Multikulti & Einwanderung

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Neu: 2017-12-13:

[7:50] Guido Grandt: STAATSVERSAGEN: Jugendliche Migranten TYRANNISIEREN Mannheim! Behörden sind HILFLOS!


Neu: 2017-12-12:

[18:30] Focus: 500.000 abgelehnte Asylbewerber Söder beklagt massiven Abschiebungs-Stau: Fakten-Check zum CSU-Flüchtlingsvorstoß

[17:45] JF: Kriminalitätsschwerpunkt: Bamberg: SPD will Studenten in Asylbewerberheim unterbringen

Es würden sich sicher genug Studenten finden, die dort einziehen wollen.

[18:35] Krimpartisan: Am besten blonde Studentinnen...
 

[12:55] Krone: Mit Fäusten, Gürtel: Afghane (17) attackiert Obuslenker in Salzburg

Im Artikel ist von einer regelrechten Gewaltserie zu lesen. So wird das nichts mit dem erwünschten Verzicht aufs Auto.
 

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Merkelpoller und bunte Security am Konstanzer Weihnachtsmarkt

“Man erwehrt sich bei Betrachtung dieser Momentaufnahme nicht des Gedankens, dass hier der sprichwörtliche Hund auf die Wurst aufpasst.” Wie im Spielfilm der ARD . . . die bunten Menschen sind immer die Guten und Intelligentesten (Trickreich: man nimmt bewusst sympathische und sehr hübsche Migranten, die exzellent deutsch beherrschen) und der Deutsche (Polizist) ist das Ekel, der Schläger, der Raufbold, der gewalttätige Betrunkene, der Frauenschläger und der Nazi, ein totaler Fiesling und Lügner. Jetzt kommen die Gutmenschen und präsentieren uns ausgerechnet Schwarze als Security, als ob sie uns beweisen müssten, dass alle unsere Vorurteile niemals zutreffen würden.

Wir würden Gespenster sehen und nur in unserer Phantasie sind Migranten krimineller als Ureinwohner! Sie tun alles für ihre neuen Götter und kämpfen bravourös gegen die Vorurteile der Rechten, indem sie jenen beweisen, dass ihre Götter wirklich Götter sind und zu allen grandiosen Leistungen fähig sind, inklusive Rettung des Renten- und Sozialsystems und zur “Rückgewinnung” der Sicherheit auf Weihnachtsmärkten.

Gerade in Filmen wird uns die Gesellschaft nicht so gezeigt, wie sie ist, sondern so, wie die Filmemacher sie sich wünschen.


Neu: 2017-12-11:

[8:00] Guido Grandt: VIDEOS: Von wegen INTEGRATION: Muslimischer ANTISEMITISMUS mitten in Berlin! David-Sterne und Israel-Flaggen verbrannt! Terroristen als Märtyerer gefeiert!


Neu: 2017-12-10:

[16:20] Leserzuschrift-DE zu Wie viele Muslime leben in Deutschland? Die große Verschleierung (Teil II)

GröFakeAZ, GröVaZ: Größtes Fake aller Zeiten + größte Verschleierung aller Zeiten: "Der Anteil der Muslime an der Gesamtbevölkerung steigt von 1990 bis 2005 (also innerhalb von 15 Jahren!) bei einem Bevölkerungszuwachs von 2,6 Millionen Menschen angeblich nur um knapp 6000, also immer noch knapp 3 Millionen(!). Sie haben richtig gelesen: 2,6 Millionen Menschen mehr, aber die Anzahl der Muslime steigt innerhalb von 15 Jahren angeblich nur um 6000."

Sehr bald kommt die grosse Entmuslimisierung.WE.
 

[8:30] ET: Söder: „Keiner versteht, dass wir bei 500.000 abgelehnten Asylbewerbern nicht abschieben können“

Wir verstehen es auch nicht. Aber es gibt einen ganzen Apparat, der Abschiebungen verhindert.WE.


Neu: 2017-12-09:

[14:20] Zwei Syrer: Chemnitz: 14-jährige Zwillingsbrüder sollen Mädchen vergewaltigt haben

[14:00] Jouwatch: Ausgleichende Gerechtigkeit? U-Bahn-Treter bezieht im Knast mächtig Prügel

[12:35] Leserzuschrift-DE zu Unbegleitete Migranten „Medizinische Altersfeststellung gesetzlich vorschreiben“

Hussein K. hat den Staat vorgeführt und die Bürger auf einen gewaltigen Skandal hingewiesen. Dass die lieben Flüchtlinge perfekte Lügner sind und dass in der BRD noch nie so viel gelogen wurde wie von 2015 bis 2017. Von den Migranten als auch von denen, die Migranten vor Kritik schützen (Medien), päppeln (Migrationsindustrie) oder für ihre politische Agenda benutzen (Merkel).

[13:45] Manche Teile der Politik wachen also schon auf und erkennen den Betrug.WE.
 

[10:20] Leserzuschrift-DE zu Warum die "Flüchtlinge" eine der gefährlichsten und kriminellsten Menschengruppen weltweit sind...

. . . dass sich aufgrund der massiven Verbreitung schwerer, fortgesetzter innerfamiliärer Gewalt gegen Kinder in sämtlichen Herkunftsländern eine - im Vergleich zu den Deutschen enorm hohe - Anzahl dieser extrem gefährlichen Persönlichkeiten unter den “Flüchtlingen” befinden muss.

Ein ausführlicher Hammerartikel! Flüchtlinge kommen aus den gewalttätigsten und wegen des Islams intolerantesten Gesellschaften der Welt . . . ideales Zipfelfestgeschenk zum Lesen für Gutsimuliermenschen mit Dachschaden, die gerade für einen Flüchtling bürgen. Diese Erkenntnisse kommen wie gerufen, gerade rechtzeitig, wo doch vermehrt die Stimmung gegen Merkel und ihre alliierten Diktierkratten / Diktaturkratten kippt. Die Explosion der Kriminalität seit 2015 lässt sich also wunderbar soziologisch, psychologisch, völkerkundlich und religionswissenschaftlich perfekt ERKLÄREN.

[11:15] Krimpartisan:

In den 40er und 50er Jahren hat das noch so gut wie jeder gewußt. Obwohl es damals ausschließlich Vertriebene aus dem eigenen Kulturkreis und wirkliche Flüchtlinge waren, die um ihr Leben bangen mußten. Das Wissen der Allgemeinheit hat sich in den letzten 70 Jahren nicht vermehrt. Es hat sich stattdessen radikal minimiert! Nicht einmal mehr die einfachsten Zusammenhänge kann das Schafsvolk begreifen.

[12:30] Wenn man sich die Flüchtlings-Propaganda genau ansieht, dann werden die damaligen Flüchtlinge gerne mit denen von heute assoziiert. Ist sicher kein Zufall.WE.
 

[9:20] Focus: Bürgschafts-Urteil in Münster: Bürge muss für Flüchtlinge zahlen: "Dann hätte ich mich niemals darauf eingelassen"

„Das ist ein Drama“, sagt William E.. Im Oktober 2014 hatte der 46-jährige Deutschsyrer für seinen Bruder und dessen Frau gebürgt, die kurz zuvor aus Syrien geflüchtet waren. In der Verpflichtungserklärung erklärte er sich bereit, für den Lebensunterhalt der beiden aufzukommen. „Mir wurde von einer Mitarbeiterin der Ausländerbehörde gesagt, dass ich nur solange zahlen muss, bis die beiden ihren Asylantrag genehmigt bekommen“, erzählt E..

Nur die Allerwenigsten wollen für Flüchtlinge mit eigenem Geld zahlen. Warum aber sollen andere für den Aufenthalt seines Bruders zahlen, wenn er nicht einmal selbst dazu bereit ist?

[10:30] Krimpartisan:

Für seinen eigenen Bruder will er nicht sorgen, aber diese Kosten der Allgemeinheit anlasten. Minderwertiges Pack!

[13:15] Leserkommentar-DE zum blauen Kommentar:

Genau die richtige Frage, all die scheinheiligen Gutmenschen und Zuwanderungsfreunde sind nicht bereit selbst für Ihre Gäste zu bezahlen. Das ist wie wenn man Gäste in ein Lokal einlädt und dann erwartet, dass der Nachbar die Zeche zahlt oder der Wirt freiwillig auf die Zahlung verzichtet.


Neu: 2017-12-08:

[19:15] Silberfan zu Abschiebeflug nach Afghanistan Abgeschobene Flüchtlinge landen in Kabul: „Ich warte 5 Jahre und komme zurück“

In diesem System sicher nicht mehr und dann darfst Du es auch nicht mehr, sowas ist nur in Demokrattien erlaubt.

Nicht erst in 5 Jahren werden wir im neuen Kaiserreich ohne Demokratten sein. Dann gelten ganz andere Regeln.WE.
 

[18:00] Leserzuschrift-DE zu Mannheim: „Ein gewisses ungutes Gefühl, wie es weiter geht …“ – Junge halbstarke Nordafrikaner tyrannisieren eine Stadt

Das verstehe ich nicht! Wofür hat die Polizei Schlagstöcke? Die sind nicht nur Dekoration, sondern man kann sie auch nutzbringend einsetzen. Nicht nur gegen Demonstranten!

Schlagstöcke und Pistolen dürfen gegen die Götter der Politik leider nicht eingesetzt werden.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift-DE zu „Papierlose“ Illegale: „Anonymer Krankenschein“ auf Kosten der Allgemeinheit plus anonyme Rechtsberatung für „rechtlichen Aufenthaltstitel“

Bitte um Veröffentlichung, allein wegen der Amtsadresse (Bild untern) die illegalen Migranten Anwalt und Krankenversorgung auf Kosten Deutscher Steuerzahler zuweist. Ein Skandal und eine Frechheit, solchen Strukturen gehört das Handwerk gelegt!

Die Abrechnung mit denen wird wirklich gnadenlos werden.WE.
 

[14:45] Leserzuschrift-DE zu Prozess zum Mord an Maria L. Gewaltverbrechen in Freiburg: Hussein K. ist laut Vater bereits 33 Jahre alt

Das wahre Alter des Mörders von Maria L. ist 33 Jahre ,statt der angegebenen 17 und er ist Iraner und nicht Afghane, so sein Vater. Bei den Behörden muss man total blind sein oder absichtlich weggeschaut haben...Sicher kein Einzelfall.

Das absichtliche Wegschauen wurde garantiert von oben angeordnet.WE.
 

[14:30] Gatestone: Europas Migrantenkrise: Millionen werden noch kommen

Jetzt nicht mehr, denn die Politik, die das zulässt, wird den Dezember sicher nicht überleben.WE.
 

[13:55] Gefälligkeitsurteil: Dresden: Mildes Urteil für S-Bahn „Schubser“ Chakir A. & Radouan K.

[13:45] ET: Abschiebestopp nach Syrien wird bis Ende 2018 verlängert

[14:15] Leserkommentar-DE:
Unsere Volksverdreher tun wirklich alles, damit viele Branchen Geld mit der Zuwanderung verdienen/rauben können. Wenn Politik, Wirtschaft und Medien gegen das Volk regieren, so ist dies Faschismus pur!

Das war ein politischer Kompromiss, da die Linksparteien keinen Abschiebestopp in dieses Land jetzt ohne Krieg wollten.WE.
 

[13:40] ET: Richter verurteilt straffälligen Migrant: „Wenn es bei uns so sch… ist, warum sind Sie dann hier?“

[9:10] MMNews: Belgisches Rotes Kreuz entfernt Kreuze

Aus "Respekt vor allen Religionen und Rassen ohne jede Diskriminierung": In der Provinz Lüttich hat das Belgische Rote Kreuz alle seine Einrichtungen angewiesen, die Kreuze aus den Räumlichkeiten zu entfernen.

Wahrscheinlich versucht man, mit dieser Aktion die Sanitäter vor regelmäßigen Angriffen zu schützen.

[10:15] Der Silberfuchs:

Diese Organisation trägt seit mehr als 150 Jahren das farblich umgekehrte weiße Kreuz der Schweizer Flagge (Rotes Kreuz auf weißem Grund) als ihr Symbol. Ein Kreuz! Die Schwesterorganisation trägt ohne Beschwerden den Roten Halbmond. Muss man mehr wissen um zu verstehen, welche bekloppten Dünnbrettbohrer heute Kreuze in ihren Räumen abhängen lassen? Was sind das nur für Würmchen ...?

[10:50] Das ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie stark auf PC und Multikulti die Chefetagen überall gehirngewaschen sind.WE.


Neu: 2017-12-07:

[18:35] Leserzuschrift-DE zu Für die Muslime in Bayern: SPD fordert Abschaffung der Sargpflicht

Wieviel Extra-Würste sollen eigentlich noch gebraten werden? Wem's nicht passt, der kann sich auch in seiner Heimat beerdigen lassen!

Wenn man Moslems zu Politikern macht, dann kommen auch solche "politische Forderungen".WE.
 

[14:30] Guido Grandt: Asylbewerber randalieren an Tafel: Angriffe auf Mitarbeiterinnen & Essen in den Müll geworfen!

[13:50] SKB: Flüchtlingsrat will kriminellen Migranten mehr Handlungsspielraum lassen

[13:00] Leserzuschrift-CH zu Flüchtlinge: Grenzwächter nach Totgeburt eines syrischen Babys verurteilt

Und wieder wurde einem politischen Opfer eine Tat in die Schuhe geschoben und willkürlich verurteilt, welche auf das Mordkonto der Asyl-Mafia und deren links-faschistoiden Justiz als Erfüllungsgehilfen geht.

[13:30] "Menschlichkeit" heisst nach Ansicht dieses komischen Gerichts: alle einreisen lassen. Dieses Urteil ist eine Frechheit.WE.
 

[12:30] Bei einer Moschee: Unfassbares Verbrechen: Obdachloser in Bochum gesteinigt und lebendig begraben

[13:15] Der Schrauber:

Und wieder ist ein weiterer Schritt in Richtung Islamisierung und Angleichung an die Steinzeitstaaten des Islams getan: Es werden in Nordrhein-Islamistan Leute gesteinigt. Im Artikel steht, vermutlich aus dem Polizeibericht, bzw. dem Artikel auf "Der Westen" entnommen, das Motiv sei noch unklar. Das glaube ich nicht. Obdachlose sind im Regelfall auch Alkis, der dürfte auf dem Parkplatz das gemacht haben, was er gewohnt ist: Einen Schluck aus der Pulle genommen haben. Das war für den bärtigen Affen, Verzeihung, Täter, zuviel. Kommt vor und ist sicher ein Einzelfall. Nämlich einer unter Hunderttausenden.

Wieder einmal ist also eine weitere Linie überschritten: Szenen, wie im hintersten Afghanistan oder Pakistan spielen sich mitten in der früheren Zivilisation Europas ab. Wortgefechte oder Kneipenschlägerei mit ein paar Veilchen und blutigen Nasen gab es früher - Steinigen, Schlachten, Vergewaltigen ist heute. Mit Vollgas in die Steinzeit.

[13:30] Steinigen ist eine typisch islamische Hinrichtungsmethode.WE.


Neu: 2017-12-06:

[20:00] Der Pirat zu Rund 100 Türken und Araber randalieren in Essener Innenstadt

Dies ist wieder ein schönes Beispiel für die Beglückung durch die Goldstücke. Wenn es um Randale im Gastgeberland geht, herrscht Einigkeit zwischen den Nationen aus dem Nahen Osten! Natürlich erscheint dies zumeist nur noch regional, damit der Michel nicht erkennt, dass es ein gesamtdeutscher Zustand ist.
 

[19:10] PI: Frankreich: Gericht schließt Halal-Markt und verhängt Geldstrafe

[18:40] HA: Messerangriff auf H&M-Detektiv: Wer kennt diese Männer?

[12:00] ET: „Kein Vorteil von Abschiebung“: Berliner Linke will „potentielle Terroristen“ im Land behalten

Besonders die Linkspartei und die Grünen überbieten sich gegenseitig bei der Hofierung von Terroristen.WE.
 

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Abschiebungen Flüchtlingsrat wehrt sich - „Helfen Afghanen nicht beim Untertauchen“

Schöner Witz. Es kommt auf dasselbe hinaus. Der Flüchtlingsrat gehört wegen Geheimnisverrat als verfassungsfeindliche Organisation unverzüglich unter Beobachtung durch den VS gestellt und bei Vergehen sind die TÄTER jeweils zu verhaften. Alle Telefonate dieser Herren überwachen!!! Die Botschaft des Artikels . . . Flüchtlingshelfer sind Terrorhelfer . . . die gutmenschlichen Vorzeige-Dauerhelfer treten Gesetze mit Füßen und sind damit Staatsfeinde. Den deutschen Kötern ist es schon wichtig, dass gewalttätige Flüchtlinge nicht mehr hier Verbrechen begehen, sondern in ihrer Heimat. Dort herrschen auch höhere Strafen für Vergehen und das passt dann besser zusammen als eine Weichei-Bestrafungsvermeidungsjustiz mit Migrantenbonussystem und brutale Kerle mit mehrfachen Fantasie-Identitäten auf Kriegsfuß gegen Kufar. Und die Politik schaut zu, wie Afghanen gewarnt werden und untertauchen? Zu einem fürchterlichen Lotterstaat hat Merkel Deutschland verkommen lassen. Pfui! Auch dieser Artikel trägt dazu bei: Zum Hassaufbau auf alles, was selbst brutale Flüchtlinge vergöttert, hilft, schleust und duldet.

Ich möchte das noch erweitern: alle, die sich für Flüchtlinge eingesetzt haben oder davon profitiert haben, werden als Terrorhelfer abgestempelt werden.WE.
 

[8:00] Guido Grandt: „Money, Money, Money!“ – Auch ABGELEHNTE Asylbewerber können sich über den deutschen GELDSEGEN freuen!


Neu: 2017-12-05:

[18:35] ET: Staatlicher Dauerauftrag“ oder 3000 Euro Heimreiseprämie? – Wer die Wahl hat, hat die Qual

[18:00] Tagesschau: EGMR-Urteil Kopfbedeckung im Gericht rechtmäßig

Diese Moslem-Sonderwünsche dürften noch diese Woche enden.WE.
 

[14:40] Leserzuschrift-DE zu Zugriff in Kärnten: Drogenring gesprengt: Zehn Afrikaner festgenommen

Grenzen hatten früher Diebe, Schmuggler und Drogendealer zurückgehalten. Jetzt sind Massen von Afrikanern in Europa und wohl die meisten davon träumen von schnellem Geld durch Drogen. Diese zeigten auch Befragungen in Nordafrika (YouTube 2015). Die Befragten sagten aus, sie wollten nach Europa und dort Drogen “verkaufen” . . . das ist offensichtlich ein lukrativer Job, bei dem man steuerfrei zu so viel Kohle kommt, dass Einheimische glatt neidisch werden könnten!

Das läuft so überall in Europa, aber nur in Berlin errichtet man den Dealern auch noch Denkmäler.WE.
 

[14:35] ET: Waldshut: Jugendliche besucht Asylheim und wird vergewaltigt – Polizei jagt flüchtigen Täter (19)

[15:15] Krimpartisan:
Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um! Habe ich schon als Kind gelernt. Aber heute lernen Kinder ja nichts mehr. Wie kann ein Mensch so blöd sein!?

[15:30] Leserkommentar-DE:
Woher soll denn das arme Mädel wissen dass dort Gefahr ausgeht? Sie kann das gar nicht als Gefahr erkennen, da es ihr nicht beigebracht wurde. Leider, aber wahr!

Ein Produkt linker Gehirnwäsche.
 

[14:20] ET: Asylsuchende aus Maghreb-Staaten spielen dominierende Rolle in deutschen Kriminalstatistiken

[14:30] Krimpartisan:
In den Maghreb-Staaten war vor Jahren der Abschaum der gesamten Menschheitr konzentriert. Das ist jetzt wesentlich besser geworden. Der Abschaum lebt jetzt in Westeuropa und konzentriert in Deutschland. Natürlich auf Kosten der wenig verbliebenen Steuerzahler.
 

[13:50] Jouwatch: Piloten verhindern mehr als 200 Abschiebungen

Warum sind diese Piloten noch auf freiem Fuß?
 

[13:35] Der Pirat zu „Kümmert sich um seine Leute“: Umfrage zeigt, was Deutschtürken von Erdogan-Kritik halten

Die Lage spitzt sich zu! Dieser Artikel beschreibt, dass es für viele keine Integration gibt und sie eher hinter Erdogan stehen, als hinter der Politik ihres Gastlandes. Daher sind es auch Soldaten eines fremden Heeres, welches von uns sogar gefüttert wird. Dazu kam diese Nachricht von heute bezüglich Jerusalem! Jeder kann sehen, wenn er es denn möchte, welche Stunde es geschlagen hat. Erdogan hat sich nun offiziell als Kriegstreiber geoutet und wird zum richtigen Zeitpunkt seine Soldaten in Bewegung setzen.

Damit gelangt der Krieg direkt in die Herzen unserer Städte! Für jeden wird es plausibel sein, wenn es jetzt kracht! Alles ist vorbereitet! Es ist höchste Alarmstufe angezeigt! Seid wachsam!

[13:45] Die Lage ist jetzt wirklich gefährlich: sobald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennt (er steht unmittelbar bevor), wird Erdogan seine Truppen gegen uns loshetzen. Nicht nur die Auslandstürken.WE.
 

[9:50] DZiG: Welches Volk wird hier verhetzt?

Die offiziellen Zahlen der UNHCR belegen für 2015 und 2016 in Deutschland zweifelsfrei einen Trend: Es wanderten überproportional viele Männer ein: Seit wann ist es volksverhetzend, auf diese Auffälligkeit hinzuweisen?

Mittlerweile wird auch die Wahrheit oft als "Hasssprache" bezeichnet.
 

[8:45] RP: Messerattacken in der Altstadt: Düsseldorf will Waffenverbot für Partyviertel

Düsseldorfs Altstadt-Gastronom Michael Naseband hat wegen der zunehmenden Gewaltbereitschaft zumindest für Silvester Konsequenzen gezogen. "An diesem Tag dominieren ab Mitternacht Gruppen junger Männer mit Migrationshintergrund. Da kommen viele meiner Gäste erst gar nicht, deshalb werde ich in diesem Jahr an Silvester gar nicht öffnen", sagt der Wirt.

Das Messerverbot ist eine weitere sinnbefreite Aktion, die diejenigen, auf die es abzielt, nicht ernst nehmen werden. Das weiß auch der zitierte Gastronom, der zu Silvester gleich darauf verzichtet, aufzusperren.

[10:15] Leserkommentar-AT:

Die Rechtschaffenen leben wie in einem Gefängnis, weil man die Kriminellen immer wieder frei herumlaufen lässt.

[10:30] Leserkommentar-DE:

Solche Verzweiflungstaten (Silvester abzusagen!!!) können auch helfen, dass die Partygeneration, die von Fest zu Fest / Konzert wetteifert, langsam aufwacht. Für Wirte lohnen sich viele Aktivitäten nun nicht mehr: Die Gastronomiebranche befand sich vor Merkels Willkommenskultur bereits im Grenznutzenbereich. Was nützt nun ein Konzertgewinn von 1.800,- €, wenn die bunten Gäste beim Fest alleine für 1.200,- € Schäden angerichtet haben? Für welche der Wirt dann 2 Wochen beschäftigt ist, Ersatz zu besorgen oder zu reparieren? Einen Tag aufräumen?

Darauf kann er jetzt getrost pfeifen und fährt lieber selbst mal an einem Feiertag in Urlaub, was er 12 Jahre lang wegen seiner Gäste nicht gemacht hat! Jetzt sind 15 % seiner Gäste bunte Frauenstalker, Langfinger, pöbelnde Afris und arabische Einlassbegehrende, die er seinen braven Gästen zuliebe abweisen müsste, dafür aber die Polizei oder ein Dutzend Sicherheitskräfte bräuchte und sofort die Presse am Hals hätte. Wir werden sehen: Auch Fasching wird sich nicht mehr “lohnen”. Die Gäste lassen sich nicht mehr so einfach mit haramen Würstchen abspeisen, jetzt braucht man orientalische Extras und das ist dann viel teurer als die gewohnten Würschtel.

[12:00] Jetzt dürfte langsam die Wirkung kommen, da es ins Geld geht.WE.

[12:10] Leserkommentar:

Es wird noch einige Zeit dauern bis die gesamte Bevölkerung realisiert, das den hiesigen Männern der Altersgruppe 18- 25 jeweils ein arabisch- afrikanisch stämmiger Mann (meist muslimischen Glaubens) zu Seite gestellt wurde. Und auch weiterhin gestellt wird, denn wirkungsvolle Einreisehemmnisse wird es in absehbarer Zeit nicht geben. Dazu kursiert bereits eine Grafik der Bevölkerungspyramide im Netz, die die Anteilsverschiebung drastisch vor Augen führt!

Noch finden die Konflikte meist an Wochenenden und den "Feiertagen" statt, denn die einen arbeiten/ studieren in der Woche, während die anderen ausschlafen/Kurse besuchen. Sie werden stärker und stärker um die gleichen Dinge konkurrieren: Anerkennung, Positionen und besonders natürlich Frauen. Die Männer haben ihre Pässe oft "verloren", aber nicht ihre Bedürfnisse! Das ist gesellschaftlich geförderter, zugelassener Sprengstoff. Familiennachzug ist keine Lösung, denn die Schwestern sind für sexuelle Erlebnisse absolut tabu! Der ganze Druck geht zu Lasten hiesiger Frauen. Irgendwann wird es heißen: "Es war nicht alles schlecht unter Merkel". Dann wird es wieder mal zu spät sein!

[12:30] Das ist alles zum Hassaufbau bei uns erwünscht. Aber niemand durchschaut es.WE.

[12:25] Leserkommentar-DE:

Der Kommentator von 10.30 Uhr schreibt fachlich sehr fundiert. Meine Vorgehensweise: Silvester rechtzeitig schließen. Fasching massives Sicherheitsaufgebot, Männer von der Statur von Schränken. Racial Profiling. Anders geht's nicht mehr.


Neu: 2017-12-04:

[20:00] Lesdeerzuschrift-DE zu Deutschland, ein Asylmagnet?

Nicht Deutschland, sondern die Linken, die Multikultipolitik und die linken Opportunisten in den Behörden und Medien sind die Magneten gewesen. Merkel und Gauck waren die primären Magneten und Lockmittel und niemand anderes. Und natürlich waren die linken Kulleraugenhypnose-Multikulti-Medien die sekundären Lockmittel, welche doch gerne die Merkel-Selfies und Merkelwünsche nach Neubürgern aus Asien und Afrika verbreitet haben. Jetzt “Deutschland” die Schuld zu geben, das ist unverschämt. Es waren die Medien, welche die Migrantenströme in Bewegung gesetzt haben. Mit ihren Forderungen, gutmenschlich und human zu sein, mit ihrer Vergötterung von Merkel und von Flüchtlingen und mit ihrer Verachtung von Kritikern (Fakeoffensive) haben die Medien Schuld auf sich geladen und 90 % der Migranten verursacht. Die hätten nicht kommen können, wenn die Medien als 4. Macht im Staate sie nicht herbei geschrieben und herbei gewünscht hätten und wenn sich wenigstens zwischendurch auch einmal auf die Rechtslage hingewiesen hätten und Merkel den Vorwurf des Hochverrates gemacht hätten. Aber das werden sie nie kapieren!

Das kalte Sibirien wird bald mit politischen Sträflingen aus Westeuropa bevölkert werden.WE.
 

[17:30] SKB: Flüchtlings-Terror/Tourismus: Deutschland weiterhin beliebtestes Asylland

[17:00] Focus: München Sollen jeden fünften Einbruch verübt haben: Das ist Deutschlands 500-köpfiger Roma-Clan

[16:35] Jouwatch: Eskalation in Paris: Polizei setzt Tränengas gegen farbige Demonstranten ein

Wehe, einem Neger passiert etwas, dann gibt es gleich solche Krawalle.WE.
 

[15:50] Guido Grandt: „NO MONEY!“ – Zuwanderer randalieren im Ausländeramt & attackieren Wachmann!

[14:35] ET: Kosten für Asylklagen haben sich 2017 verdoppelt

[13:55] JFB: Prof. Thomas Rauscher: Wir schulden den Afrikanern und Arabern nichts

[13:45] Welt: Prozess in Lüneburg: Das enthauptete Baby auf dem Ehebett

[12:50] ET: Für Flüchtlinge teuer gebürgt – Gericht in Münster entscheidet über Klagen Betroffener

[14:15] Leserkommentar-DE:
Ich finde die Aussage, daß die für illegale Einwanderer haftenden Bürgen nicht für die Leistungen des Jobcenters haften müssen, sehr interessant.
Als ich vor etwa 20 Jahren - nach dem EU-Beitritt Österreichs - nach Deutschland gegangen bin, hatte ich nämlich in Deutschland KEINEN Anspruch auf Arbeitslosengeld. Ich hatte mich schon gewundert, daß es für EU-Bürger keinen EU-Ausweis gab, ging aber davon aus daß man sich innerhalb der EU frei bewegen kann, wie es vor der Wahl versprochen hatte. Obwohl ich angeblich EU-Bürger war, musste ich eine Aufenthaltbewilligung beantragen und jedes Jahr zum Ausländeramt pilgern, um nachzuweisen, daß ich in der Lage bin, mich finanziell selbst zu erhalten. Nur so am Rande: Ich bin als Ingenieur und Arzt sogar auf dem deutschen Arbeitsmarkt überqualifiziert. Das hinderte die niedersächsische Landesregierung nicht daran, mich zu behandeln, als käme ich aus dem Kongo. Die wollten nicht einmal meine ärztliche Ausbildung in Österreich anerkennen. Wie man sieht, ist das Leben eines EU-Bürgers ein Leben zweiter Klasse. Die neuen Götter sind alle Analphabeten und in Mentalität und Ausbildung zurückgeblieber Ausländer.
Wichtig ist nur, daß sie Muslime sind und aus kulturfremden und - fernen Ländern. Je degenerierter und gewaltbereiter, umso willkommener sind sie anscheinend der korrupten und kriminellen deutschen Regierung.

Sorry, kein Moslem-Gott gewesen...

[15:15] Krimpartisan: Zum Leserkommentar:

Ich glaube, da hatten Sie etwas falsch verstanden, als Sie nach Deutschland gingen. Nicht qualifizierte Fachleute sind dort gewünscht. Um in diesem pervertierten Staats- und Gesellschaftsgebilde willkommen zu sein müssen Sie mindestens folgende Qualifikation erfüllen: Analphabet, Mohammedaner, Terrorist, Massenmörder, Schwerkrimineller, Asylschmarotzer, Nichtweisser, Unbegleiteter minderjähriger Ausländer. Am besten natürlich alle diese Qualifikationen gemeinsam. Dann werden Sie staatlicher- wie privaterseits nach allen Regeln der Kunst verwöhnt und hofiert. Aber wie gesagt: bitte keine anständigen und ausgebildeten Fachleute!

Wir haben schon oft darüber berichtet, wie schwierig es ist, nach Deutschland auszuwandern - wenn man kein Moslem-Gott ist.WE.
 

[11:20] ET: Kirche bietet immer mehr Migranten Asyl – „Kirchenasyl hebelt europäische rechtsstaatliche Verfahren aus“

[12:05] Krimpartisan:

Man muß mit Abscheu feststellen, das die westlichen christlichen Kirchen mit Jesus Christus nichts, aber auch garnichts mehr gemein haben. Sie gebärden sich als Helfershelfer des Antichristen und führen sich dadurch selbst ad absurdum. Das wäre ja noch zu ertragen, aber mit ihren abscheulichen Taten treten sie die letzten Reste der Kultur Europas mit Füßen. Ich kann nur jedem raten, diese Kirchenorganisationen sofort fluchtartig zu verlassen.

[12:20] Seid sicher, ein richtiger Stahlbesen wird durch diese Kirchen durchfahren. Aber derzeit müssen die Kirchen noch bei der linken Stange bleiben, damit alle Obrigkeiten Einigkeit gegen das Volk zeigen.WE.
 

[9:10] Leserzuschrift-DE zu Iraker schlägt Rathausangestellte und kehrt mit Messer zurück

Nach Aufnahme der Personalien kehrte der Iraker allerdings wieder schnurstracks in das Fellbacher Rathaus zurück – diesmal mit einem Messer bewaffnet. Er drohte danach, die Mitarbeiterin umzubringen. / Die Asylbetreuer*Innen in Fellbach benötigen wahrlich ein dickes Fell: Ende 2015 wurde eine Sozialarbeiterin von einem Schützling sexuell genötigt. Sie fand die Vorfälle aber als zu unerheblich, um Anzeige zu erstatten.

Merkel hat nicht Flüchtlinge herbeigebracht, sondern Mördlinge und Invasorlinge. Sie hassen es, dass Frauen hier so sehr über ihr Leben bestimmen können, weil eben in Deutschland das Sozialwesen massiv von Frauen dominiert wird! Jetzt sind sie in deren Obhut! Ein Gräuel für Muslime! Auch deshalb rasten sie aus und sind islamisch beleidigt und unzufrieden. Passt einfach nicht zusammen: Weibliche Gutmensch*innenkultur und Islamkultur! Und die Gutmenschangiena scheint eine ansteckende Krankheit zu sein, bei welcher man das Realitätsbewusstsein verliert. Reicht bis zur selbstmordähnlichen Opferbereitschaft. Vor allem in Rathäusern soll diese schwere Krankheit weite Teile des Personals erfasst haben.

[10:00] Diese Krankheit wird von oben verordnet.WE.
 

[8:40] ET: Mehr Asyl-Entscheide in Deutschland als in gesamter EU – Monatlich kommen rund 15.000 neue Asylsuchende

[10:00] Leserkommentar-DE:
Ja,das kam gerade auch im Radio, in Deutschland kommen mehr Asylanten als in der gesamten restlichen EU. 15000 das sind die ,die einen Asylantrag stellen,aber es kommen noch viel mehr und die stellen keinen Antrag. 3 mal dürft ihr raten was die vor haben.

Das sind die Mörderlinge.WE.
 

[8:05] Leserzuschrift-DE zu Umfrage: Für drei Viertel gehört der Islam nicht zu Österreich

So befürwortet die Mehrheit der Befragten eine strengere Kontrolle islamischer Institutionen wie Kindergärten und Moscheen und erkennt das Problem der entstehenden Parallelgesellschaften.

Der Islam wird immer kritischer gesehen! Das Pendel schlägt zurück. Gegen die Krankheit Gutmensch-angie-na scheint es neue Rezepte zu geben. Abschiebung der Erreger? Aufklärung über die Krankheit und ihre Folgen? Informationen über die Aggressivität der Viren?


Neu: 2017-12-03:

[17:00] Unzensuriert: AIDS/HIV-Rate bei Migranten wird wegen "Diskriminierung" konsequent verschwiegen

[17:00] PI: Wo bleiben die Medienkampagnen? Celle: Frau weist Afrikaner ab und bekommt Messer in den Hals

[19:15] Leserkommentar-DE:
Die Frau war Rassistin, da hat doch jeder Verständnis dafür, dass der Herr Afrikaner da zustechen musste, womöglich hat die sogar AfD gewählt, dass versteht unsere Linkspresse daher.
Wo kommen wir dahin wenn deutsche Frauen glauben Sie könnten sich den Goldstücken alias Herrenrasseböcke verweigern. Es wird Zeit dass Merkel da mal ein Gesetzt einbringt welches schon länger hier lebende Frauen verpflichtet die Integration zu unterstützen.

Diese linken Journalist*innen werden es bald selbst erleben.WE.

[17:00] Mannheimer-Blog: Teilung statt Bürgerkrieg: Französischer Professor schlägt allen Ernstes islamischen Landesteil vor

[19:15] Krimpartisan:
Sehr gute Idee von dem Professor! Wenn der Landesteil in Arabien oder Afrika beheimatet ist. Und der Professor muß dort als Präsident amtieren.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Die meisten Afghanen tauchen kurz vor der Abschiebung unter

Unfähigkeit der Behörden! Absichtliches Versagen! Natürlich tauchen die unter, weil sie können. Weil das ganze Demokrattengesindel es bewusst so zulässt. 3 Monate vor Abschiebung in ein Internierungslager und dieses Problem wäre weg. Man zeigt uns also auch hier das vollumfängliche totale Versagen der irr gewordenen Staatsführung, welche das Anwachsen von Kriminalität einfach laufen lässt. Man zeigt uns, dass die Sicherheit der Bürger unwichtig ist.

Das ist vom Drehbuch so erwünscht: die Kriminellen und Terroristen sollen sich bei uns ansammeln und das Staatsversagen soll gezeigt werden.WE.
 

[10:40] ET: 3.000 Euro pro Familie: Neue Prämie soll abgelehnte Asylbewerber zur Ausreise bewegen

[10:15] Leserzuschrift-DE zu Dschihadisten sollten nach Beten die Wärter überwältigen Imam plante Revolte in Grazer Gefängnis

Gefährdung durch Gefängnis-Imame . . . im Falle eines islamischen Angriffes könnten durch Islamisten die Gefangenen aus den Justizvollzugsanstalten befreit werden . . . am 31. März 2014 waren in Deutschland 54.515 Personen in Justizvollzugsanstalten inhaftiert.

Es ist gut möglich, dass die das planen. Aber dann gelten andere Gesetze und die Wärter sind bewaffnet. Danach braucht man die Gerfängnisse ohnehin für andere Gefangene.WE.
 

[8:50] ET: Polizist: Brüssler Polizei befindet sich im „Straßenkrieg“ mit jungen Migranten – und verliert

[10:20] Leserkommentar-DE:
Also ist es System in ganz Europa und die Polizei leidet darunter: “Sie führten keine Verhaftungen durch, da sie wissen, dass die Staatsanwaltschaft die Täter noch am selben Abend entlassen würde.” Im Artikel sind 2 Beispiele für den “Einsatz” von 2 Staatsfeinden im Polizeidienst (marokkanische Polizistin beim Drogenschmuggel in Italien erwischt, ohne Konsequenzen). Auch in Belgien also Unterwanderung der Polizei, die dann mit Kriminellen direkt kollaborieren und Geheimnisse verraten, indem sie Zugang zu Zentralrechnern haben.

Ja, das ist überall so und daran sieht man, dass es zentral gesteuert ist. Der Systemwechsel läuft auf ähnliche Art überall in Europa gleich ab.WE.
 

[8:30] Guido Grandt: Neues „UNSICHERES“ Deutschland (15): 18-jähriger Afghanischer Asylbewerber sticht wegen „Meinungsverschiedenheiten“ auf Wachmann ein!

[8:30] Leserzuschrift-DE zu "Tempohome" in Tempelhof Dieses Container-Dorf für Flüchtlinge kostet 17 Mio. Euro

Tempelhofer Flughafen - "Tempohome": Miete für ein Jahr: ca. 17.000,- € pro Person, wenn die Anlage voll besetzt wäre!!!! Ist sie aber nicht! Und dann das noch: “Kosten für das Dorf: 17 Millionen Euro, rund 22.397 Euro pro Tag. Bis Ende 2019 muss das Container-Dorf wieder weg sein. So verlangt es das Tempelhof-Gesetz.” Der Betreiber der Anlage verdient sich wohl eine goldene Nase und der Steuerzahler wird maximal geschädigt. Die Roten kriegen das immer wieder hin! Wirtschaftlicher Verstand bei Linken = Negativ!

Steuergeld darf bei der Unterbringung der Terroristen, die uns überfallen werden, einfach keine Rolle spielen. Niemand bemerkt die Falle.WE.


Neu: 2017-12-02:

[20:10] Integrationsturnier: Schwerer Landfriedensbruch in Verden: Fußballturnier eskaliert

[15:40] Der Pirat zu Frau durch Messerstich lebensgefährlich verletzt

Und täglich grüßt der Einzelfall! Nur hier kommen gleich zwei Dinge zum Tragen! Messerattacke eines Schwarzafrikaners, der auch noch 17 ist. Wenn das nicht so traurig wäre, könnte man über das immer wiederkehrende Muster lachen!

Solche Meldungen "verschwinden" vorwiegend in Regionalzeitungen. Das verhindert für viele den Blick auf das große Ganze.
 

[11:50] Unzensuriert: Im Gefängnis plötzlich „Flugangst“ bekommen: Abschiebung einfach ausgesetzt

Dann soll man diesen russischen Mörder einfach am Landweg im Käfiglaster in ein russisches Gefängnis, das sicher viel härter ist, als die in Österreich, bringen.WE.

[12:40] Krimpartisan:

Flugangst! NA UND!!! Der Ermordete hatte sicher auch Angst! Hat es ihm was geholfen? Die Gesetzgebung der Moderne ist abartig und pervers!

Es ist nicht primär die Gesetzgebung dafür verantwortlich, sonden die Gerichte, speziell die Höchstgerichte. In diesem Fall kamen die Anwälte des Mörders beim OGH mit dem Argument Flugangst durch. Wohl aus Angst, dass bei Ablehnung der EUGH oder der EGMR angerufen wird.
 

[11:10] Leserzuschrift-DE zu Änderung der Dublin-Regelung geplant – EU-Länder sollen künftig zur Flüchtlingsaufnahme gezwungen werden

Sobald ein Land 50 Prozent über seinem „fairen Anteil“ liegt und freiwillige Hilfen nicht ausreichen, könnte die EU-Kommission eine Umverteilung von Asylsuchenden anordnen.

Ersetzt dass Wort Asylsuchende in diesem Satz durch Schwerstverbrecher oder Vergewaltiger, dann erkennt ihr, dass man mit “Gerechtigkeit” und “Fairness” massiv Schindluder in der EU betreibt. Sie sorgen dafür, dass über allerlei Schlupflöcher immer neue Afrikaner nach Europa kommen und lassen sie dann “gerecht” unter ZWANG verteilen. Man will also tatsächlich eine Menschenhandelsdiktatur herstellen! Also zu einem hohen Anteil gewalttätige Afrikaner auf alle Europaländer verteilen, damit alle Städte Europas marodierende Horden bekommen, die jeden Tag von neuem die Stadtbürger terrorisieren?

[11:50] Die EU-Affen merken es entweder nicht, oder werden entsprechend erpresst: es wird eine psychologische Verbindung zwischen EU und dem islamischen Terror hergestellt.WE.

[13:30] Krimpartisan:

"Man will also tatsächlich eine Menschenhandelsdiktatur herstellen!" Man will herstellen!?? Die existiert doch seit Jahren schon, und halb Europa klatscht Beifall und bekommt einen Orgasmus wenn es nur an die EU denkt! EU = Seligkeit und Paradies. Nein! EU = Hölle und Fegefeuer!!!
 

[10:20] Focus: Anstieg um 3500 Prozent in Italien: Asyl-Helfer vermutet Schlepper-Kalkül

Mittlerweile kann jeder sehen, dass es auf EU-Ebene keine Lösung geben wird. Die Asyl-Helfer verstärken mit ihrem "Angebot" das Problem bloß. 


Neu: 2017-12-01:

[19:00] Leserzuschrift-DE zu Minderjährige kriminelle Flüchtlinge Mannheims OB Kurz ruft um Hilfe

Massive Probleme mit MUFL. Genau genommen mit RASSISTISCHEN Schwarzafrikanern der Sorte Stammeskrieger oder Boko Haram. Jetzt haben wir bereits in den am meisten multikulturalisierten Städten notstandsähnliche Zustände! Das wird in allen größeren Städten schon bald auch so kommen! Denn nun sind in jeder dieser Städte zahlreiche Afris in Gangs unterwegs, plündern, rauben, bedrohen und zerstören. Das wird nicht mehr aufhören! Nein, es beginnt jetzt erst! Und wird sich täglich steigern, solange Behörden, Polizei und Justiz dem Weichei-Diktat der unfähigsten Re*gier*ung aller Zeiten = URegaZ folgen und linke Organisationen die Presse dominieren.

Politiker wie dieser düften schon sehr bald die Zellen von deren bisherigen Moslem-Göttern in den Gefängnissen besiedeln. Wie ich höre, macht sich die deutsche Bundeswehr gerade kriegsbereit.WE.
 

[18:40] PI: „Wenn ich durchfalle, töte ich erst den Prüfer, dann Dich und zuletzt mich.“ Landshut: Syrer nach Morddrohung an Fahrlehrer vor Gericht

[19:00] Leserkommentar-DE:
Ja, das war zuhause einfacher. Einen Schein für den Esel braucht man da nicht. Und wenn selbiger nicht spurt, wird er eben mal hart rangenommen. Ach und: Die weißen Toyota- Pick- up´s hat man ja auch ohne Lizenz fahren dürfen.

Wie es aussieht, beginnt noch dieses Wochenende die "Problemlösung".WE.
 

[14:25] Guido Grandt: KEINE Fake News: Europa wird immer weiter ISLAMISIERT! – Anteile von Muslimen wird EXTREM steigen!

[12:35] Jouwatch: Der Rassismus der Gutmenschen und die Praktiken der Asylindustrie

[12:00] Focus: Maskierte überfallen Paar in Laubach: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

[9:40] 17 Polizeiwagen notwendig: Ingolstadt: Barrikaden gegen schwarzen Plünderer-Mob

[14:20] Krimpartisan:
Deppenstaat Germanistan im finstersten Mittelalter!!!

Und soetwas lässt sich der Staat bieten? Diese Asylneger zeigen uns schon, was sie mit uns machen wollen.WE.
 

[8:10] ET: Berliner Flüchtlings-Jugend auf dem Weg zum Crime-Horizont – Jugendgewalt nimmt wieder zu

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at