Tat mitbekommen habe. Ein bereits aus der Bahn gestiegener großer blonder Mann kam allerdings zurück und sprach den Täter an.

Die Gutmenschen schauen natürlich alle weg, nur ein "böser blonder Nazi" half der Frau. So viel zu den üblichen Klischees! Die Gutmenschen sind in Wahrheit die ganz üblen Menschen, treten die Wahrheit mit Füßen und sind pur ideologiegesteuert. Ihre Schätzchen dürfen alles, selbst Omas berauben. Niemand hilft. Zusammenhalt und Kameradschaft in der Gesellschaft: Da muss man lange suchen und findet sie ausgerechnet bei den angeblich Bösen.

[12:45] Die haben leider alle Angst, als Rassisten zu gelten, oder vom Neger selbst abgestochen zu werden.WE.
 

[9:30] PI: Neubürger stellen Frau vor Wahl Landshut: Sex oder Handy!

Nur widerwillig wurde eine brauchbare Täterbeschreibung herausgegeben. 

[10:40] Leserkommentar-AT:

Na, das ist ja richtiges Demokratieverständnis... Bitte sofort mit einem Integrationspreis beglücken, sie durfte zwischen Pest und Cholera wählen.


Neu: 2018-02-18:

[18:45] Silberfan zu Attacke in Heilbronn Mann greift Flüchtlinge mit Messer an

Da hat wohl mal jemand "zurückgestochen"? Entlarvend ist das Statement des OB von Heilbronn, ob im umgekehrten Fall auch für Menschlichkeit und Hilfbereitschaft im Umgang mit Deutschen aufgerufen hätte oder jemals in der Vergangenheit dies tat, denn wir gehen jetzt einmal davon aus das die Araber Heilbronn bereits auf verschiedene Weise "bereichert" haben?

Der Dampfkessel Deutschland ist ganz kurz vor der Explosion. Der OB kapiert immer noch nichts.WE.

[19:10] Der Pirat:
Ja, der Dampfkessel wird bald explodieren. Die Leute sind schon perfekt konditioniert. Sollte jetzt die Schockstarre kommen und die Bevölkerung schlagartig merken, dass die Flüchtlinge auf einmal Konkurrenten bei der Nahrungsmittelbeschaffung werden, schlägt die Stimmung sofort um! Noch herrscht der Scheinwohlstand, da lässt es sich leicht verteilen. Aber wenn man nichts hat, lässt sich auch nichts verteilen. In solchen Momenten wird durch die Schockstarre der Urinstinkt der Menschen wieder geweckt. Aber nur bei denen, die dies nicht durch Zuviel Verblendung zulassen können. Alle anderen werden vom größten Euthanasieprogramm Sozialismus ideologisch aufgefressen, was zum Tode führen wird! Bald sitzen die Leser in der ersten Reihe, wenn es heißt: wer kennt einen Sozialist, der vorgesorgt hat!!! Die Antwort ist natürlich klar!

Der Schock wird für die gigantisch werden.WE.

[19:20] Leserkommentar-DE:
AfD im Osten bei Umfragen 25% so viel zum Thema Druck im Kessel.

[19:30] Leserkommentar-DE:
Ich befürchte man wird sie eines Tages ausnahmslos schlachten, alle Kurzhäutigen und ihre Kopftücher. Da gibt es keine humanen Emotionen mehr. Die sind in unseren Köpfen längst entmenschlicht.

Wie wahr, wie wahr!
 

[13:00] Bild: Vermieterin geschockt Medizin-Touristen verwüsteten meine Wohnung

Ein Araber hat  die Wohnung angemietet und dann an arabische Medizin-Touristen weitervermietet.
 

[9:35] ET: Balkanroute: Stadt in Rumänien ist neuer Hotspot für Schleusungen nach Deutschland


Neu: 2018-02-17:

[15:45] Guido Grandt: „Sexueller Dschihad mit euren Töchtern!“ – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! (3)

Das ist eindeutig ein Produkt westlicher Geheimdienste. Denn auf einem Bild steht, dass diese massive Immigration unser demographisches Problem lösen soll. Der gleiche Unsinn wird auch unseren Oberen eingeimpft.WE.
 

[15:20] SKB: 18-jähriges Mädchen aus Italien im Voodoo-Ritual von nigerianischem Drogendealer getötet?

[15:00] Leserzuschrift-DE zu Brand in Celler Flüchtlingsunterkunft - Sieben verletzte Personen

Wie so üblich, setzte ein Mann montenegrinischer Abstammung absichtlich im Flur Gebrauchsgegenstände vorsätzlich in Brand! Zynische Frage: War das der erste oder eher der zehnte Brand in diesem Asylheim? Brände in Asylheimen, das neue Grundrauschen der Willkommenskultur wegen unzufriedener Migranten. Wir schaffen es nicht, genug Beruhigungsgelder herbei zu schaffen. Nebenwirkung: Vielleicht wachen jetzt ein paar Anwohner auf und wünschen Merkel zur Hölle.

Wenn die Asylwerber selbst Feuer legen, ist in den MSM wie immer nichts davon zu lesen.
 

[10:40] Leserzuschrift-DE zu Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: BAB 81/Korntal-Münchingen: zwei Kilogramm Ecstasy-Tabletten unter Beifahrersitz entdeckt

Darüber hinaus wird sich der 28-Jährige wegen Geschwindigkeitsüberschreitung und Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten müssen. Das 17 Jahre alte Mädchen stammt aus Syrien und lebt derzeit in einer Asylunterkunft im Bodenseekreis. Sie wurde auf freien Fuß entlassen und muss ebenfalls mit einer Anzeige wegen Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge rechnen. Der BMW wurde abgeschleppt, die etwa 5.000 Ecstasy-Tabletten beschlagnahmt.

Auch das sind Merkel-Importe! Mit diesen Mitbringsel könnten diese Multikriminellen in Deutschland ruckzuck zu Wohlstand gelangen und in wenigen Jahren sogar Häuser kaufen! Von bis dahin verarmten oder zahlreich verstorbenen Kötern. Gegen diese von unserer Regierung den Migranten geschenkten Wettbewerbsvorteile (Drogenhandel, Diebstähle, illegale Geschäfte, alles steuerfrei, Päppelung auf allen Ebenen) sind wir Köter machtlos und wesentlich im Nachteil. Hier entstehen Hass und Ungerechtigkeiten.

[12:35] Dieser tunesische Fahrer ist ein Idiot. Wenn er so schnell fährt, muss er damit rechnen, dass er aufgehalten wird. Man kann sicher sein, dass nur ein winziger Bruchteil der geschmuggelten Drogen erwischt wird.WE.

[14:20] Leserkommentar-AT:

Nur Kriminelle schützen Kriminelle. Mehr braucht man zu diversen Urteilssprüchen und Handlungen nicht zu sagen, da es so offen auf der Hand liegt. Wer gibt Order, wer führt aus, wer spricht Urteile aus. Kein Wunder, dass so viele Kriminelle nach Deutschland bzw. ganz Europa wollen.


Neu: 2018-02-16:

[16:25] PI: Wie der Rechtsstaat immer mehr zur Lachnummer verkommt Wenn Abschiebungssorgen plagen, einfach einen Gürtel tragen

[15:00] BK: 19-Jähriger tot Afghane wollte Ex-Freundin ertränken - und konnte nicht schwimmen

Der Mordversuch war im Dezember. Was hat die Intensivstation für diesen Kriminellen gekostet?WE.

[15:25] Der Schrauber:
Besser spät verreckt, als gar nicht. Zumindest kostet er nicht weiter und die Wutanfälle beim Lesen über Prozesse und Anwälte für diesen Parasiten bleiben uns auch erspart.

Das perverse an unserem System ist, dass auch ein ausländischer Mörder "schützenswertes Leben" ist, wo Steuergeld keine Rolle spielt.WE.
 

[16:25] Jouwatch mit Beispielen: Syrische Fake-Ärzte: Wann sterben die ersten Patienten?

[14:15] Leserkommentar zu falsche Ärzte (gestern):

In unserem Ort gab es bis vor kurzem einen syrischen "Hautarzt", welchen die dort praktizierende Ärztin als Entlastungsassistenten eingestellt hatte. Nun ergab sich, daß meine Frau wegen einer schon länger bestehenden und nicht heilenden, entzündlichen Hautflechte genau diese Praxis aufsuchen mußte und diesem "Hochqualifizierten" in die Hände viel. Nachdem sie in einem leeren Wartezimmer sehr lange ausharrte, schaute sich dieser angebliche Hautarzt das Corpus delicti auf der Oberfläche meiner Ehefrau kurz an und verkündete danach voller Stolz "nix krank, Widdersehn".

Jetzt haben wir erfahren, daß dieser medizinisch Erleuchtende fristlos entlassen wurde, da er regelmäßig vor den Patienten flüchtete, indem er sich auf dem Klo einschloß. Also wenn der Arzt war, dann bin ich die Inkarnaion des letzten chinesischen Kaisers.

Das war garantiert ein solcher Schwindler.WE.
 

[14:10] Guido Grandt: „Weißer, christlicher Abschaum!“ – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! (2)

Das nächste Geheimdienst-Produkt dieser Art. Übelste Hetze gegen die weisse Rasse. Die Moslems sollen sie zerstören, indem sie unsere Frauen schwängern.WE.
 

[14:00] Islamischer Friedhofs-Terror: Denn nur die Toten schlagen sich nicht mehr

[13:20] Leserzuschrift-DE: der Unmut über die Flüchtlinge wächst:

Glauben Sie auch, dass die Umfragen zu den Parteien manipuliert sind? Ich glaube ja, die SPD liegt so schlecht während die CDU fast unverändert ist. Das ist nicht realistisch. Ich vermute die Manipulation, um die Mitglieder zur Zustimmung zur Groko zu "zwingen", da die SPD fast gleichauf mit der AfD liegt. Ich glaube, tatsächlich liegen CDU und SPD noch schlechter und die AFD bei 20% oder mehr. Alle Leute in meinem näheren und weiteren Bekanntenkreis meckern, selbst Leute von denen ich es nie vermutet hatte beschweren sich über die Flüchtlinge! Leute fallen regelrecht aus allen Wolken, wenn ich zum bsp sage, dass diese den Führerschein bezahlt bekommen! Ich weiß aus sicherer Quelle, dass hier im Rhein Main Gebiet Schätzungsweise 50-70% der Schriftlichen Führerscheinprüfungen in arabisch abgelegt werden, und dabei wird noch betrogen was das Zeug hält mithilfe von Kameras, Mikros, etc! Bei den Fahrprüfungen ähnlich: von 10 Prüflingen sind 7-9 Ausländer, hauptsächlich Flüchtlinge, Geburtstdatum 01.01.!!!! Ich denke, das könnte für sie auch interessant sein!

Ich hoffe, bei Ihnen melden sich auch Arzthelferinnen von Hausärzten und Zahnärzten, ich denke da zeichnet sich ein ähnliches Bild! Man bekommt kaum einen Termin als arbeitender Bürger, da "Flüchtlinge" alles blockieren und auch bezahlt bekommen!

Jetzt kippt die Stimmung auch im Westen total gegen die Flüchtlinge. Dabei werden der Bevölkerung die Schweinereien, wie Gratis-Führerscheine noch vorhenthalten. Die Wahlumfragen sind sicher manipuliert.WE.
 

[8:50] Jouwatch: Mohammad, der Busfahrer aus Winsen

Ach ja, Winsen mit dem besonders flüchtlingsfreundlichen Bürgermeister. Entweder tischt man uns da ein Zeitungsmärchen auf, oder es wurde Gesetzesbruch begangen.WE.

[10:25] Leserkommentar-DE:

Der Mohammad arbeitet ehrenamtlich. Und wovon lebt er? Super, wahrscheinlich von Hartz4. Bei diesem Modell haben wir bald Vollbeschäftigung und brauchen einen erneuten Import von "Fachkräften".

[10:35] Der Silberfuchs:

Wie sagt man so treffend? "Der Fisch fängt am Kopf an zu stinken." So wie eine Frau M. weder Recht noch Gesetz interessiert und sie dieses ohne auch nur die geringsten Regungen bricht, so macht es die Verwaltung bis hinunter zu den Gemeinden - hier im Beispiel Winsen - auch. Wird Zeit, dass dieser Saustall ausgemistet wird. Aber ich denke, wie bei Gold ist auch beim normalen Bürger die Feder für den Backlash nach dem Systemwechsel ordentlich gespannt. (Übrigens sieht man an der im Artikel zitierten Propaganda, dass diese -Zit.: "Schmierfinken" nicht einmal die Gegebenheiten hinterfragen, sondern einfach nur dümmlich jubeln.)

[10:45] Ja, unsere Abrechnung wird brutal werden. Für die neuen Götter von Politik und Bürokratie werden alle Vorschriften übergangen. Siehe auch die gestrige Zuschrift des Berliners.WE.

[12:30] Leserkommentar-DE:

Mein Ratschlag an die Winsener Bürger ist, bringt bitte Eure Kleinen bitte selbst zur Schule und holt sie dort auch wieder ab! Und was ist wenn unser lieber Mohammed dschihadistischer Schläfer mit falschen Identitäten ist und anstelle mit dem Kleintransporter oder dem LKW-Sattelschlepper diesmals mit dem Bus mitsamt Schulkindern in eine Menschenmenge hineindonnert oder die Brücke hinunterstürzt oder für die Schüler und Passagiere eine süße kleine Überraschungsbombe vom toleranten freundlichen Imam von nebenan zündet? Wissen denn die Eltern auf welchen möglichen Horrortrip sie ihre Kinder jeden Tag entlassen? Wird natürlich alles wieder nicht vorhersehbar sein.
 

[8:10] Nichts Neues: Probleme mit „Unbegleiteteten minderjährigen Flüchtlingen“ im Rainbow-House Heusenstamm

Ebenso offen wurde kommuniziert, daß keiner der jungen Männer den Hauptschulabschluß schaffen wird. Hier sind Fördermöglichkeiten wie EQ (Einstiegsqualifizierung) und Perjuf (Perspektiven für junge Flüchtlinge) angedacht. Es gibt nicht ein einziges Beispiel einer gelungenen Integration. Es ist nicht zu erwarten, daß hier einmal mit einer Arbeitsaufnahme zu rechnen ist, zumal auch alle irgendwelchen psychischen Probleme zu haben scheinen.

Es gibt auch welche, die arbeiten. So hört man beispielsweise von Flüchtlingen, die als Essenszusteller arbeiten, aber manchmal die Adressen nicht finden.


Neu: 2018-02-15:

[19:40] Jouwatch: Duisburg – kaum noch deutsche Schüler!

Bei solchen Schulklassen suchen auch grüne Lehrerinnen das Weite, den Grund wollen sie aber nicht zugeben.

[19:55] Krimpartisan:

Zu Multi-Kulti allgemein: Eine Seite wird nun sterben, entscheidet euch schnell, welche das sein soll...
 

[18:20] PI: Für Islamisten steht bei uns die Tür weit offen Berliner Behördenmitarbeiter gibt Schleusertipps

Dieser Artikel zeigt: ein Staat, der islamisches Personal beschäftigt, beschäftigt Feinde.WE.

[19:00] Leserkommentar-DE:

Wie verrückt ist das denn? Ein deutscher Sozialarbeiter mit palästinensischen Wurzeln bietet sich als Schreibtischschleuser an, um einem illegal eingereisten „Landsmann“ außer sofortigem Sozialhilfebezug auch noch Tipps für den trickreichen Familiennachzug zu geben. Was heißt da "Behörden täuschen", die machen da alle bereitwillig mit. Beim Staatsapparat ist die Islamisierung bereits komplett vollzogen, bis auf ein paar Patrioten die dort undercover arbeiten sind alle Volksverräter und Speichellecker des rotgrünen Verräter Systems.

[19:15] So ist es einfach, wenn man islamische E-Boote im Staatsapparat hat.WE.

[19:30] Leserkommentar-AT:

Das Besondere ist, dass dieser Artikel nun auch im MainStreamMedien sehr ausführlich zu lesen ist. Da geht wohl nun manch aufgewachten Journalisten der eigene Arsch auf Grundeis...
Genau darüber konnte man in den - noch selbstrecherchierenden, und nicht von Zwangsgebühren finanzierten - alternativen Medien schon letztes Jahr lesen! Die Frage ist, warum vertuschen die MainShitMedien es nun nicht mehr, und berichten ausgerechnet JETZT darüber? Vor 2 Monaten waren doch genau solche Berichte in deren Augen noch "Verschwörungstheorie", bzw. Rassismus und "rächte" Hetze! WAS ist denn nun anders?

Wenn eine fundierte Story im Internet weite Verbreitung findet, können auch die MSM nicht darüber hinwegsehen.
 

[16:15] Leserzuschrift-DE zu Senat beschließt 24 neue Flüchtlings-Siedlungen

Ein großer MUF (modulare Unterkunft für Flüchlinge, Anm.) besteht aus zwei Fünfgeschossern und einem flachen Eingangsgebäude für Pförtner, Sozialarbeiter, Waschmaschine. Der Komplex wird aus 750 Fertigteil-Wänden zusammen gesetzt und bietet Platz für 450 Bewohner.

Berlin plant für Flüchtlinge, zunächst für schlappe 18 x 450 Personen. Die Liste im Artikel mit den Standorten macht richtig Angst. Die Standortplanung wird sogar mit "Alternativoption" betrieben, aber jeder Bezirk bekommt das, ob er will oder nicht. Wir bedauern jetzt schon jeden Standort! Aber wie ich meine Berliner kenne, die haben Multikulti als Intensiv-Variante gewählt. Die wollen die totale MUF-Großstadt. Warnung: So viele Migranten in einem Komplex, das ist der neue Berliner Wahnsinn! Das geht niemals gut! Das Jahr 2018 bringt uns also den großformatigen "flüchtlingssozialen" Wohnungsbau im Raum Berlin. Die Antwort auf Wohnungsnot: Hauptsache, wir bringen alle Migranten unter, diese haben Vorfahrt! Das Vorbild der Nachkriegsgeschichte soll noch größer wiederholt werden, aber nicht mit Deutschen, sondern mit den edlen Göttern aus Arabien, Asien und Afrika.

[16:25] Was das kostet, steht leider nicht im Artikel. Soll wohl ein Staatsgeheimnis bleiben.WE.

[17:45] Der Berliner:

Diese Übersicht ist falsch, es fehlen (mindestens) zwei Neubauten. Eines der Gebäude (Wartenberger Straße, ist bei Google Maps sichtbar und gekennzeichnet) liegt in einem Naturschutzgebiet gegenüber einem kleinen Gebiet mit neuen EFH. Also:
1) Solche Übersichten sind ungenau bzw. gefälscht und sollen Transparenz nur simulieren.
2) Die Genehmigungsbürokratie hat innerhalb einer Zeitspanne alle Bebauungsvorschriften ausgehebelt, die für die Schaffung von Köter-Wohnungen oder Arbeitsplätzen nur ein Traum wäre.
3) Die unmittelbaren Anwohner in den EFH haben mindestens 350.000€ Schulden pro Grundstück und haben noch im vorigen Jahr dort Kröten über die Straße getragen. Jetzt haben sie die Arschkarte.

Sehr interessante Einsichten. Bie bisherigen, krötentragenden Gutmenschen müssen jetzt also die Zwangsversteigerung fürchten.WE.
 

[16:10] Jouwatch: Leider keine Fake News: Falsche Ärzte mit Migrationshintergrund schon am Patienten

Was nun in den letzten beiden Jahren, in welcher Häufigkeit, konkret vorgefallen ist, dass sich der Bundesärztekammer-Präsident Sorgen um das Patientenwohl machen muss, ist bisher kaum öffentlich geworden. (...) „Ich weiß dein Krankenbett ist von Ärzten belagert; dies ist für mich ein erheblicher Grund zur Furcht,“ schrieb der Dichter Petrarca im 14. Jahrhundert einem Freund. Das Mittelalter ist wieder aktuell. Jeden Tag ein kleines bisschen mehr.

Mittelalterfeste werden überflüssig, denn das Mittelalter kommt in den Alltag zurück...
 

[13:45] Der Neger wird verschwiegen: Viersen: Seniorin (65) beim Friedhof vergewaltigt – Polizei verhaftet „Mann“ – Psychiater hält Täter für unterentwickelt

[14:35] Krimpartisan:

Man erkennt die Absicht...Psychioten braucht es demnächst auch nicht mehr!
 

[11:15] Leserzuschrift-DE zu Gruppe von Flüchtlingen sorgt in Sigmaringen für Ärger - Bürgermeister fordert schärfere Sanktionsmöglichkeiten

Erschütternde Berichte von jungen Frauen in Sigmaringen, die von einem regelrechten Spießrutenlaufen beim Bahnhof erzählten, denen sie durch Flüchtlinge ausgesetzt waren.

Man lese den Guido Grandt-Artikel im heutigen Tageseintrag. Dann weiss man warum. Solche Eroberer-Websites gibt es sicher auch auf arabisch.WE.
 

[8:50] Anonymus: 10-Jährige sexuell missbraucht: Deutsche Behörden belohnen Vergewaltiger mit Aufenthaltserlaubnis

[8:15] Jouwatch: Großbritannien: Der Islam hat die Gefängnisse übernommen!

[8:00] Guido Grandt: „WEISSE SKLAVINNEN“ warten auf MUSLIMISCHE MÄNNER! – So übel wird gegen europäische & deutsche Frauen gehetzt! (1)

Es gibt diese vermutlichen Geheimdienst-Produkte also immer noch. Die Moslems werden darin richtig aufgefordert, über unsere Frauen herzufallen.WE.


Neu: 2018-02-14:

[19:20] Leserzuschrift-CH zu Köniz Frau mit Messer bedroht und ausgeraubt

Nicht nur Deutsche und Österreicher Frauen werden von Dunkelhäutigen bereichert, sondern auch die Schweizer Frauen. Wobei die Schweizer SHITHOLE-Medien ebenso Meister im Vertuschen sind, sodass nur über Einzelfälle berichtet wird, welche sich nicht vertuschen lassen.

Bald kommt die Zeit zur Abrechnung. Auch die Frauen sollen sich daran beteiligen, damit diese Moslems nicht glauben, in ihr Paradies zu kommen.WE.
 

[12:40] Leserzuschrift-DE zu Entsetzen über Vergewaltigung in Viersen

Zitat: "Ein 20-jähriger Mann aus Westafrika soll Montagnacht eine 65-jährige Viersenerin vergewaltigt haben. Studien zufolge werden Seniorinnen nur selten Opfer sexueller Gewalttaten."
Den Hinweis "Seniorinnen nur selten Opfer" ist purer Zynismus! Das gilt doch nur für europäische Täter, jedoch nicht für afrikanische Täter, die fxxxxx alles. Ich schätze mal, es gibt bald auch eine "#Viersen--Ist--Überall" Bewegung gegen die aus dem Ruder gelaufene Sicherheitspolitik. Dennoch: Wer den Block gewählt hat (CDU + X), der braucht sich über Vergewaltigungen nun nicht zu wundern. Wie bestellt, so geliefert. Der zitierte Psychiater zeigt mit seinen Statistiken nur eines: er hat über fremdländische Kulturen unfassbar wenig Ahnung, also gar keine! Es sollte mal Albert Schweitzer lesen. Und im Artikel fehlt das WICHTIGSTE. Was machen die Viersener jetzt, nachdem Afrika dank Merkel auch in Viersen zu Hause ist?

Wahrscheinlich kommt nun eine Veranstaltung, um die Bunt-Begeisterung zu feiern.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Mit Kinderwagen in Sankt Augustin auf Klau-Tour – Beute beim Baby versteckt

Wer sich die Photos anschaut, weiß Bescheid.
 

[12:10] Verwirklichung des "deutschen Traums": Frankfurt-Harheim: Vom Flüchtlingsheim direkt ins Reihenhaus

[9:40] OE24: Camping-Vergewaltiger nach Feuer im Koma

Der Ghanaer soll in seiner Zelle ein Feuer gelegt haben und befindet sich nun im künstlichen Koma. 30 Prozent seiner Haut sind verbrannt, der 31-Jährige musste noch am frühen Mittwochmorgen operiert werden.

Was das jetzt wieder den Steuerzahler kosten wird. Ist ja nur Steuergeld. Warum lässt man ihn nicht einfach sterben, das Feuer war wohl ein Selbstmordversuch.WE.

[10:25] Leserkommentar-AT:

Bei mir kämen die Kriminellen damit nicht durch. Wenn sich einer selbst verletzt oder Selbstmord begehen möchte, dann ist das seine Entscheidung und jene würden keine ärztliche Behandlung oder gar Krankenhausaufenthalt oder Rettungsversuch bekommen. Dann müssen sie sich das vorher überlegen ob sie das tun wollen. Genauso gäbe es bei mir keine Bandenbildung, Verletzungen anderer, Morde, Vergewaltigungen, Drogen... im Gefängnis. Die Gesetze die draußen gelten, gelten auch im Gefängnis. Jeder der dagegen verstößt kommt alleine in eine Zelle ohne Licht für 3 Monate, bei neuem Verstoß 6 Monate und dann 18 Monate.... Dann schauen wir einmal wie schnell diese Bestien im Gefängnis als auch außerhalb des Gefängnis lernen vorher zu überlegen.

[12:25] Die haben leider alle Angst davor, dass die Anwälte des Negers oder einer Gutmenschengruppe Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung machen, wenn nicht alles getan wird, um das Leben des Vergewaltigers zu retten.WE.

[12:50] Krimpartisan:

Und bald geht ihr alle nur noch dazu arbeiten, um die Hunderttausenden im Gefängnis mit allen Schikanen zu unterhalten...das ist keine Lösung! Sondern der Untergang.

[14:00] Leserkommentar-DE:
Leider hat der Krimpartisan mehr als Recht. Frau Merkel fertigt Billionenkosten mit dem Satz ab: “Jetzt sind sie halt hier” oder “Ich sehe nicht, was wir hätten anders machen müssen”. Merkel und vielen anderen Frauen fehlt das strukturierte Denken, das Erfassen der integralen Folgen eines Tuns. Wer 300.000 Migranten ins Schulsystem einschleust, braucht dafür 35.000 Lehrer, wer 250.000 Kriminelle hinzu trojanisiert, braucht 30.000 neue Polizisten und muss 100.000 Bauobjekte mit je 2 Mann schützen = 200.000 extra Security-Fachkräfte. Und alles nur wegen einer Refugee-Äugigkeit, die ca. 20-fache Steigerung der bekannten Blauäugigkeit. Doch selbst die Einbuchtung dieser Trojaner erhöht den Gesamtpreis für Merkel. Zynisch: Die Haftplätze sind pro Jahr so teuer, so viel kann selbst in mehreren Jahren kaum ein Krimineller zusammenstehlen. Er ist dann nur vom Bürgerfenster weg, die Kostenlawine läuft aber eher noch schneller weiter.

Es soll bewusst viel kosten, damit alle sehen, wofür unsere Politik uns schinden lässt.WE.


Neu: 2018-02-13:

[18:30] Leserzuschrift-DE zu Lehrer im sozialen Brennpunkt „Zur Einschulung beten wir Vaterunser und Eröffnungssure“

Suren in Schulen und das Feiern der Feste der Araber und Muslime an unseren Schulen? Das hat uns gerade noch gefehlt! Noch mehr Raum für im Berufsleben uninteressante Fremdsprachen? Kein Wunder also, die Sprache deutsch und alles “altmodische” drum herum bekommt immer weniger Raum, denn dieser wird nun vom Islam eingenommen. Heimtückisch. Und alles wie immer gutmenschlich verbrämt und mit den allerbesten Absichten! / “Der Lehrermangel an Grundschulen in Deutschland wird sich in den nächsten Jahren dramatisch zuspitzen. Laut einer aktuellen Studie fehlen bis ins Jahr 2025 rund 35.000 Lehrer. Bildungsforscher sind bereits alarmiert. “ Genau das sind die versteckten Folgekosten von Merkels Willkommenskultur. Man braucht ZEHNTAUSENDE NEUE Lehrer, Staatsanwälte, Polizisten, Dolmetscher, Security. Alles nur, damit die Bereicherung geschafft wird.

[19:25] Die Lehrer, die da mitmachen müssen echte Affen sein. Sie haben absolut kein Selbstwertgefühl.WE.
 

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Donauwörth Abgelehnte Asylbewerber sorgten für Bahnhofssperrung

“Rund 150 Asylbewerber machten in Donauwörth mobil – und wollten offenbar nach Italien. Der Zugverkehr kam zeitweise zum Erliegen.” Jetzt konnten die Donauwörther direkt sehen, was ihnen Merkel direkt aus Afrika vor die Tür geholt hat. Das sind nicht mehr einzelne Syrer aus einem Kriegsgebiet, die man integrieren könnte, das sind Horden von Männern. Und wem die auch nur als demonstrierende Gruppe keine Angst machen, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Aber manch einer wacht auf, wenn er so etwas sieht. Und da sich das am HBF abspielt, bekommen es zehntausende Menschen direkt mit. Und das ist gut so!

Ja, halb Afrika hat die Merkel hereingeholt und füttert es mit deutschen Steuergeld.WE.

[10:50] Leserkommentar-DE dazu:

>>Die Behördenvertreter machen den Gambiern klar, dass sie keine Chance haben, nach Italien zu gelangen, allein schon weil sie weder Ausweise haben, noch nach Österreich einreisen dürfen.<<

Ach! Interessant! Wie kamen die Gambier denn dann hierher? Ohne Ausweise und wenn sie angeblich nicht in Österreich einreisen dürfen? Kamen sie etwa per Schiff über Hamburg oder per Direktflug aus Gambia?

Man halte fest: Sie reisen - vermutlich über mehrere Länder - problemlos ein ohne von der Polizei in nur einem einzigen Land aufgehalten zu werden. Die freiwillige Ausreise wird jedoch höchst erfolgreich verhindert durch ein starkes Polizeiaufgebot im Verein mit extra anreisenden Regierungsvertretern.

Um 150 Gambier hier festzusetzen hat man dann jederzeit freie Kapazitäten, für den Grenzschutz aber leider angeblich nicht. Dabei war eine 1400 km lange innerdeutsche Grenze, die bestgesicherte der Welt einmal möglich, weil die Politik es damals so WOLLTE! Heute setzt sie leider, wiederum zu unserem Nachteil, andere Prioritäten.

Aber keine Bange! Alles wird gut! Denn:
>> Am Dienstag wollen sich die Behörden mit den Gambiern erneut zusammensetzen.<<

Man zeigt uns sehr schön, wie der deutsche Staat vor den Asylnegern kuscht.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE:

Die Stadt Donauwörth hat rund 20.000 Einwohner und ein Erstaufnahme für Flüchtlinge mit einer Kapazität von 600 "Flüchtlingen" (Stand: November 2017). Rechnerisch kommt ein "Flüchtling" auf 33 Einwohner. Wahnsinn! Wenn mit dem Crash kein Geld und nichts mehr zum Futtern da ist, wird dort die Hölle losbrechen. Wird in anderen Gemeinden aber auch nicht anders aussehen.

Allein die 150 Asylneger brauchen sich nur mit Messern und Zaunlatten bewaffnen um Donauwörth zu einem Kriegsschauplatz zu machen. Ein agressives Auftreten und geballte Fäuste lassen die Stadt ins Chaos versinken. Niemand wird dann freiwillig sein Haus verlassen. Bis das Militär die Straßen säubert werden einige Tage oder so vergehen. Wer in solch einer Situation beschwichtigende Worte zur Multikulti-Politik der Linksfaschisten und Politiker-Bastarde findet ist lebensmüde.

[16:00] In Städte dieser Grösse wird nicht so schnell Militär hinkommen. Die Einwohner werden selbst "reinigen" müssen.WE.

[15:40] Der Bondaffe:

Da darf man das Szenario mal umdrehen. Die Gambier möchten also raus aus Deutschland, können und dürfen aber nicht. Wenn alle unsere Goldstücke wissen würden, daß sie für eine kommende Revolution in Deutschland das Kanonenfutter spielen dürfen, würden sie jetzt schon schreiend abhauen. Aber das geht gar nicht, weil sie das Land aus verschiedenen Gründen auf normalem Wege offiziell nicht verlassen können. Die sitzen in einem Gefängnis, wissen es aber nicht. Mangels erfolgreicher Integration werden sie es nie erfahren. Für "die" gibt es auch keine Gerechtigkeit in Deutschland. Ganz klar, wenn sie von Nazis umgeben sind.

[16:00] Auch die Moslems und Asylneger glauben, dass alles so wie bisher weitergeht, aber dass sie uns bald erobern werden. Ein grosser Irrtum.WE.
 

[8:30] Silberfan zu Berlin: Frauenverbot in Türken-Kneipe

Als aufgewachter Mensch würde ich Berlin sogar ganz verlassen.

Sehr guter Rat, denn Berlin wird absolut mörderisch werden.WE.

[9:00] Dr.Cartoon:
Das ist eigentlich nichts neues, denn in den sogenannten Teestuben sind eigentlich eher Drogenumschlagsplätze, Zockerbuden und Hort anderer krimineller Machenschaften.
Persönlich war ich noch nie in so einer Lokalität, aber man sieht dort nur Männer hinein-und hinaus gehen bzw. vor den Türen stehen. Vor den Türen stehen vielfach Aufpasser, denn es könnte ja mal die Polizei kommen.
Vor Jahren gab es einen Fall in einer Gemeinde, dort waren Frauen in einer dieser "Teestuben" anwesend: Im Keller als Zwangsprostituierte. Das sind dann die von den Politiker-Bastarden viel beschworenen, bunten Orte der Begegnung.

Diese Stuben brauchen dringend Razzias.


Neu: 2018-02-12:

[19:00] Divide et Impera: Droht ein Bürgerkrieg zwischen Türken und Kurden in Deutschland?

[15:40] PI: Das tragische Ende einer interrassischen Beziehung Nigerianischer Flüchtling erpresst Sugarmommy mit Sexvideos

[9:30] "Junge, dunkelhäutige Männer": Vorsicht bei Nordbrücke: Jugendliche schmeißen in Wien Eisbrocken auf Autos

[8:10] Leserzuschrift-DE zu Prenzlauer Berg: Trio schlägt und tritt schwules Paar an S-Bahnhof

Zuerst aus einer S-Bahn hinausgetreten und dann am Boden geschlagen und getreten. Wie blöd kann die Politik nur sein: Islam und Gender, das passt einfach nicht im gleichen Kulturraum zusammen. Aber wer nicht hören will, muss fühlen. Die wahren Xenophoben, das sind die, die Merkel zu hunderttausenden hat einströmen lassen! Wir erleben nun den Gender-Bunt-Clash als Folge der gegenseitigen Inkompatibilität von Genderwahn und Multikultiwahn. Hier sind also die beiden wichtigsten Spaltpilze der Gesellschaft direkt aufeinander getroffen.

[10:30] Man kann sicher sein, dass die Schläger Moslems sind, auch wenn es nicht im Artikel steht.WE.


Neu: 2018-02-11:

[18:15] ET: Drogendealer mit 20 Identitäten festgenommen

Nicht mehr lange, sehr bald werden solche Probleme mir fliegendem Blei gelöst.
 

[16:35] ET: Die Wegschauer-Republik: Schläge für die „Scheiß-Deutsche“ – Was eine Mutter in Kandel berichtete

[18:30] Krimpartisan:
Die Zeit läuft ab, um dieses gesamte menschenunwürdige Dreckspack endlich 2 m tieferzulegen. Die Zeit läuft unwiderruflich ab!
 

[8:40] Leserzuschrift-DE: Vertuschung von Migranten-Straftaten:

Heute Info bekommen, dass es auch in Hamburg massive Vertuschung der Polizei zu erheblichen Straftaten (z.B. komplettes Polizeifahrzeug von arabischen Clan zerschossen usw.) gibt, WEIL alle Straftaten, die von Migranten begangen werden, VOM ZUSTÄNDIGEN INNENMINISTERIUM ABGEZEICHNET WERDEN MÜSSEN - wenn überhaupt was veröffentlich wird. Oder es sind „Deutsche“ oder „in Hamburg wohnhafte“ Straftäter. Zudem hat ein anderer Polizist in meinem Umfeld gesagt, dass alles schlimmer ist, als wir uns vorstellen können, denn wenn die Deutschen wüssten, was wirklich los ist, würden sie sofort auf die Straße gehen.

Desweiteren werden in Schulen mit hohen Ausländeranteil die Pausen und Auszeiten zu den anderen Klassen verschoben, damit die Bevölkerung nicht mitbekommt, wieviel Ausländer/Flüchtlinge sich derzeit schon in den Schulen befinden.
Also wenn Deutschland nicht schnellstens aufwacht ....

Den wirklich wichtigen Satz habe ich fett dargestellt. Durch diese Vertuschungen wird sichergestellt, dass die Revolution noch nicht ausbricht. Das dürften aber Handler-Befehle an die Politik sein. Die Politik macht aber aus eigenem Interesse da gerne mit.WE.

[10:15] Krimpartisan:
"...denn wenn die Deutschen wüssten, was wirklich los ist, würden sie sofort auf die Straße gehen."
Das ist vollkommener Unsinn! Die Deutschen werden erst auf die Straße laufen, wenn sie in ihren Wohnungen abgestochen werden. Vorher finden sie immer einen Grund, hinter dem warmen Ofen sitzen zu bleiben. Die Deutschen sind so feige wie bequem.
 

[8:35] Leserzuschrift-DE zu Geduldete Flüchtlinge belasten Kassen: NRW zahlte fast eine Milliarde

Für Obdachlose ist kein Geld da, man muss eben Flüchtling sein, dann fließt das Geld wie Honig und dann sprießen neue Gebäude wie von alleine aus dem Boden. Und wehe einer sagt was. Dann wird er niedergemacht. Wir befinden uns in einer ähnlichen Situation wie während Napoleons Besetzung deutscher Länder. Überall waren die Denunzianten, welche den Widerstand gegen die Fremdbesetzung verhinderten. Diese Denunzianten sind heute die Linken, die ihre Götter, den neuen Status Quo, mit allen Mitteln verteidigen. Und sie sind die Requiratoren, welche durch Repressalien (Steuern) den Usurpatoren ständig neue Repressalien zuschanzen und durch offene Grenzen den Zustrom an weiteren Usurpatoren ermöglichen. Man nennt das heute syrischen Familiennachzug, also die Linken nahmen dafür einen möglichst harmlosen Begriff für einen unerhörten Vorgang des Hochverrats. Weil sie im Moment noch die Begriffsauswahl über ihre hörigen MSM diktatorisch beherrschen. Drastisches Beispiel: PEGIDA-Spaziergänger sind ULTRARECHTSRADIKALE NAZIS, wohingegen Antifa-Zugentgleiser und Steinewerfer nur Jugendliche mit Zivilcourage sind.

Wie wurde eigentlich damals mit Napoleons Spitzeln abgerechnet? Wie mit den Linken bald abgerechnet werden wird, wissen wir.WE.
 

[8:30] Jouwatch: Calais im Migranten-Kriegszustand – „Jeder kann hier jederzeit erschossen werden!“

[8:15] Leserzuschrift-DE zu 50.000 Euro pro unbegleiteten jungen Flüchtling

Die Botschaft ist doch klar: Merkel hat mir ihrer “Willlkommenskultur, ihr schafft das alleine” ALLE betrogen, inklusive die Städte und Gemeinden, die sich in dieses grausam teure afrikanisch-orientalische Abenteuer haben trieben lassen. Die schwarze Witwe wird sie eben nicht ohne Grund genannt. Nun läuft die orientalische Bereicherung stechend und vergewaltigend durch deutsche Straßen, mit den bekannten teuren Nebenwirkungen, die in dieser Kostenrechnung aber NATÜRLICH nicht drin sind. Der durch Migranten bewirkte zusätzliche Drogenkonsum ergibt weitere Folgekosten in Milliardenhöhe. Die Afri-Migranten machen nämlich unsere Kinder zu Drogensüchtigen, Randalierern, Dieben und psychischen Wracks und beschleunigen unseren kulturellen Verfall. Wir sollten die Zusammenarbeit mit Merkels Regierung fristlos kündigen, um nicht weiterhin die Dummen zu sein.

Je teurer, umso besser wächst unser Hass auf Politik und Bürokratie.WE.

[8:45] Krimpartisan:
Um wieviel wäre Blei doch günstiger...


Neu: 2018-02-10:

[17:00] Unzensuriert: Bremen zwölf Monate vor der Bürgerschaftswahl - Ausländer unterwandern vor allem linke Parteien

Diese Unterwanderung der Parlamente ist gefährlich. Im Zweifelsfall werden diese Moslems für die eigene Sache Stimmen, und nicht für die der Partei. Oder sie machen einen Kuhhandel mit dem Fraktionschefs, um ihre eigenen Anliegen durchzubringen.WE.

[18:20] Der Pirat:
In Bremen wird nur eines helfen: alle Zu- und Ausfahrten sperren, die Artillerie auf der A1 positionieren und Feuer frei!

Es wird leider kaum anders gehen. Dieses System muss jetzt endgültig weg.WE.

[18:30] Krimpartisan:
Jeder Tag den dieses unsägliche Spektakel jetzt noch weitergeht, kostet die Deutschen Milliarden und einen zusätzlichen Monat des Wiederaufbaus.

Es dauert nicht mehr lange. Ich bringe morgen etwas über die Vertuschungen in Hamburg, weil es dann mehr Leser findet.WE.
 

[15:35] ET: NRW fordert: Ende der Visa-Freiheit für Georgier – Es kommen immer mehr Kriminelle

[9:35] Leserzuschrift-DE zu Polizei muss bei Demonstration einschreiten

. . . wobei sich vorbeikommende Türken durch Sprechchöre provoziert fühlten und deshalb ihre Landsleute verständigten. Nachdem aus einer etwa 20-köpfigen Personengruppe heraus eine türkische Fahne und ein Gruß nationalistischer Türken gezeigt worden waren, versuchten mehrere kurdische Demonstrationsteilnehmer einen Mann anzugreifen. Als dieser flüchten wollte, wurden ihm von einem der Angreifer mehrere Faustschläge versetzt.

Stellvertreterscharmützel auf deutschem Boden. Merkels Erblast: Kurden in Dauer-Unzufriedenheit provozieren Türken! Fazit: Die Polizei kann gar nicht so schnell wachsen, wie der Bedarf an ihr steigt. Es wird der Punkt kommen, an dem sie rein zahlenmäßig nicht mehr ausreicht, um alle “Herde” in Schach zu halten! Denn sie muss neuerdings auch noch jedes Konzert, jedes Fest, jede Demo, den gesamten Fasching usw. schützen. Und Gründe für Demos hat Merkel ja mit ihrer dekadenten Bund- und Genderpolitik ja ohne Ende neu geschaffen. Und Millionen potentielle Auslöser für Straftaten direkt aus Arabien und Afrika importiert.

Die Polizei versucht, sich so wenig wie möglich "einzumischen", um solche Situationen nicht eskalieren zu lassen.
 

[9:00] PI: Vor ihren Söhnen Leipzig: „Archipel Ghulam“- Afghane schlachtet schwangere Ehefrau

Man beachte die Kostenrechnung im Artikel. Dieser afghanische Mörder wird die deutschen Steuerzahler mindestens 2 Millionen Euro kosten. Warum hat man noch sein Leben gerettet, nachdem er sich nach der Tat umbringen wollte? Weil in unserem System auch das Leben eines ausländischen Mörders ausserordentlich wertvoll ist. Ist ja nur Steuergeld.WE.

[16:00] Krimpartisan:
Dieses in Deutschland (Westeuropa) herrschende abartige System, alles teuflische und unmenschliche zu vergöttern und zu beweihräuchern gegen alle Gesetze der Natur muß radikal vernichtet werden. Ohne jede Ausnahme. Ansonsten wird die Menschheit nicht überleben.

Damit genau das passiert, laufen solche Sachen ab.WE.


Neu: 2018-02-09:

[18:00] ET: Urteil im Religions-Mord von Prien: Afghane (30) muss lebenslang in Haft – Nach 15 Jahren Abschiebung und Freiheit in der Heimat?

[18:15] Krimpartisan:
15 Jahre dies Dreckspack füttern mit Steuermitteln!? Igitt, wer will dafür arbeiten???
 

[17:35] Jouwatch: Irreguläre muslimische Masseneinwanderung 2.0. Familiennachzug als Folgeproblem

[17:35] Tichy: Amtsschimmel de luxe Leipziger Zuwanderer-Familie: Welcome in der Villa-All-Inclusive

[15:35] Leserzuschrift-DE zu Kosovare schlachtet Ehefrau mit 39 (!) Beilhieben: Keine Haftstrafe!

Wir erleben gerade KRASSESTE Urteile . . . MAXIMALE Ungleichbehandlung vor Gericht . . . tötet ein Moslem einen Ungläubigen, dann hat er psychische Probleme und bekommt keine Strafe, sondern eine Edelbehandlung als Kranker . . . und wird von der Politik nicht beachtet . . . tötet jedoch ein Deutscher einen Moslem, dann gibt es ein Lichterkettenfieber der Gutmenschen, eine darüber unendlich lange entsetzte Presse und die härteste Strafe des Grundgesetzes. Denn das letztere wird als Rassismus gegen Migranten gewertet und das ist das aktuell am höchsten bewertete Verbrechen.

Der Autor des Artikels nennt es deutsche Rassenjustiz, womit er recht hat. Wir sind dabei die Köterrasse.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Das arbeiten in der sibirische Eiswüste scheint seinen Reiz zu haben, so viele Bewerbungen wie da in letzter Zeit eingehen. Putin wird sich freuen dass in Zukunft kein Mangel an Arbeitskräften bestehen wird welche gerne unter extremen Bedingungen arbeiten möchten.

Das könnte die Strafe für die höheren Justizler werden.WE.
 

[13:00] Foto einer Zürcher Schulklasse: Rechtsextreme stellen Zürcher Schüler bloss

Man hat uns das unverpixelte Bild mitgeschickt. Fast nur Neger und Araber.WE.

[18:45] Leserkommentar-CH:
Und ich bin mehr als entsetzt über den gewollten Genozid an uns Eidgenossen, den die Links-Faschisten unter dem Motto „Fremdenfeindlichkeit“ aka Abschaffung der weissen Rasse in Europa (Coudenhove-Kalergi Plan) zu verantworten haben!
 

[12:20] Laola1: Ramadan vor WM macht Ägypten-Coach Sorgen

Sollte deswegen die WM 2022 in den Arabischen Emiraten erst im Winter stattfinden?


Neu: 2018-02-08:

[18:30] Leserzuschrift-DE zu Syrische Wehrdienstverweigerer haben Flüchtlingsstatus

Syrischen Wehrdienstverweigerern ist nach einem Gerichtsurteil aufgrund drohender politischer Verfolgung in ihrer Heimat der Flüchtlingsstatus zuzuerkennen. Zu dieser Entscheidung kam der 5. Senat des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Bautzen in mehreren am Donnerstag veröffentlichten Urteilen.

Da dürfen die „geflüchteten“ Muselmanen jetzt einfach Wehrdienstverweigerer sagen, und prompt sind sie sofort anerkannter Flüchtling. Das ist ja prima, eine einfachere Bearbeitung kann man sich ja nicht wünschen. Die Richtigkeit so einer Aussage kann kein Mensch überprüfen. Nun sind sie halt da. Man kann nur hoffen, dass das jetzt alles keine Rolle mehr spielt, da die Zeit jetzt reif ist. Aber diese Bautzener Richter haben eben noch den Passierschein nach Vorkuta gezogen!

[18:45] Ja, die Zwangsarbeit in den dortigen Bergwerken wird sie heilen.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE:

Langsam platzt mir das Rohr. Hier kommt mir nämlich sofort der Fall André Shepherd in den Sinn. Dieser hatte 2007 in Deutschland einen Asylantrag gestellt, weil er sich einem weiteren Einsatz im Irak entziehen wollte. Er war zwar "nur" Wartungstechniker, hatte aber bei seinem ersten Einsatz mitbekommen, dass seine Kameraden just for fun mit ihren Apache-Hubschraubern ganze Dörfer mit Zivilisten vollständig platt gemacht haben. Nach neun Jahren wurde vom Verwaltungsgericht München ein Urteil gesprochen. Shepherds Asylbegehren wurde abgelehnt, weil eine in den USA zu erwartende Haftstrafe kein Asylgrund sei. Shephard wurde umgehend in die USA abgeschoben und dort sofort inhaftiert.

Des Weiteren wurde ein Bekannter von mir in den 80ern zu einem Jahr Freiheitsstrafe verurteilt, weil er sich sechs Mal unerlaubt von der Truppe entfernt hatte. Seine schwangere Freundin hatte massive Gesundheitsprobleme und er es bei der Truppe nicht mehr ausgehalten. Ein Antrag auf spätere Fortsetzung seiner Bundeswehrzeit wurde abgelehnt. 30 Tage Arrest hatten verständlicherweise auch ihre Wirkung verfehlt. Somit wurde er weggesperrt.

Dieses Urteil passt in das Gesamtbild und ich hatte nichts anderes erwartet. Ehemalige Talibankämpfer erhalten ebenfalls Asyl. Dafür hat sich sogar Uwe Junge von der AfD ausgesprochen, welche für mich seitdem keine Alternative ist. Jetzt kann sich auch jeder Schwarzafrikaner darauf berufen, dass er Boko-Haram-Kämpfer war. Dieses Urteil ist eine ideale Steilfvorlage für alle Anwälte. Es reicht.

Und ganz besonders in diesem Fall ist, dass von Wehrdienstverweigern gesprochen wird. Nicht von Kriegsdienstverweigerern. Die Horden von Eriträern sind nämich allesamt Wehrdienstverweigerer. In Eriträa gibt es nämlich auch die Möglichkeit eines Zivildienstes. Das ist den Herren aber zu anstrengend. Einmal davon abgesehen, dass der dortige Machthaber ein Dorn im Auge der Administrationen Bush und Obama war, weil er sich nicht auf einen Krieg mit Äthopien einlässt. Das ist der Grund, warum die von unseren Gerichten sofort als Asylanten anerkannt werden. Eriträa soll so destabilisiert werden und Merkel mit ihren Richtern folgt dieser Agenda.
 

[19:50] Leserkommentar-DE:

Anis Amri und die anderen IS-Terroristen waren sicherlich auch Wehrdienstverweigerer. Deutschland macht sich lächerlich. Realsatire pur.

[19:55] Krimpartisan:

Der Passierschein dieser oberkriminellen Bagage, genannt Richter, hat aber nicht die Luxuskabine gebucht. Sondern wird den Viehwaggon-Sonderzug in der pedalbetriebenen Draisine per Muskelkraft anführen. Aber da es ja sicher vegane und linksgrünverschwulte Staatsfuzzis sind wird ihnen das als überzeugte Radfahrer sicher gut gefallen.

[20:00] Diese Justizler, obwohl Akademiker, wissen nicht, wie sie für den Systemwechsel missbraucht und dann weggeworfen werden.WE.
 

[18:15] Mannheimer-Blog: Cottbus: Jugendrichterin hebt Haftbefehl gegen Messer-Syrer auf

Diese Justiz wird genau deshalb komplett entfernt.

PS: im Osten Deutschlands soll die Jagd auf Musels und Neger schon begonnen haben. Die Medien haben ein striktes Verbot, darüber zu berichten.WE.

[18:45] Der Preusse:
Oh ha jetzt läuft das Fass nicht mehr über, jetzt ist es geplatzt. Das Cottbus jetzt brennt, ist sicher. Jetzt fahre ich da nicht mehr hin. Das ist jetzt ein sehr heißes Pflaster. Jetzt werden die Demos am Ende der DDR weit in den Schatten gestellt. Die Polizei ist da jetzt machtlos, denn die Wut ist viel zu groß.

Es wird inzwischen von massenhaften "Urlauben" vom Beamten in Ostdeutschland berichtet. Die haben alle Angst vor der Abrechnung mit ihnen. Das System kippt jetzt.WE.
 

[18:10] PI: Geburten-Djihad lohnt sich doppelt Hamburg: Migranten-Clan ergaunert 141.000 Euro Kindergeld!

[15:25] ET: Bewaffneter Horror in jüdischer Arztpraxis – Amtsgericht Siegburg lässt Palästinenser mit Geldbuße davonkommen

Der Hauptangeklagte bekam für seine irren Auftritt eine Geldstrafe in Höhe von 5.000 Euro, sein 19-jähriger Sohn eine Geldstrafe von 1.000 Euro und der jüngste Angreifer, der 15-jährige Sohn des Palästinensers, kam mit 70 Sozialstunden davon, wie der „Bonner Generalanzeiger“ berichtet.Doch selbst mit diesem milden Urteil war die Täter-Familie nicht zufrieden, sie ging in Berufung.

Das Urteil ist ein weiterer Freibrief für alle "Machetenfreunde".
 

[13:40] ET: Lehrer besorgt: Immer mehr radikalisierte islamische Kinder an Schulen

[10:35] Anonymus: Grüne drehen völlig durch: Steuerzahler sollen für Schulden von Flüchtlingsbürgen haften

[7:35] Bild: Behörden-Irrsinn! Crack-Dealer nach 11 Abschiebungen wieder hier

Da gibt es nur mehr eine Lösung und diese kommt jetzt bald.WE.

[8:15] Krimpartisan: Ein Wort genügt! PlumBumm!


Neu: 2018-02-07:

[19:15] PS: Köln-Porz: Roma-Familie terrorisiert die Nachbarn – Dreckige Windeln, Lärm, Pöbeleien

Wozu hat man die Zigeuner reingelassen? Zum Hassaufbau auf Politik und Bürokratie natürlich. Der Steuerzahler soll Zigeuner finanzieren.WE.
 

[18:45] Jouwatch: Welt Hiab Tag: Hier gibt´s kostenlos Kopftücher!

Nach 9/11 sind die meisten Kopftücher verschwunden, nach dem Grossterror wird es noch schneller gehen, aber nichts mehr helfen.WE.
 

[17:15] Leserzuschrift-DE: Partei-Postfach wird überschwemmt Mail-Attacke auf Rathaus-SPD: Moschee-Bau in Regensburg erhitzt die Gemüter

In den Rathäusern sind die RotGrünen erfahrungsgemäß überproportional vertreten und deshalb auch besonders islamfreundlich und toleranzfordernd eingestellt. Nur, ab jetzt ist es nicht mehr so leicht, denn die Gegner der Linken haben erkannt, dass man ECHTEN Widerstand leisten muss, denn nur das Maul halten hilft gar nichts! Die Linken machen ansonsten so weiter wie bisher! Bis zur nächsten Wahl ist es zu spät, denn dann rufen die Muezzin-Islamisten schon von den Hochtürmen Allahu Akbar.

Vermutlich bereits am Wochenende fliegen statt Mails blaue Bohnen.WE.
 

[14:00] Der Analytiker zu Fünf Festnahmen: Nächtliche Polizei-Aktion in Flüchtlingsunterkünften in Singen und Konstanz wegen Drogenhandels

Alles Neger aus Gambia - die verticken enorme Mengen Stoff und die Connection geht bis nach Frankreich. Und wer soll da noch glauben, dass es sich dabei um Teddybären liebende "echte Flüchtlinge" handeln soll. Das ist mit ziemlicher Sicherheit ein schon in der Heimat geplanter und über ganz Europa laufender Plot. Um Drogen in solchen Mengen zu kaufen, braucht man Connections und Geld - woher soll ein armer Flüchling soviel Geld haben? Nun hat man die erwischt, aber es steht ja schon im Artikel, dass die nicht viel riskieren. Und der Staatsanwalt gibt von sich "Wie die Festnahmen die Asylverfahren der jeweils Beteiligten beeinflussen, ist ebenso völlig unklar, darüber entscheidet die Ausländerbehörde." Natürlich bleiben uns diese wertvollen Mitarbeiter erhalten, die müssen nur behaupten, dass Sie Homos sind, dann können die nicht nach Gambia abgeschoben werden, weil ihnen da vermeintlich der Tod droht!

Vermutlich finanzieren die Grosshändler das vor. Damit können diese Detailhändler nicht mehr aussteigen.WE.
 

[12:20] Leserzuschrift-DE zu Weimar: Jugendbande jagt Passanten – Opfer klingelten an Haustüren

Innerhalb einer halben Stunde wurden drei Passanten im frühmorgendlichen Weimar Opfer einer Jugendbande. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Eine neue Dimension entsteht. Menschenjagden durch Banden auf der Suche nach Raubware und Taschengeld. Jugendbanden: 18 – 20 Jahre, mindestens 2 sind “Südländer”. Um diesem Treiben ein Ende zu setzen, fordere ich den neuen Innenminister Seehofer auf, sofort aktiv zu werden. Gefahr in Verzug! Von Außenminister Schulz fordere ich die Schließung der Südgrenze! Denn wir haben jetzt eindeutig zu viele Südländer.

Somit sind nun drei weitere "Erlebende" aufgewacht.

[13:40] Leserkommentar-DE:
Die Aufforderung an Schulzilein ist nett, der wird, wenn er tatsächlich eines für uns dann der fahrlässigsten Ämter bekommen sollte, mit Sicherheit damit beschäftigt sein, die Grenzübergänge zu wienern und zu bohnern, damit die Fremdenlegion erst recht noch leicht hereinrutschen kann!!

Auch wenn er nicht Aussenminister wird, kann man ihn dafür einsetzen.WE.
 

[9:35] MMNews: Verwaltungsrichter: Bewältigung der Asylklagen wird Jahre dauern


Neu: 2018-02-06:

[20:10] Sputnik: „Schon zu spät für Deutschland“: Flüchtlingsbetreuerin flieht aus Angst nach Polen

[18:35] Leserzuschrift-DE zu Islamismus wird an Hamburger Schulen zum Problem

Die Zahl der Schüler in Deutschland mit islamistischen Tendenzen nimmt zu. Die Hamburger Linksfraktion fordert nun Fortbildungsangebote für Lehrer, um diesen „Inlandsextremismus“ effektiver zu bekämpfen. Bei der Radikalisierungshotline des Amtes hätten in den vergangenen Monaten vermehrt Lehrer und Schulpsychologen angerufen, denen Grundschulkinder mit islamistischen Tendenzen, sogenannte Kinder des Salafismus, aufgefallen seien. „Die meisten Kinder haben ihre Sozialisation aus einem salafistischen Umfeld!

Jetzt schreiben schon die MSM über etwas, das es laut Presse-Angaben bis 2018 offiziell wenigstens gar nicht geben durfte, schon gar nicht an Schulen: Islamisierung und die Steigerungsstufe Islamismus! Verdrängen geht halt eben nur eine Weile, während das Problem erheblich größer wird. Jetzt ist es unübersehbar groß geworden! Kosmetische Gegenmaßnahmen sind typisch gutmenschlich: Unschuldige bestrafen, mehr Geld und Personal = Köterquetschen + Drehzahl der Hamsterräder erhöhen!

[18:50] Krimpartisan:

Nettes neues Wort "Inlandsextremismus"!!! Das sollte man sich auf der Zunge zergehen lassen. Damit die linken wieder was haben, was sie den Kötern anlasten können...Sibirien sollte doch zu steigern sein!!!
 

[15:15] PI: "Flüchtlings"-Rosinenpickerei in Marienburg: Köln: Keine Asyl-Jungmannen ins Villenviertel

Wenn die Angst um den Wertverlust der eigenen Immobilien umgeht, ist es mit dem Gutmenschentum vorbei.
 

[10:00] Silberfan zu NRW hat bereits Konzept Nach Gewalt in Sachsen-Anhalt: So sollen Flüchtlinge vor ihren Betreuern geschützt werden

Die bösen Nazis in Ostdeutschland schlagen angeblich 30-jährige MUFL. Bald werden die Invasoren und ihre Unterstützer flüchten.
 

[9:30] Unbestechliche: Die neue soziale Gerechtigkeit in Deutschland ist, wenn Flüchtlinge bevorzugt werden

[8:30] Leserzuschrift-DE zu Fast viermal so viel Menschen durch Familiennachzug nachgeholt

Ich vermute aufgund dieses Berichtes in der kleinen lokalen Presse einen gigantischen Betrug rund um den Familiennachzug, der vor den Augen der Köter total versteckt abläuft. Der Köter wundert sich dann nur, wenn er das nächste Mal in seiner Stadt spazieren geht: “Nun sind sie halt da”. Ganz neue. Eben der inzwischen berüchtigte Familiennachzug. Dieser läuft vor unseren Augen, jedoch von den VERBRECHERISCHEN BEHÖRDEN VOLLKOMMEN und PERFEKT VERTUSCHT IN VOLLEN ZÜGEN MIT MAXIMALEM TEMPO AB! Sie kommen mit Flugzeugen und Güterzügen oder über die Grenze laufend und trudeln dann einfach bei irgendeiner Behörde ein, die sie nicht stehen lässt und übernimmt. Sie werden somit geräuschlos ins behördliche Asylsystem einverleibt. Ohne JEGLICHE Kontrolle und Presse. Die lokale Behörde weiß ja nicht, dass das Soll von 1.001 pro Monat DEUTSCHLANDWEIT bereits um das fünffache überschritten ist.!Wenn das mal alles von hinten aufgerollt wird, werden sich Memos ergeben, welche diesen Hochverrat im Beamtenapparat offenlegen werden. Was dann kommt, kann sich jeder selbst ausdenken!” Auf einen Syrer kommen 4 Nachzügler! Jetzt wissen wir es. Es wird überall so wie in Regensburg sein! Und diese hohe <> von Migranten war der EIGENTLICHE Grund für die Aussetzung des Familiennachzuges bis März 2018!

Mit dem gesamten, heutigen Staatsapparat wird ordentlich abgerechnet werden.WE.
 

[8:25] Leserzuschrift-DE zu Das sind die ersten Flüchtlingshäuser der Stadt Bielefeld

Noch ist man stolz darauf! Der Beitrag Merkels zur Finanzierung hält sich aber doch sehr in Grenzen! Bedeutet: Die Stadt versenkt die Steuerleistungen ihrer besten Bürger für neue Häuser für die Früchtchen aus Afrika und Arabien! Dieses Geld fehlt eben dann den Kötern, die inzwischen nicht mehr so wichtig sind. Hauptsache, die ILLEGALEN Flüchtlinge sind versorgt (mit nagelneuen Wohnungen!). Man könnte fast wetten: Wenn die neuen Bezieher der Wohnungen erste Bilder nach Afrika schicken, kommt kurz darauf der ganze Kontinent Afrika einmarschiert. Ein so gigantischer Wohlstandssprung sprengt dann doch jegliche Vorstellungskraft. Diese Flüchtlingshäuser wirken doch wie die Meldungen, dass in Alaska riesige Goldlager gefunden wurden, wobei das Klima in Deutschland um Welten besser ist. Aber schon damals entstand in Europa Auswanderungspanik. Man prügelte sich um die Amerikasegler.

Sobald wir aus der Schockstarre wieder aufwachen, werden wir mit den dafür Verantwortlichen abrechnen.WE.

[8:40] Krimpartisan:
NEIN! IRRTUM!! Das sind die LETZTEN Migrantenhäuser der Stadt Bielefeld! Der Bürgermeister wird demnächst ganz oben aus dem Fenster gucken...

[10:00] Leserkommentar-DE:
Die Bielefelder Kommunalpolitik ist Rot-Grün. Um so deutlicher wird dadurch, um was für eine Schwafelei es sich handelt, wenn Rot / Grün von Gerechtigkeit schreit. Ich erinnere da nur kurz an den letzten Wahlkampf.
Die Häuser sind schön und ich glaube, viele Deutsche mit geringem Einkommen hätten sich gefreut, dort einziehen zu dürfen. Ich hatte selber eine Zeit, in der ich mir so etwas nicht hätte leisten können. Die Frage, warum Flüchtlinge dort nicht einziehen sollten, ist leicht zu beantworten. Ausnahmlos alle Flüchtlingsbehausungen, die ich kennen gelernt habe, waren verdreckt, versifft und (teils massiv) beschädigt. Einzige Ausnahme waren die Bereiche, die von Reinigungsfirmen geputzt wurden, aber auch nur da.
Mein persönliches Highlight war eine arabische Familie, die eine Doppelhaushälfte bis zur Sanierung heruntergewohnt hatte. Darauf bekam sie ein neu gebautes zur Verfügung gestellt. Das ist kein Gerücht, das habe ich selbst gesehen (allerdings nicht in Bielefeld)!

Dafür werden die alle bezahlen und zwar bald.WE.

[12:50] Leserkommentar-DE zu Neubau kostet 37,44 Mio. Euro Dieser Klotz wird Leipzigs teuerstes Asylheim

Die lächerlichen 9 Mio.€ welche in Bielefeld verbaut werden , übertrifft Leipzig mit ca. 20 Mio. bzw. 38 Mio mit Folgekosten spielend. Ich habe mir das Objekt angesehen und muss sagen, man wird regelrecht erschlagen bei diesem Anblick. Sofort überkommt einen eine Vorahnung, wie dieser Neubau trotz fleißigem deutschem Dienstpersonal kurzfristig verwohnt wird...
Aktuelle Zeitungsberichte und Bilder habe ich nicht gefunden. Man könnte fast denken ,dass es den Verantwortlichen peinlich ist ,was hier verzapft wurde.

Nichts steigert den Hass der Deutschen mehr, wenn die Flüchtlinge gratis schöner wohnen dürften, ais die eigenen Steuerzahler.WE.

[14:00] Es wurde ein besserer Artikel mit mehr Details zugeschickt. Wurde getauscht.WE.


Neu: 2018-02-05:

[18:15] Mitteleuropa: Orbán: UN-Flüchtlingsplan sieht aus, als hätte Soros ihn verfasst

Das kann durchaus sein, denn Soros hat alles gekauft, was ihm für die ihm vorgegebenen Ziele nützlich ist.WE.
 

[17:35] ET: Anzeige gegen Landrat: Syrern mit zwei Ehefrauen soll Familiennachzug gewährt worden sein

So ist es richtig. Aber es wird sich bald ein ganz anderes "Gericht" mit diesem Landrat befassen. Noch im Februar.WE.
 

[17:30] Jouwatch: Migrantenkrawalle – Der eingewanderte Bürgerkrieg

[15:00] Guido Grandt: Tabuthema MUSLIMISIERUNG: Sogar SPD-Politiker kritisiert „Migrantenmilieus!“

Es wird Zeit, dass die Rotärsche es auch bemerken. Bei solchen Moslem-Zahlen wird nur mehr die Artillerie helfen, um solche Gebiete zu säubern.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Genau das ist eine Art Wendepunkt, ein Umfallen derjenigen Politiker, die verstandesmäßigen Argumenten gerade noch zugänglich sind und die sich noch nicht total in der Schuldzone mit eigenem großen Anteil an der Problementstehung befinden, in welcher ein Ausstieg schier unmöglich ist. Leute wie Maiziere sind sozusagen die Wärter der KZ gewesen, die sich niemals von Schuld wieder frei machen könnten. Deshalb fallen diese auch nicht um. Sie hatten das falsche Geschäft (Migrantose) betrieben. Also die unteren Ränge der SPD-Hierarchie, die können umfallen und tun es gerade. Auch Guido Reil gehört dazu, der in die AfD gewechselt ist. Sozi durch und durch, aber ein prima Patriot und brillanter Logiker, auch ein guter überzeugender Redner und 10.000 mal authentischer als ruft doch Martin.

Jetzt kippt alles sehr bald von selbst. Systemende.WE.

 

[13:10] BAZ: Fast jeder fünfte Häftling ist Muslim

[15:15] Der Silberfuchs:
"Fast jeder fünfte Häftling" ist ausländischer Abstammung. Ach so! In der Schweiz leben also ungefähr schon 20% Ausländer ...? Ich mutmaße: Würden die Nafris und Syrer und was weiß ich bei Bestrafungen gleich behandelt wie kriminelle Einheimische, dann wäre man vielleicht schon bei 60...80% Ausländeranteil im Knast. Ein Fall von Lückenpresse.

Der Artikel bezieht sich auf Deutschland.
 

[9:40] Leserkommentar-AT zum gestrigen Artikel Israels Geheimdienst-Legende: Deutschland soll sofort die Grenzen gegen muslimische Masseneinwanderung schließen

Diese Videobotschaft bzw. der Artikel darüber hat es in sich! Wer das sieht/liest wird ein wenig nachdenken: Da richtet der EX-Mossadchef die besten Grüße und Anerkennung für ihr Tun der AfD aus. Jener AfD die uns von MSM als rechts-rechts, Nazi und sonst was dargestellt wird - und das deutsche Volk soll zusammenstehen, die Politik wird in die GroKo(tze) gehhetzt damit nur ja nicht diese AfD weiter erstarken werde. Antifanten ihr habt gewaltige Erklärungsnot! "Der islamische Antisemitismus ist heute aggressiv und bedroht nicht nur Juden, sondern auch Christen und alle friedlichen Bürger."

So verstehe ich diese Aussage: der Islam ist so aggressiv, daß die beiden Weltreligionen zusammenstehen werden müssen, um die friedlichen Bürger der Welt vor dieser Aggression zu verteidigen. Der kommende Krieg wird ja eben ein RELIGIONSKRIEG sein. Man beachte auch den Lobgesang an die Russen zum Ende des Artikels, und den Aufruf an einige Nationen (in Bezug auf ein Museumsprojekt) mit den Russen zusammenzuarbeiten.

[12:35] Er sagt uns eigentlich: raus mit dem Moslems, bevor sie euch überfallen.WE.

[14:50] Der Preusse:
Das wäre jetzt sowieso viel zu spät, die muslimische Armee ist schon lange da.

[15:20] Leserkommentar-DE: Kulturkampf:

Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass hartgeld mit seinen Vorhersagen zum kommenden Backlash recht behalten wird, wenn nun sogar ein ehemaliger Mossadchef sagt, Deutschland muss seine Grenzen schliessen. Man wird ihn dafür lieben!

Für mich heisst das, es ist damit völlig klar, was es geschlagen hat.
Es gibt ja viele bewaffnete Deutsche und Österreicher, hartgeld hat es immer wieder gesagt, besorgt euch legal Waffen. Diese werden wir sehr bald brauchen, weil die Invasoren freiwillig nicht gehen werden und im Gegenteil zum Angriff auf die Christenheit von den Moscheen und Muezzintürmen herunter singen werden.

Ich bereite mich ab sofort auf einen langen Verteidigungskampf vor, denn wer ob dieser gewichtigen Aussage noch nicht aufwacht, der hat den Schuss nicht gehört und bis es bei ihm klingelt, könnte das die Salve aus der AK47 sein.

Gott mit uns

Die Moslems werden offenbar schon bewaffnet, siehe mein gestriges Artikel-Update.WE.
 

[7:35] Krone: Langes Asylverfahren: Flüchtlingsfamilie bekam über 7300 Euro im Monat

Das ist der Fall in Leipzig. Jetzt kommt er in die grossen Medien. In Bild ist es auch, aber leider als Bezahlartikel. Da brechen jetzt Dämme.WE.


Neu: 2018-02-04:

[17:30] ET: Kelek: Syrische Ehen müssen nirgendwo registriert werden

Das öffnet dem Missbrauch bei uns Tür und Tor.
 

[13:10] PI: Trou de Merde - D-Day 2.0 im „Dschungel“ 2.0 Tagesschau über Calais: “Wir haben Kriegsszenen gesehen“

[13:00] ET: Teuer für den Steuerzahler: Jedes vierte offene Asylverfahren dauert länger als 15 Monate

[12:00] Moslems schlagen zu: Fünfjährige angefahren Vater und Opa nach Attacke auf Unfallzeugin vor Gericht

[11:00] ET: Israels Geheimdienst-Legende: Deutschland soll sofort die Grenzen gegen muslimische Masseneinwanderung schließen

[15:40] Leserkommentar:
Das ist nicht nur ein bemerkenswerter Artikel sondern in meinen Augen ein Hinweis auf Hilfe zur Befreiung! Da spricht auch nicht nur irgendwer, sondern der ehemalige Chef des Mossad.
Er bezieht klare Position: Contra zur Politik der derzeitig nicht vorhandenen Regierung und ebenso klar Pro-AfD: Grenzen zu, Muslime sollen woanders hin, sie passen nicht nach Europa, weil das Gewalt und Terror gibt, Kompromisse mit denen führen zur Islamisierung.

Ich bringe gleich ein Artikel-Update über die Stärke der Islamisierung sogar in der deutschen Provinz. Da bekommt man Angst.WE.

[18:45] Leserkommentar-DE:
Wo bleibt die linke Schmierenpresse die sonst immer mit Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ums Eck kommt? Ist jetzt eine dumme Sache, bei einem Juden kann man jetzt schlecht mit dem sonst üblichen Dreck werfen, da dieser heftig auf einen zurückfallen könnte, da stellen wir uns doch lieber mal tot und ignorieren die Sache.

Ja, da verschlägt es ihnen kollektiv die Sprache, da sie sonst als antisemitisch gelten würden.WE.


Neu: 2018-02-03:

[20:00] Silberfan zu Mehrere Verletzte in Italien Täter schießt aus fahrendem Auto auf Ausländer

Man sollte sich nicht wundern wenn es zu solchen Gegenreaktionen kommt, der Überflutungskessel brodelt in Italien auch besonders schlimm, wenn man die Videos von der Zerstörungswut der Neger angesehen hat und die Geduld der italienischen Bevölkerung an die Grenzen gebracht wird. Einmal wird zurückgeschossen, das Motiv und der Täter sind aber nicht beschrieben.

Alles kippt jetzt, wir sind am Systemende.WE.
 

[17:40] Leserzuschrift-AT: Flüchtlingswohnungen an der Grenze?

Ein Freund von mir war Flüchtlingsbetreuer - ich will keine Details sagen. Er hat sich gewundert, dass in der Grenzregion in Richtung TSCHECHEI dermaßen viele Genossenschafts- und Eigentumswohnungen knapp nach dem Jahr 2000 gebaut wurden, und seitdem NIEMALS vermietet wurden...!?!

Welcher Bauträger baut schon am "A der Welt" tausende Wohnungen vorsätzlich als LEERSTAND ohne Aussicht auf Verkauf oder Vermietung, während in BADEN, MÖDLING, WR. NEUSTADT etc. auch damals schon Wohnraumknappheit herrschte? Die Wohnungen also wie die "warmen Semmeln" weg gegangen wären.

Wenn man dann noch bedenkt, dass der "selbstlose Philanthrop" Christian KONRAD als Flüchtlingskoordinator bestellt wurde, dann ahnt man als gelernter Österreicher, dass die "GIEBELKRAKE" sehr wahrscheinlich dem Staat diskret ihre "unverkäuflichen" Wohnungen angedreht hat - bzw. dass dies von Haus aus so geplant war!

Und das kann m.E. nicht zufällig geschehen sein, sondern die 15 Jahre später GEWOLLTE FLÜCHTLINGSINVASION dürfte - wenn man Planung und Baumaßnahmen zeitlich mit einkalkuliert - schon ca. 1998 im Kreise der Entscheidungsträger BEKANNT gewesen sein - vielleicht reicht die Planung noch deutlich weiter zurück. (1945: Nach dem Krieg ist vor dem Krieg... oder sogar bis Albert PIKE?)

Bis heute wundern sich die Niederösterreicher, warum Erwin BONAPARTE so auffallend still angesichts der MASSENFLUTUNG gewesen ist - wo er doch sonst mit flatternden Nüstern an seiner Patronanz keinen Zweifel aufkommen ließ? Aber wie Sie sagen würden, hat sein Handler vermutlich mit der Akte in der einen und der Kronenzeitung in der anderen Hand gewinkt...

Es ist gut möglich, dass schon damals begonnen wurde, Wohnungen für Flüchtlinge zu bauen. Und dass die hohen Tiere bei Raiffeisen damals schon gewusst haben, was kommt.

PS: Erwins Handler hat genügend Akten zur Auswahl, nur kam nichts in die grossen Medien. Ich und andere Journalisten haben schon etwas bekommen und angedeutet. Wenn wieder einmal die Kampusch-Sache auftaucht, dann weiss man, ein Landeschef spurt nicht.WE.
 

[17:35] Silberfan zu Burgwedel Doppelhaus-Neubau für Flüchtlinge: Düker nimmt Stellung

Die Wut im Volk spürt auch dieser Bürgermeister, verteidigt aber seine Entscheidungen, was ihm bei der Abbrechnung sicher nicht dienlich ist.

Interessante Kommentare sind im Artikel. Die Volkswut ist gross.WE.
 

[14:25] Focus: "Kosten nicht hinnehmbar": Claudia Roth will Flüchtlingsbürgen mit Hilfsfonds entlasten

Roth lässt uns wieder einmal an ihrer Vollkasko-Mentalität teilhaben...
 

[10:40] PI: „Härtefall“: Nigerianer zerstückelt 18-jährige Italienerin in 20 Teile

[12:10] Leserkommentar-DE:

Das Blut und den Dreck welches die Politiker-Bastarde an ihren Händen tragen, ist wie eine Zielscheibe auf deren Stirn. Die Bürger Europas werden sich ihre Vaterländer wieder zurückholen.

[12:15] Leserkommentar-DE:

Vergleichbare Studenten, die gegen PEGIDA waren und sich über das Licht-Aus der Kirchen so freuten, wünschten sich nun überall bessere Beleuchtung. Sie sollten einfach mal über ihre Ideologie nachdenken. Da ist alles Mögliche oberstfaul. Mit den entfernten Außengrenzen sind auch die Grenzen gegenüber Triebtätern weggefallen. Der Triebtäter in Frankfurt ist Nordafri und man muss sich bis fast an das Artikelende durchquälen, bis man diese Info überhaupt findet. Macht einfach weiter mit dem Vertuschen, dann passieren noch möglichst viele dieser ähnlichen Triebtaten als DIREKTE Folge eurer Vertuschungen und Weglassungen. Der Zerstückeler im Link oben taucht im MSM auch praktisch nicht auf, wird wie üblich übersehen. Jedenfalls zeigt die Rektorin verantwortliches Verhalten. Sie sollte aber auch verbreiten, um was für einen Triebtäter es sich handelt.

[15:00] Der Professor:

Die Antwort hat nicht lange auf sich warten lassen: Racheaktion vermutet. Italiener (28) schießt aus Auto auf Afrikaner
Angesichts der völligen Ignoranz der Politik für die von ihr zu verantwortenden Zustände, war es nur eine Frage der Zeit bis so etwas passieren würde. Für die EU-Bürokraten wahrscheinlich ein Anlaß, über die weitere Entwaffnung der europäischen Bürger nachzudenken.

[15:15] Wenn es gross in die Medien kommt, kann man sicher annehmen, dass die Linken nach weiterer Entwaffnung schreien werden.WE.
 

[10:10] Salesman zu Kripo jagt Triebtäter: Vergewaltigungs-Angst an Goethe-Uni

Das gefällt mir: Da jagt ein serienvergewaltigender Asylneger genau die richtige Beute: Linksgrünveganverblödete StudierendeXY!
 

[9:50] ET: KIKA-Drama: Die verschleierte Brisanz des Pierre-Vogel-Likes und Diaas Islamisierungs-„Scherz“

KiKa bleibt weiterhin einige Antworten schuldig und möchte die Sache einfach aussitzen.
 

[8:00] PI: Berlin komplett belämmert - war da noch mehr? Schaf aus Berliner Zoo geschächtet – Das Schweigen der Lämmer!

„Ein Mann kann Sex mit Tieren wie Schafen, Kühen, Kamelen und so weiter haben. Er soll jedoch nach dem Orgasmus das Tier töten. Er soll das Fleisch nicht an die Menschen in seinem eigenen Dorf verkaufen, soweit er dies jedoch im Nachbardorf verkauft, ist nichts dagegen zu sagen.“ (Zitate aus den “Tahrirolvasyleh”).

Das stammt aus eine Fatwa des iranischen Ayatollah Khomeni. Das sind die Götter, die unsere Politik reinholt und auf unsere Kosten füttert.WE.
 

[7:00] Focus: Merkels Schicksalsmoment Grenzöffnung wegen Griechenland-Krise? Faktencheck zu umstrittener Experten-These

Der Politikwissenschaftler Philip Manow hingegen stellte in einem Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ die These auf, dass Merkel andere Gründe für ihre Entscheidung hatte. Sie habe Griechenland vor dem Kollaps bewahren wollen, um die deutschen Kredite und ihr politisches Kapital zu retten.

Das mag eine Rolle gespielt haben. Aber es war eine Sammlung von Gründen, weil es in anderen Staaten auch so funktioniert hat: die Medienberichte über den toten Flüchtlingsjungen in Griechenland, den Todeslaster in Österreich und natürlich brutale Erpressung durch die Handler. So wurde Obamas Terror-Armee eingeschleust.WE.

[9:45] Leserkommentar-DE:

Und weshalb soll das so dringend gewesen sein, dass sie das in einer Nacht- und Nebelaktion entscheiden musste? Und das, obwohl sie den Seehofer telefonisch nicht erreichen konnte, weil er in dieser Nacht in (s)einem Wochenendhäuschen war.

[11:35] Da haben nicht nur die Handler ordentlich Druck gemacht. Auch über die Medien lief das voll. Diese Poliiker hatten gar nicht die Möglichkeit, die Terror-Armee nicht reinzulassen.WE.

[10:40] Krimpartisan:

Das Märchen von der "guten" größten Volksverräterin aller Zeiten...wie niedlich! Ich sag ja immer, wir bräuchten nur mehr von diesen intelligenten Politikwissenschaftlern und hätten das Paradies auf Erden!!!

[14:50] Leserkommentar-AT:

Schwachsinn pur, die Geheimdienste hatten keine Ahnung dass hier ein Flüchtlingsmarsch losgetreten wurde? Die wussten es schon bevor sich noch der erste ins Boot gesetzt hat. Somit wussten es auch die Politiker. Das war keine Nachtentscheidung. Ja klar, sie wollte Griechenland vor dem Kollaps retten sowie die deutschen Kredite. Seit 2 Jahren zeigen uns die Politiker, dass ihnen Deutschland, besser gesagt Europa und das europäische Volk vollkommen egal sind. Wer soll diesen Schwachsinn glauben? Manche reden sich die Welt schön.

[15:15] Diverse Geheimdienste waren da ganz schön aktiv.WE.

[15:30] Leserkommentar-DE: Geheimdienste:

Info von einem General a.D. - in seinem Vortrag 2014 warnte er, wenn sich die jungen Männer aus "dem Bauch von Afrika" auf den Weg machen. Diese waren die zweite Welle, nach den "wir schaffen das Teddybärenbeworfenen". Somit weiß ich aus erster Quelle, daß es bekannt war. Er warnte damals eindringlich davor. Alles ist eingetreten. Auch warnte er vor einem flächendeckenden Blackout. Also wissen wir, was als nächstes kommt.

Das war also alles schon bei Insidern bekannt. Der Blackout kommt mit dem Krieg.WE.

[16:00] Der Pirat: Der General weiß natürlich, wovon er spricht.

Denn zu jeder Planung eines Krieges gehören immer die Vorausberechnung und Vorhersage der Flüchtlingsströme. Das machen zumindestens alle westlichen Generalstäbe oder Führungskommandos so. Alles andere würde auch keinen Sinn machen. Man kann diese Ströme sogar lenken, wenn man will. Man stelle sich vor, es ist Krieg, und alle Flüchtlinge rennen kreuz und quer über die Schlachtfelder. Daher kann ich alle "Naivlinge" beruhigen. Die wussten das nicht vorher, sondern noch viel früher!

Gaddafi war immer das Hindernis dafür, dass die volle Badewanne nicht abgelaufen ist. Aber nur solange bis Hillary den Stöpsel gezogen hat und Gaddafi eliminiert hat.

Ob man die Details kannte, weiss ich nicht. Den ungefähren Plan aber sicher.WE.


Neu: 2018-02-02:

[17:20] Andreas Unterberger: Das Problem heißt Islam und nicht Migration

[17:15] Mannheimer-Blog: „Der Masterplan zur Islamisierung aller Länder.“ Ein Lesemuss für alle politischen Entscheider

Dieser Plan geht von Saudi Arabien aus. Aber das mit derem Kalifen Obama hat nicht funktioniert.WE.
 

[15:00] ET: Deutschland: 8 Millionen Euro für eingeflogene Zuwanderer allein in 2017 – Wer finanziert das?

[13:20] Leserzuschrift-DE zu Regensburg: Die erste Moschee mit Minarett

In den Ostteil dieser Stadt gehe ich nicht mehr. Der ist durchwegs multikulturell versieft! Die Kriminalität um die zentrale Erstaufnahme muß brutalst sein. Kein normaler Mensch traut sich dort auf die Straße. Ich befahre diesen Stadtteil nur noch zur Feindaufklärung. Dieser Stadtteil wird ein Fall für die Artillerie.

So wird es dann gemacht: No -Go -Areas plattmachen.WE,
 

[13:00] Geolitico: Europa wird wie die Dritte Welt

[14:15] Krimpartisan:
Was für eine erbärmliche Bankrotterklärung des deutschen Staatsapparats!
 

[12:35] WB: Deutschsprachige Medien schweigen Migranten-Brennpunkte: Pariser Metro-Zugführer verweigern Halt bei Stationen

[14:25] Leserkommentar-DE:
Auch dieser Artikel trieft wieder vor Mitleid für Migranten: “Sie machen Europa für ihre Situation verantwortlich. Man gebe ihnen keine Dokumente und verwehre ihnen den Zugang zum Sozialsystem.” / “Ein Illegaler sagte, „die Franzosen lächeln uns zu, wenn wir auf der Straße hocken, als würden sie sich freuen, unser Leid zu sehen. Sie sind verantwortlich dafür, was sie in Afrika angerichtet haben. Deshalb sind wir auch jetzt hier“.”
Was diese Migranten für die Franzosen Unheil stiften, ist wohl untergeordnete Nebensache! Die U-Bahn-Fahrer werden zu Verweigerern abgestempelt, die Postzusteller zu Rassisten. Die linken Sozen suchen immer die Schuld bei den Weißen. Wenn sich Müll im Shithole-Lager stapelt, dann ist wohl die weiße Müllabfuhr schuld! Und die Verbrechensrate stiegt wohl auch nur, weil man die Shitholer abgehängt hat. Die bösen rassistischen Franzosen! Das läuft ab: Umvolken mit Schuldkomplexen.

Seid sicher: der Hass der Franzosen auf Moslems und Neger ist noch viel grösser als anderswo.WE.
 

[8:45] Bild: „Allahu akbar“ störte Anwohner Ehepaar klagt erfolgreich gegen Muezzin-Ruf

[8:40] Focus: Mehrere Schwerverletzte bei Massenschlägerei von Migranten in Calais


Neu: 2018-02-01:

[18:00] Mannheimer-Blog: Flüchtlingshelferin: „Und manchmal nehme ich mir einen Afghanen mit ins Bett.“

[20:00] Krimpartisan:
Dieser dreckigen Sau wären früher die Haare geschoren und sie danach an den Pranger gestellt worden. Früher...??? Wartet mal ab!

Kommt wieder, wegen sexueller Kooperation mit dem Feind.WE.
 

[18:00] PI: Ist Bulgarien, wo Deutsche Urlaub machen, nicht gut genug für „Flüchtlinge“? Die „hinsinkende Unterwerfung“ der deutschen Justiz

[17:30] Leserzuschrift-DE zu Kein Einzelfall Ein Asylbetrüger, elf Identitäten, 70.000 Euro Schaden

Wir haben hier in der BRD eine Großbande im Beamtenapparat, welche unfassbare Verbrechen begeht. Es ist gemeinschaftliche Veruntreuung von Steuergeldern zum Zwecke der Aufrechterhaltung von Lügen und zur Vertuschung der Straftaten von Migranten. Ohne diese Mitmacher wäre es nicht in diesem Umfang zur Umvolkung gekommen. Damit tragen sie eine gigantische Schuld. Das ist also wohl das deutsche “Memo”. Wir sollten es zu verbreiten helfen. Es kommt erst jetzt heraus, wo sich bereits große Wut über die zu vielen Migranten aufgestaut hat.

Daher wird mit einem Grossteil des Beamtenapparats sehr hart abgerechnet werden.WE.
 

[16:45] ET: EU-Gericht erschwert Abschiebung – Richter: „Anzahl der Asylverfahren wird steigen – Endlosschleifen drohen“

[17:30] Leserkommentar-DE:
Das ist wieder so ein Geschwurbel eines deutschen linken Richters. Ist das nicht logisch? Der Asylant fährt unrechtmäßig nach Deutschland ein, der EU-Gerichtshof sagt, Deutschland soll prüfen bla bla. Dann soll doch der deutsche Richter einfach sagen, Asyl abgeklehnt. Dann wird der Typ zurück in sein Land abtransportiert - herrscht dort Krieg, dann pech gehabt. Hätte der Asylant auch in Italien bleiben können. So würde man jedenfalls mit jedem Köter umgehen - versucht ein Köter die Justiz auszutricksen, dann zeigt die ihm gleich wo der Hammer hängt. Also, warum nicht auch mit den Neudeutschen ausländischer Herkunft.
Und, wenn der Typ wieder in Berufung etc. will, dann soll man ihm sagen, dass er den Ausgang des Berufungsverfahrens im eigenen Land abwarten soll.

Solange den Asylanten das Klagen bis zu den Höchstgerichten bezahlt wird, wird sich nichts ändern.WE.
 

[16:00] Silberfan zu Zuzugsstopp für Flüchtlinge „Wir haben Städte, die sagen: Das geht einfach nicht mehr“

Es war ja auch eine Falle für die Demokratten, das darf man nicht vergessen und jetzt steckt dere Multikultikarre im Dreck.

Man kann so gut wie sicher sein: der wahre Grund für die Zuzugstopps sind nicht mangelnde Kapazitäten, sondern der Hass der Bevölkerung auf die Politik.WE.

[19:20] Leserkommentar-DE zu Zuzugstopp:

Habe soeben mit einer Mitarbeiterin des Sozialamtes in Cottbus gesprochen. Es gibt keinen Stopp des Zuzuges. Ja, sagt sie, aus Eisenhüttenstadt (zentrale Aufnahmestelle des Landes Brandenburg) werden keine Syrer mehr zugewiesen. Wer aber aus anderen Städten kommt und das Wort "Verwandte" sagen kann - herzlich willkommen. So wird der Mist auf Papier von OB Holger Kelch zur Makulatur. Der hat übrigens - aus der selben Quelle - "Muffensausen" (hat mehr als zwei Kinder ...) - zu Recht!

Die sind offenbar schon in totaler Angst.WE.
 

[12:55] Anonymus: Barbarische Bluttat: Muslime schächten Schaf in Münchner Hotelzimmer

[12:25] Leserzuschrift-DE zu Stellenausschreibung

Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von People of Color und Schwarzen Menschen sowie von Bewerber/innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Das Focke-Museum in Bremen such explizit einen schwarzen Mitarbeiter. Man stelle sich den linken Aufschrei vor, wenn explizit ein weißer, deutscher Mitarbeiter gesucht würde.

"Positive Diskriminierung" sagt man dazu...

[13:00] Krimpartisan:
Frage: Wer kennt den versifftesten und dekadentesten Staat in der Welt...!? Dreimal dürft ihr raten! Hurra, ihr habt es erraten!

Das ist nicht nur in Deutschland so.WE.
 

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Schöner Wohnen für „Flüchtlinge“: Wenn schon, denn schon nagelneue Doppelhaushälften

Hier die Preise der Wohnanlage für nur 2 Flüchtlingsfamilien: Rund 480.000 Euro kostete das Gebäude. Wie hieß es hier vor kurzem? Genau, wirklich kein noch so extrem großer Aufwand ist den Linken zu groß, um Flüchtlinge wie Götter zu versorgen. Deutschland als ultimativer Samariterstaat der Weltgeschichte, als Dauer-Weltmeister im Helfen. Man hilft so viel, dass die Köter schon im Müll nach Verwertbarem suchen müssen und ihre Rente jetzt schon abschreiben können. Dabei sind die Baby-Boomer noch nicht einmal in Rente! Danach kommt das große Heulen! Aber jetzt wird verprasst auf Teufel komm schnell heraus.

[10:30] Diese Stadt hat einen SPD-Bürgermeister. Dann wundern sich die Roten, dass sie bei Wahlen massiv verlieren.WE.

[10:20] Leserkommentar:

Aber es wird ja eh auch an die anderen Armen gedacht: Flüchtlinge bauen „Tiny Houses“ für Obdachlose. Wenn das mal kein Zeichen ist. Die Altbürger dürfen den Neubürgern neue Häuser bezahlen, und bekommen kleine Fuzzihäuser dafür. Natürlich auch von den Altbürgern bezahlt, nehm ich an!

[12:50] Leserkommentar-DE:

Passt doch: Hundehütten für die Köter.

[12:55] Der Schrauber:

Diese Stadt hat auch noch einen Ex-Bundespräsidenten, der verbreitete, der Islam gehöre zu Deutschland: Wulff, die Bude, wegen der er damals in die Schlagzeilen kam, ist in Burgwedel, Großburgwedel, das ein Stadtteil von Burgwedel ist. Die Islamdevotheit scheint dort System zu haben.

[16:00] Leserkommentar-CH zu Den Deutschen Schuldgefühle einzureden mit dem klassischen „Erbschuld-Argument“,

wie nennt man denn diesen Vorgang eigentlich? Das ist eine Form der Gehirnwäsche, von Mind Control. Das ganze Argument ist natürlich eine Lüge, denn auch in der Schweiz und in Schweden laufen exakt dieselben fatalen Vorgänge ab, mit exakt denselben Argumenten, nur heisst es dort dann nicht "Nazi", sondern "Rassist". Der Rassismus-Begriff war übrigens von Leo Trotzki während der russischen Revolution entwickelt worden als eine Propagandawaffe zur Diffamierung der politischen Opposition, und der Trick wirkt bis heute.

Es geht darum die Leute befangen zu machen, ihnen Schamgefühle einzureden, damit sie es nicht wagen sich öffentlich zu artikulieren und ihrem berechtigten Zorn Ausdruck zu verleihen. "Du hast kein Recht wütend zu sein." Doch, Du hast ein Recht dazu, ganz einfach, weil Du wütend bist.

Hier sind Meisterpsychologen am Werk, Experten für psychologische Kriegsführung, deren Aufgabe es ist die Deutschen in einem mentalen Gefängnis gefangen zu halten, den kollektiven deutschen Geist schwach und wehrlos zu halten, damit die antideutschen Demagogen das deutsche Volk und dessen Kultur systematisch und widerstandslos demontieren können.

Diese nicht integrierbaren Migranten stellen bei diesem Vorgang quasi die Abrissbirne dar, den Mittel zum Zweck, so gesehen sind auch sie Opfer in diesem diabolischen Spiel.

Udo Ulfkotte, möge er in Frieden ruhen, hatte ja zugegeben, dass er Texte der Geheimdienste unter seinem Namen publiziert hatte, und genau dort sitzen auch die Experten für psychologische Kriegsführung.

Wir befinden uns mitten in einem Kulturkrieg historischen Ausmasses, und die meisten Deutschen schlafen immer noch.

In jedem Land wird etwas anderes für die Erzeugung dieser Schuldgefühle verwendet, was zur nationalen Geschichte passt. Aber ansonsten läuft in ganz Westeuropa das selbe Schema ab.WE.

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2018 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at