Multikulti & Einwanderung

Diese Seite befasst sich mit Immigration, Multikulti, der Political Correctness rundherum und der wachsenden Gegnerschaft dagegen. Diese Seite zeigt nur die Missstände rund um die Immigration auf. Volksverhetzung jeder Art weisen wir entschieden zurück. Leserkommentare sind die Meinung der Zusender und decken sich nicht unbedingt mit der Meinung der Redaktion. Niemand wird gezwungen, diese Seite zu lesen.

Neu: 2017-10-17:

[19:40] Leserzuschrift-CH zu Gescheiterte Fahrerflucht in Basel: Türkin (28) fährt Passanten absichtlich über den Haufen

Auf den Schweizer „Trottoirs“ (Gesteige) herrscht der Frauen-Dschihad per All-Rad und Fahrerflucht. Es wird sich bestimmt ein Rechtsverdreher finden, der für dieses arme Moslem-Goldstück die Freiheit erkämpft.

[20:00] Ja, alle Moslems sollen sich am Dschihad gegen uns beteiigen. Sie wissen nur nicht. dass sie alle verheizt und restlos entfernt werden.WE.
 

[16:00] Leserzuschrift-DE zu Katholiken für muslimischen Feiertag in Deutschland

Das war ja klar, dass die links tickenden Katholiken den Vorschlag zur Schnell-Islamisierung wohlwollend aufgreifen. Es ist ja so sexy, mit anderen Glaubensrichtungen zu flirten. Nur so demonstriert man Toleranz, das Nonplusultra des Humanitas- und Toleranzzeitalters. Es wird Zeit, dass die Bürger als Betroffene den Koran lesen und dabei an sich denken. Denn sie sind ja diejenigen, die laut Koran eliminiert werden sollen. Und anscheinend haben die Pfaffen dieselben Ziele, wenn sie mit dem Islam so bereitwillig kollaborieren. Oder geht es nur ums Geschäft? Gerüchte besagen, dass man durch karitative Flüchtlingshilfe Milliarden aus Steuertöpfen schöpfen kann . . . und dafür noch mit Ansehen und Lob, Medaillen und Preisen sowie medialer Anerkennung überschüttet wird. Die neuen Helden des Systems . . . das sind die Promotoren der Flüchtlingssozialindustrie, also auch unsere Pfarrer und Kardinäle.

Die CDU wird es wahrscheinlich wie beim Thema "Ehe für alle" machen: ohne viel Aufsehen für die Einführung sorgen.

[16:30] Leserkommentar-DE:

Ich schlage Merkel's Geburtstag für diesen Feiertag zur "Erinnerung an Sozialbetrug, Vergewaltigung, Mord und Totschlag" vor. Im Gegenzug könnte man den 2. Weihnachtsfeiertag streichen...

[19:15] Eine wirklich gute Idee. Man sollte diesen Tag den "Tag der Hochverräter" nennen.WE.
 

[12:30] Leserzuschrift-DE zu Vergewaltigung durch drei Asylbewerber in Gendorf? Polizei glaubt nicht daran

Wieder einmal passend. Wir werden diesen Zeitabschnitt in den Geschichtsbüchern als die Neuzeit der Zensur, Vertuschungen, Propaganda und Meinungsdiktatur wiederfinden. Wie lange er wohl noch dauert? Wenigstens in Hollywood kommt jetzt Bewegung in die Angelegenheit. Herr Eichelburg prophezeite dies genau vor einem Jahr. Was haben wir das Thema damals rauf und runter diskutiert. Nichts ist passiert. Es wird Zeit, die Schweinereien aufzudecken!

PS: Gendorf ist eine Hochburg der Russlanddeutschen. Die Herren Bereicherer dürften selbst bald zu Erlebenden zählen!

Vermutlich hat die Lokalpolitik Druck auf die Polizei ausgeübt.
 

[10:15] Staatsstreich.at: “Menschenrechte gegen das Volk”: Straßburg gegen Grenz-Schutz

[12:15] Leserkommentar-DE:
Man fasst es nicht mehr, was diese „Richter“ sich da so zusammenreimen. Der Angriff auf unsere Kultur, Ethnie, Zivilisation erfolgt echt von allen Seiten und auf allen Ebenen:
EU, Gerichte aller Art und überall, EZB, nationale Schein-Regierungen, Antifa-Gangster, Political Correctness + Gesinnungsterror + Überwachung, Arbeitsagentur + Gewerkschaft : mehr Fachkräfte, Propaganda + Medien, Schulen /“Bildung“, Werbung und TV (überall stehen und rennen Kulturbereicherer), Sprache /Wortwahl (Beheimatet, Erstschriftlerner).
Da könnte man wohl noch vieles mehr anführen, aber mir reicht das schon !
Ich hoffe, ich erlebe es noch, daß die Laternen dekoriert werden und die „Bastille und der Winterpalast“ gestürmt werden. UND: ein intensiver, sehr intensiver Dialog mit Me... und Schä... und ....und .. und ... einsetzt.

Manche Höchstgerichte wie der EuGH oder der EGMR sind besonders verrückt.WE.


Neu: 2017-10-16:

[19:00] Wochenblick: Araber-Bande bedroht Linzer: „250 Euro, sonst brechen wir dir die Hände!“

[15:15] Guido Grandt: AUFGEDECKT – Versuchte Vergewaltigung einer Jugendlichen durch somalischen ASYLBEWERBER – Ermittlungsbehörden SCHWEIGEN bisher öffentlich!

[13:40] Gatestone Institut: Multikulturalismus zersplittert den Westen

[13:35] ET: Ehemaliger afghanischer Soldat als Flüchtling anerkannt – ihm droht „Verfolgung“ in Kabul

[13:45] Deutsche Gerichte akzeptieren offenbar jeden Schwachsinn als Asylgrund. Man muss nur die richtigen Richter dafür finden.WE.
 

[9:20] Leserzuschrift-DE zu Ein Toter und mehrere Verletzte bei Messerattacken: Samstag in der No-Go-Zone NRW: Blutrausch der Kulturen

NRW goes NoGo. Im Eiltempo zur Hoch-Unsicherheitszone. Man hat wohl doch zu viele Messerfachleute nach NRW importiert. Aus dem Flüchtlingsrausch wurde der Blutrausch. Und das ist erst der Anfang! Wenn die Neu-Migranten mal richtig sauer sind, weil man einen der ihren versehentlich erschossen hat, werden wir sehen, was wir uns ins Land geholt haben!

Es wird täglich weitergemerkelt...


Neu: 2017-10-15:

[17:25] PI: Wiesbaden: Afghanischer Feuerteufel gefasst - 300.000 Euro Schaden Brandschatzender Schutzsuchender verwüstet Autohaus

[14:20] Jouwatch: Salafistischer Prediger als Erzieher tätig?

[13:00] Jouwatch: Ouistreham – das neue Calais

[12:10] SKB: Islam für Deutschland „Wie sollte ein Mann seine Frau schlagen?“

[9:45] Leserzuschrift-DE: Balkanroute Griechenland trickst bei der Flüchtlingszahl

Wozu sind wir denn in der EU? Genau! Damit andere die Drecksarbeit machen, damit die gewollte Umvolkung nicht so auffällt und (EU)legalisiert ist. Merkel hat Deutschland zum Menschensauger gemacht, das Sozialsystem zur Saugleistung umfunktioniert. Das neue Plansoll des Systems heißt: Keine Obergrenze, so viel wie möglich Zuwanderung, Anwendung aller Tricks und deren wohlwollende Zulassung. Wie drückten das die Grünen aus? Die Deutschen müssen verdünnt werden! Egal wie!

Nicht mehr lange. Wir müssen damit rechnen, dass Merkel & co. von den neuen kaiserlichen Sicherheitskräften jetzt jederzeit verhaftet werden.WE.
 

[8:25] Jouwatch: „Flüchtlinge“: Bequem per Jacht nach Europa

[8:20] Mannheimer-Blog: DIE QUALIFIKATIONSLÜGE: 90 Prozent aller Flüchtlinge haben keine Qualifikation – zwei Drittel sind Analphabeten

Aber etwas herumschiessen und herummessern werden sie doch können.WE.
 

[18:15] Leserzuschrift-DE zu Betrug mit teuren Sportwagen: Razzia bei arabischer Großfamilie in Berlin

Immer wieder? Also nix Einzelfall? Der Abschlusssatz ist geradezu rührend und erinnert an das 9. Merkel-Gebot “Du sollst nicht verallgemeinern”! Trotzdem ist ganz schön auffällig, dass die Großfamilien der Neu-Beheimateten die Ermittler jahrelang auf Trab halten und mit sensationellen Massen-Straftaten wie Gold glänzen. Wie Recht der Schulz doch hatte.

Auch dieses Problem wird jetzt endgültig gelöst werden.WE.


Neu: 2017-10-14:

[20:00] Jouwatch: Islamisierung Deutschlands: Morden und schlachten am islamischen Feiertag?

[18:45] Russischer Funker: Migranten und das biblische Paradigma (1)

Interessanter Beitrag eines russischen Priesters. Man suggeriert den Moslems, dass wir alle degeneriert und daher ein leichtes Opfer wären.WE:
 

[16:45] PI: Wir bekommen Krankheiten geschenkt! Krätze in Bonn: Klinik muss ganze Station schließen

[16:00] Jouwatch: Gesundheitskarte für Asylbetrüger – jetzt im Netz erhältlich

[16:00] Guido Grandt: VERTUSCHT: ANGRIFFE von Asylbewerber auf Polizisten & Security-Mitarbeiter!

[15:30] Achgut: 11 amtliche Migrations-Mythen im Bullshitcheck

[15:10] Leserzuschrift-DE zu Pakistani spricht Klartext: Deutsche Justiz zu lasch – Arabische Sexttäter „konsequent und ausnahmslos“ hart bestrafen

Selbst in Pakistan gibt es Nazis. Würde dies ein hier Beheimateter sagen, würde die Nazikeule geschwungen.

Weil wir seit den 1970ern mit der Nazikeule bearbeitet wurden.WE.
 

[14:15] JF: Obergrenze: Dreiste Mogelpackung

Diese "Obergrenze" reicht für Seehofer nicht aus, um das Gesicht zu wahren.
 

[13:25] PI: "Talentförderung" durch landeseigene Bank Berlin: 25.000 Euro Kredite für „Flüchtlinge“

So können die nächsten Schleppungen leicht bezahlt werden.WE.
 

[13:15] SKB: SCHWEIGEN: „Den wenigsten die zu uns kommen, steht das Grundrecht auf Asyl zu“

Das alles ist schon lange bekannt. Die Antwort ist nicht nur Schweigen, sondern schweigsames Dulden.

[13:50] Krimpartisan:

Und wenn es denn anders gewesen wäre, hätten sofort die entsprechenden Gesetze korrigiert werden müssen!!! Dass dies alles nicht geschehen ist, ist der Beweis des geplanten UND ausgeführten Genozids am deutschen Volk.
 

[12:40] Leserzuschrift-CH zu «Wir fordern Gerechtigkeit von der Schweiz»

Ob seine (muslimische) Familie auch im Land der "Tamil Tigers“ von IHRER reGIERung „Gerechtigkeit“ (= Geld) fordern würde, wenn er dort zuhause von der viel korrupteren Polizei erschossen worden wäre? Wenn er doch so «sanft und hilfsbereit» war, wie seine Schwester sagt, wieso ging der gewalttätige Minderbemittelte dann mit zwei Messern auf andere „Asylanten“ los? Wenn die Familie so arm ist wie sie lügt; woher hatte sie dann das Geld, um seine „Flucht aus politischen Gründen?“ zu ermöglichen? Woher nimmt der ganze muslimische Familie das Geld, um zusammen (der ganze Clan) in die Schweiz zu reisen und logieren? Erpressen und Fordern, Bereichern und Schmarotzern wo’s nur geht! Wie lange will sich der Westen das noch gefallen lassen...

[13:25] Dass man mit Forderungen aller Art in Europa leicht durchkommt, hat sich wohl bereits in aller Welt herumgesprochen.WE.
 

[11:00] Der Schrauber zu Unfall in Berlin: Auto kracht in Haltestelle – Frau stirbt

Auch das ist garantiert Allahu Akhbar und ganz und gar nicht unklar. Immer wieder die gleichen Ecken in diesem Schlammkessel Berlin, der zum Himmel stinkt.
 

[10:40] ET: Pakistani spricht Klartext: Deutsche Justiz zu lasch – Arabische Sexttäter „konsequent und ausnahmslos“ hart bestrafen

[9:30] ET: Flüchtlingskrise verschlimmert sich: „Aquarius“ sammelt 600 Flüchtlinge im Mittelmeer auf und bringt sie nach Italien

Das war innerhalb eines Tages. So viele verließen Deutschland seit Jahresbeginn: Rückkehrerprogramme: Nur 22 Syrer und 2000 Iraker verlassen Deutschland freiwillig

 
[8:25] Kurier:
"Missionieren­der" Salafist fiel durch das Betreuungsnetz

Junger Tschetschene wollte erneut nach Syrien reisen: Zwei Jahre Haft, nicht rechtskräftig.

Wenn er nicht gerade in Österreich im Gefängnis von unseren Steuergeldern lebt, dann von unserere Sozialhilfe. Warum schiebt man ihn nicht nach Russland ab? Soll doch Putins Regierung überlegen, was sie mit diesem Terroristen machen will.WE.

[9:50] Der Schrauber:

Man braucht ihn noch propagandistisch. Schließlich werden diese Leute von den Medien bevorzugt als Russen bezeichnet, oder als russische Staatsbürger, weil man so das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden kann. Siehe auch hier in Berlin, der aktuelle Mord an einer 60-Jährigen.


Neu: 2017-10-13:

[17:15] PI: Über 400.000 Euro Kosten für rund acht Jahre Haft Nigerianer erstach Flüchtlingshelferin – Steuerzahler müssen bluten

[16:00] Jouwatch: „Männer“ belästigen 14-und 16 Jährige – als Polizei eingreift, eskaliert die Situation

Unglaublich: die Polizisten mussten sich vor diesen Moslems in Sicherheit bringen, aber die Staatsanwaltschaft lässt sie wieder laufen.WE.

[20:00] Leserkommentar-DE:
Warum haben sie diese Idioten nicht niedergeschlagen? Dafür sind sie doch da! Wenn man sich nicht selbst effektiv verteidigen kann, ist man in Deutschland erledigt!

Ganz einfach: weil die linksgrüne Staatsanwaltschaft sonst die Polizisten einsperren lässt.WE.
 

[12:30] Unzensuriert: "Hab' die Schnauze voll": Ein Facharbeiter sinniert über den Zustand unserer Gesellschaft read!

Die Islamisierung unserer Heimat schreitet voran und wird durch unsere Steuern großzügig finanziert. Wie lange noch?

Nachdem das nicht nur in Österreich so ist, passt es auf diese Seite. Das normale Volk beginnt inzwischen zu verstehen, dass es für die Islamisierung, die die Politk fördet, zahlen muss. Man sehe sich im Arkitel an, wie schnell diese Moslems die neuen Wohnungen, die sie bekommen, ruinieren.WE.
 

[10:25] Gatestone Institut: Schweiz: Die Berge erschallen mit dem Klang des Dschihad


Neu: 2017-10-12:

[18:00] Leserzuschrift-DE zu Ricken: „Es gibt keinen Zweifel an Moukokos Alter“

Hier kann sich der geneigte Leser mal ansehen wie 12-jährige Afrikaner aussehen. Selbst Profifußballvereine bze. der DFB/DFL lassen sich bereitwillig verarschen. Da kommt ein Typ daher, der mindestens 23 ist und gibt sich für 12 aus und die glauben das gerne und bereitwillig. Da kann sich jeder vorstellen wie es dazu kommt, dass selbst 30 -jährige noch als unbegleitete Minderjährige durchgehen. Ist ja auch schön praktisch, zum einem ist man strafbefreit, zum anderen darf man dann als 12 jähriger mit der Tochter des Hauses Doktorspiele machen bzw. gemeinsam im Zimmer schlafen. Schließlich interessieren sich 12-jährige nicht für das andere Geschlecht. Die Idiotie in der BRD ist wirklich grenzenlos.

[18:20] Das spielt sicher auch eine Rolle. Aber mit solchen Tricks bringen die Vereine ältere und daher leistungsfähigere Spieler in ihre U16-Teams.WE.

[18:40] Der Schrauber:

Hochinteressant wird das dann, wenn der entweder mit nominellen 25, aber echten 37 über den Platz hechelt, egal bei welchem Verein. Am besten vorher noch für einen Milliardentransfer (die Summen sind jetzt schon absurd und werden nächstes Jahr in diese Richtung zielen), dann stellt der Veterinär fest, daß der alte Klepper reif fürs Gnadenbrot ist. Kommt der Verkäufer dann dafür auf? Ist das eine Schummelaffäre wie bei Auweh?

[19:20] Der Bondaffe:

Also körperlich sieht er nicht aus wie "12". Das muß andere Gründe haben, die mit dem Körper nichts zu tun haben. Vielleicht hilft ein Intelligenztest? Obwohl der Artikel natürlich für eine totalst degenerierte Gesellschaft spricht. Das sind Wahrnehmungsstörungen aller, die in dem Fall involviert sind. Ab zum Therapeuten, das wäre das Mindeste. Obwohl es nichts helfen wird. Vielleicht handelt es sich um ein Wunderkind? Das behaupten viele Politiker von sich, wie ich gehört habe. Die waren mit drei Jahren schon so gescheit wie heute. Ich diagnostiziere für alle Beteiligten unheilbaren "Morbus Pflaumenaugust".

PS: Steht im Link: "Der Duden beschreibt den Begriff „Pflaumenaugust“ wie folgt: Eine männliche Person, die keine eigene Meinung hat und mit der man nichts anfangen kann."

[19:30] Ist auch schon egal. Noch dieses Wochenende soll es knallen, sagt eine andere Militärquelle. Bald gibt es auch Infos darüber, wofür BER wirklich ist.WE.
 

[14:30] Unzensuriert: Irakischer „Flüchtling“ kehrt vom Heimaturlaub gleich mit 9 Reisepässen zurück

[10:30] SKB: Opfer mit Migrationshintergrund? Fahndung unmittelbar nach Straftat

[8:20] Jouwatch: Kein „Einzelfall“: Kindesmissbrauch in Moscheen

[8:15] Guido Grandt: Kurz nach der Bundestagswahl: Kommt jetzt ein MUSLIMISCHER Feiertag?

[8:00] So werden Gerichte getäuscht: Abgewiesener wird Online-Aktivist – und darf bleiben


Neu: 2017-10-11:

[14:30] Guido Grandt: MITTEN IN DEUTSCHLAND: Immer mehr Kinder & Jugendliche RADIKALISIEREN sich! SALAFISMUS wird zur neuen Jugendsubkultur!

[12:30] PI: Wie Integration zum Scheitern gebracht wurde „Ey lach isch oda was?“

Es soll keine Integration der Moslems in unsere Gesellschaft geben, weil man die Moslems als Krieger zum Systemabbruch haben will.WE.
 

[9:50] Jouwatch: Migrantische Massenschlägerei an Uni in Marburg

[8:20] ET: 70 000 Syrer und Iraker versuchen aktiv Angehörige nach Deutschland nachzuholen

Der Familiennachzug läuft sicher außerhalb der neuen "Obergrenze".


Neu: 2017-10-10:

[18:30] Mitteleuropa: Statistik: Über 75% der Frankfurter Kinder unter 6 Jahren sind Ausländer

In München ist der Anteil interessanterweise um zehn Prozent höher als in Hamburg.
 

[17:30] Leserzuschrift-DE: türkische Parallelgesellschaft:

Eine Bekannte, Kindergärtnerin und bis dahin total für "Flüchtlinge" und politisch völlig naiv und unkritisch, schrieb mir kürzlich: "Ein türkischer Vater, der diesem deutschen Vater zu Dank verpflichtet war, nahm ihn einmal mit ins türkische Leben. In einer süddeutschen Stadt, aus meiner Erinnerung heraus handelt es sich um Pforzheim. Es war ein Leben 'unter der Erde', in eine großen weitläufigen Tiefgarage. Dort befand sich ein Leben wie in einer türkischen Stadt, Bazare, Barbiere, alles war da, Kunstrasen auch, belebt, besucht ausschließlich von Türken. Mein Bekannter sagte, er hätte eine totale Parallelgesellschaft gesehen, die Türken bräuchten sich nicht zu integrieren, hätten alles dort, sogar Anwälte ... Deutsche hätten dort keinen Zutritt. Er wurde mitgenommen, weil er als Krankenpfleger auf einer kinderonkologischen Sation, stark die Gesundung des schwer erkrankten Kindes dieses Vaters begleitete. Erschreckend das zu berichten ..."

Das ist schon lange so. Von Integration in unsere Kultur keine Spur.WE.
 

[17:00] NTV: Bei Festnahme Polizist gebissen Mann klagt erfolglos gegen Abschiebehaft

Unglaublich: jetzt klagen sie schon von Marokko aus beim deutschen BGH.WE.

[18:05] Leserkommentar:

Diese Klagen aus dem Ausland werden von NGO´s gezahlt. Dies wurde öffentlich, als drei Schwarzafrikaner gegen ihre Abschiebung aus der spanischen Enklave Ceuta prozessiert hatten.
 

[14:00] ET: Kardinal Marx für weitgehenden Anspruch auf Familiennachzug für Flüchtlinge – und gegen Obergrenze

Sein Name ist Programm. Weiss er denn nicht, was er uns mit solchen Forderungen antut und was da reinkommt?WE.
 

[11:40] SKB: Deutschland nimmt 200.000 Wirtschaftsflüchtlinge pro Jahr, Frankreich einmalig 10.000

[8:00] Zeit: Emmanuel Macron: Frankreich will Asylzentren in Afrika eröffnen


Neu: 2017-10-09:

[20:00] Leserzuschrift-DE zu Bonn Beim gynäkologischen Bericht rastete Eric X. aus

Solche Monster zurück ins Land, wo sie herkommen. Das ist die einzige Möglichkeit. Keine Strafe in Deutschland, das ist hier wie im Sanatorium.

Es wird sich eine billigere Lösung finden...
 

[19:40] ET: Axel Retz: Würde der Bundeshaushalt vollständig für Flüchtlinge eingesetzt, könnten wir 7,3 Mio Menschen aufnehmen

Mit der Merkel könnte man sicher auch das machen. Es war vorhin in der ORF ZIB1 zu sehen: sie war total fertig und sichtbar total betrunken. Sie hält die Handler offenbar nur mehr mit grossen Dosen Alkohol aus.WE.
 

[17:45] SKB: Illegal eingereiste Migranten begehen in Berlin Dauerstraftaten

[14:30] Welt: Abschiebung Wenige abgelehnte Asylbewerber sind ausreisepflichtig

Unsere Staaten lassen sich einfach alles gefallen.WE.
 

[12:45] Unzensuriert: #Einzelfall: Afrikaner, der Behindertenparkplatz blockierte, rammte Frau, die dort parken wollte

Wieder einmal musste eine Frau lernen, dass sich nicht jeder so zur Rede stellen lässt wie ein Einheimischer.
 

[11:45] Jouwatch: „Speed-Dating mit Flüchtlingen“ in der Straßenbahn

Integration sollte über den Arbeitsmarkt funktionieren.
 

[8:50] Streit unter Kosovaren: Graz: Mann rast nach Streit in Auto seiner Gegner

Gefahren wurden natürlich deutsche Premium-Marken.


Neu: 2017-10-08:

[16:15] AA: Familiennachzug: Aigner erwartet bis zu sieben Millionen Flüchtlinge

Die soll alle der deutsche Steuermichel erhalten? Diese Politiker sollten schön langsam Panik vor der Volkswut bekommen.WE.

[18:00] Krimpartisan:
So weit mir bekannt ist, hat Frau Aigner keine Finca in Paraguay...liebe Frau Aigner, ich mache mir schwere Sorgen um sie.
 

[13:00] Mannheimer-Blog: Ungarn hat ihn schon – den Eisernen Vorhang gegen den Ansturm des Islam

[13:00] PI: Warum eigentlich nicht ein paar tausend Kilometer? Oberhaching: Moslems fordern am Friedhof einige Meter Distanz

[10:50] OE24: Millionär: Burka-Aktion morgen in Wien

Das ist der Araber, der die Burka-Strafen übernimmt.

[11:30] Silberfan dazu:
Dann soll man die Strafe auf 5 Mio. erhöhen und zusätzlich die Ausweisung anordnen, aber de Spuk soll ja noch nicht beendet werden, also werden alle bis zum Tag-X verarscht.


Neu: 2017-10-07:

[19:15] Unzensuriert: Ausländer wickelt Baby ungeniert auf Bus-Sitzen des 35 A

Auch in Restaurants kommen solche Aktionen mittlerweile vor.
 

[17:50] Opp24: Sprudelnde Öl- und Geldquellen aus Nahost – Wie Islamisten im Westen gesponsert werden

[17:20] Jouwatch: Druck in der „Migranten-„Hose

Ist dieser Exhibitionismus besagte Lockerheit, welche den Deutschen laut manchen Politikern angeblich fehlt?


Neu: 2017-10-06:

[15:30] In Bayern: Die Bluttat im Flüchtlingsheim: Vergewaltiger wird entmannt!

[15:45] Krimpartisan:
Wo ist denn die unfassbare Brutalität??? Nur weil der Kasache eine Wiederholung der widerlichen und abartigen Tat dauerhaft unterbunden hat? Finde ich genial und absolut angemessen!

[16:30] Leserkommentar-AT: In manchen Flüchtlingsheimen geht es längst schon so zu,

wie es wohl leider in nicht allzuferner Zukunft auch auf unseren Straßen verstärkt zugehen wird. Der Druck und die Temperatur im Wutkessel ist schon unerträglich. Und wegen jahrelanger Vertuschung und Verharmlosung solcher Gräueltaten, sowie mangels Bereitschaft durch Medien, Exekutive und Justiz dies zu ändern, braucht es niemanden wundern, wenn langsam die Selbstjustiz um sich greift!

Aug um Aug..., Zahn um Zahn, ...! - Wir sind wegen der verbreiteten linken Dekadenz wieder im Mittelalter angekommen!

Man kann nur hoffen, dass sich diese Tat zu den anderen perversen Vergewaltigern weiterspricht und als Abschreckung dienen möge. Leider erkennen viele Verantwortliche (=Hochverräter) nicht, dass dies die Folgen von akutem Staatsversagen sind! Die "Erlebenden" haben letztlich gar keine andere Wahl mehr, als sich selbst vor diesen Tieren zu schützen.

Ceterum censeo democratiam esse delendam, veniat etiam rex justus
-Oh Kaiser, erlöse uns endlich von all dem Bösen!!!

Meine Bundeswehr-Quelle spricht von einem richtigen Inferno in den Städten, wenn die Moslems angreifen.WE.
 

[14:30] Guido Grandt: NEUE SCHOCK-STUDIE: Millionen MIGRANTEN aus Afrika und dem Nahen Osten in den Startlöchern auf dem Weg nach Europa!

[13:50] Schnittpunkt2012: Wie lange noch?

Mit interessanter Berechnung darüber, was uns diese Ehrenmord-Afghanen bisher gekostet haben. Mit welchem Recht glauben die Politiker, dass wir solches Volk füttern sollen?WE.
 

[13:00] Wochenblick: Forderung nach Ausgangssperre für Asylwerber wird immer lauter

[13:45] Silberfan:

Diese Forderung bringt gar nichts, denn die Grenzen stehen weiterhin sperrangelweit offen und jede Minute kommen mehr Invasoren rein und wollen das Multikultiparadies mit politischer Unterstützung voll ausleben. Einsperren bringt gar nichts, die müssen alle wieder raus und die Grenzen dicht, oder man siedelt sie in die polit-links-grün-versifften Wohngegenden um, dann können die zu Erlebenden werden. Im Moment gibt es nur unsichtbare Ausgangssperren für Einheimische, die sich wegen der Migrantengewalt nicht mehr richtig raus trauen mit steigender Tendenz natürlich, denn das Testosteron steigt immer weiter an bei den frauenlosen Nafris und den ebenso ungeduldigen Terroristen.

Das Problem wird radikalst gelöst werden, sobald die uns angreifen. Etwa so wie es in diesem Bunker-Video vorkommt:WE.

WAHRSCHEINLICH IST EINE NEUE MONARCHIE MIT EINER SEHR STARKEN UND MOTIVIERTEN BÜRGERARMEE, DIE JEDEN NICHTWEISSEN SOFORT AM NÄCHSTEN BAUM AUFHÄNGT.

[14:10] Leserkommentar-AT:
Wie wär es mit drakonischen Strafen, anstatt Kuschelkurs. Kommt es zu kriminellen Handlung sofort in ein Auffanglager am Flughafen und mit der nächste Maschine ab Richtung Heimat. Falsches Heimatland angegeben und die Asylanten werden nicht mehr zurückgenommen, da nicht beweisbar ob aus diesem Land = Todesstrafe. Vollstreckung der Todesstrafe im Asylheim – damit die anderen gleich wissen was schlägt.
Ich bin eine Frau und Frauen wird immer eine verweichlichte Einstellung nachgesagt. Die können ihren Gott danken, dass ich nichts zu sagen habe. Mit denen würde ich Schlitten fahren, dass sogar Männer schlecht werden würde.

Bei der Entfernung dieser Moslems werden Sie herzlich eingeladen, mitzuwirken.WE.
 

[11:05] Opp24: Rassenhass: Schwarzer Asylant tötet Weiße – Medien schweigen aus Angst vor rechten Verschwörungstheorien

[10:10] Jouwatch: Städte warnen: Integration droht zu scheitern

[11:20] Auch die roten Politiker bemerken inzwischen schon, wie die Volkswut auf sie wächst und dass die Steuerzahler dahinterkommen für wen sie da zahlen müssen.WE.
 

[8:20] ET: Politiker von Union und FDP für Handel mit Grünen zu Flüchtlingspolitik – legale Arbeitsmigration aus Nordafrika erleichtern

[11:00] Der Silberfuchs:

Jetzt wurde die FDP mittels Stimmenverschiebung wieder aus der Versenkung hervor geholt. Sie war dort zu Recht, wenn man die "neuen Ideen" dieser Partei betrachtet um an die Jamaika-Koalitions-Futtertröge mit heranzukommen. Wer braucht in Deutschland Korbmacher aus Somalia, Bauern aus Eritrea, Kupfertopfschmiede aus Tunis oder gar Messerschmiede aus Damaskus? Aber vielleicht denkt die FDP doch eher an Mikroelektronik-Ingenieure und Fachkrankenpfleger aus Marokko ...? Herrgott: Mach' sie weg diese Polit-Spinner und gib uns bitte endlich den lange angekündigten Kaiser und ein paar Könige, damit wir hier wieder ungestört schöpferisch tätig werden können! (Wie kann man den Menschen hier nur einreden wollen, dass wir "Afrika helfen", indem wir Massen von denen hier her holen?)

[11:20] Ja, wir haben diese Politiker-Kaste wirklich satt. Vermutlich wurde die Bundestagswahl so manipuliert, dass sich eine Jamaika-Koalition ausgeht. Die Roten mussten in die Opposition. Wir sollen alle den Kuhhandel und die Gier der FDP und der Grünen nach Posten sehen.WE.

[11:45] Leserkommentar-DE:

Die linksgrünen Einheitsparteien wissen genau, dass es für die Nafris hier nichts zu tun gibt. Deshalb soll der deutsche Steuerzahler unter anderem ihnen ein Jahr lang die Möglichkeit einräumen, in D einen Job zu finden. Siehe hier: Grüne wollen Ausländern Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern. Das ist natürlich noch nicht alles: Die Familien sollen gleich mit einwandern dürfen. Ferner sollen Zuwanderer leichter ein dauerhaftes Aufenthaltsrecht erhalten und leichter die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben können. Im Gesamtpaket läuft das darauf hinaus, dass sich weitere hunderttausende Migrant_*Innen in unserem Sozialsystem zu Hause fühlen sollen. Denn arbeiten wird - wie gehabt - nur ein verschwindend kleiner Teil von denen.
 

[8:15] OE24: Burka-Trägerin attackiert Lehrerin

Nicht einmal eine Woche ist das Burkaverbot in Kraft, schon gab es den ersten größeren Zwischenfall. In Wien-Mariahilf hat eine voll verschleierte Muslimin eine Lehrerin attackiert. Zehn Polizisten mussten schließlich eingreifen, um die Österreicherin zu schützen.

Dieser Artikel zeigt, dass die Moslems eindeutig im Kriegs-Modus sind. Sofort waren Moslem-Männer zur Stelle, die die Lehrerin eine Treppe runterwerfen wollten.WE.


Neu: 2017-10-05:

[20:05] RT: Mord an Frau führt zu Massenausweisung syrischer Flüchtlinge aus libanesischer Stadt

[12:50] RT: BAMF: Immer mehr Grundschullehrer suchen Rat bei Radikalisierungs-Hotline wegen "Salafisten-Kindern"

Die Quote der Frauen und Mädchen hat sich im Lauf der Zeit nach oben entwickelt. In der Vorstellung vieler Mädchen aus diesem Milieu ist es das Allergrößte, einen Mudschaheddin zu heiraten.

Hier zeigt sich schön die enorme Aufhetzung der Moslems. Das ist nicht in einem arabischen Land, sondern in Deutschland.WE.
 

[12:50] ET: Wiener Ehrenmord: U-Haft gegen Afghanen (18) verlängert – 14-jährige Schwester niedergemetzelt, weil sie westlich leben wollte

[10:30] SKB: Merkels Gäste: Jeder neue Tag ist ein kulturbereichernder Gewalt-Tag

[10:15] Scharia-Polizei: Wienerin badet oben ohne – "Sittenwächter" drohen mit Sex-Attacke

[17:45] Mehr Details auf PI: Wien: Moslemrudel droht Pärchen mit Vergewaltigung


Neu: 2017-10-04:

[18:05] In Bayern: Islamisierung: Erstes Kino mit Geschlechtertrennung

[17:20] ET: Düsseldorf: Erste Festnahme nach Gewalt-Attacken in Eller-Bahnhöfen – Polizei schnappt Intensivtäter (20)

[15:30] Zahlen aus Rheinland-Pfalz: Schüler mit Migrationshintergrund – teils über 75 Prozent: „An vielen Schulen sind die Zustände erschreckend“

[12:00] In der Schweiz:  Erschreckende Zahlen: Bei 90 Prozent aller Asylsuchenden steht die Identität nicht fest.

Wie Sommaruga ausführte, wurden zwischen dem 1. Januar 2006 und dem 31. Dezember 2016 insgesamt 151'300 Asylgesuche mit Aliasnamen erfasst. Dass so viele Asylbewerber mit verschiedenen Namen aufgeführt sind, liegt laut Sommaruga unter anderem an der unterschiedliche Schreibweisen bei der Transkription der Namen aus dem Arabischen. Zudem könne es auch Fehler bei der Ersterfassung geben. Dass jemand vorsätzlich falsche Angaben macht, kann sich Sommaruga offensichtlich nicht vorstellen.

Genauso unvorstellbar ist es wohl, dass sich unter dem 96% der minderjährigen Asylwerber, die ohne Pass kamen, ein Volljähriger befindet...


Neu: 2017-10-03:

[19:00] Jouwatch: Blick hinter den islamischen Vorhang

[17:30] Leserzuschrift-DE zu Düsseldorf Prügeltour durch zwei S-Bahnhöfe: Schlägertrupp verletzt Männer krankenhausreif

Das eigentlich Interessante an dem Vorfall ist nicht die Gewalt an sich sondern,daß die Mohammedaner nun gezielt jagt auf Deutsche machen! Man sieht diese Gäste von Merkel wollen jetzt „endlich loslegen mit dem Abschlachten....“

Sie können es nicht mehr erwarten.

[18:35] Der Bondaffe zu EXKLUSIV! Offizier des Hauptquartiers der britischen Streitkräfte: »Es wird zum Bürgerkrieg kommen«

Bald kommt der Tag an dem sich das umdreht. Das kann nicht mehr lange dauern. Ich denke, daß auch heute schon Schlägertrupps der besonderen Art unterwegs sind und Nafris und Musels aufmischen. Nur kommt das natürlich nicht in die Öffentlichkeit und schon gar nicht in der Mainstreampresse. Das hätte durchaus die Kraft, sich zum Volkssport zu entwicklen, aber die Zeit gibt das nicht mehr her. Und in einem Krieg fragt keiner mehr. Man erinnere sich an den Nachtwächter-Artikel vom Februar 2016.

Daher werden auch alle Armeen  gemeinsam den Islam-Feind und die Polit-Hochverräter entfernen. Jetzt jederzeit.WE.
 

[15:15] Leserzuschrift-DE zu Gewaltausbruch in Baden-Württemberg Wütender Mob attackiert Mann in Bühl mit Elektroschockern und Auto

BW goes Scharia . . . "Köter" wird verfolgt, überfahren, geschlagen und mit Elektroschockern bekämpft. Die attackierende Gruppe bestand aus 20 MIGRANTEN, gibt die Polizei kleinlaut zu. Diese Gruppen eint die Scharia und der Hass auf Ungläubige / Kufar. Ihr Respekt vor Eingeborenen = nicht vorhanden. Beute machen, Leute bestehlen? Vom Koran sanktioniert. Denn sie bestehlen ja nur Ungläubige, weniger Wert als TXXXX. Wir sind im Haus des Krieges und in diesem sind die bevorzugten Betätigungen der Mohammed-Verehrer (nicht alle Muslime!) antanzen, stehlen und rauben und der Einzug von Tribut (Sozialleistungen kassieren).

Sie üben schon für ihren Generalangriff...
 

[14:50] Jouwatch: „Flüchtlinge“ – Kein Deutsch, keine Ahnung – ab in die Sicherheitsbranche!

[10:40] ET: Herrmann: Nur ein Prozent der Migranten „asylberechtigt im Sinne des Grundgesetzes“

Warum sind dann die anderen 99% bei uns? zum Hassaufbau und als islamische Kämpfer natürlich.WE.
 

[9:45] Leserzuschrift-DE: Ungewollte Erfahrung mit Asylanten und Prognose:

Auch ich hatte – ungewollt – eine Erfahrung mit Asylanten. Generell meide ich alle Orte, öffentliche Plätze mit Menschenansammlungen, öffentliche Verkehrsbetriebe etc. um unseren Goldstücken nicht direkt zu begegnen. Jedoch habe ich Hilfe für den Garten benötigt und suchte auf Ebay-Kleinanzeigen. Dort wurde ich fündig, bekam recht schnell Rückmeldung. Termin wurde vereinbart, klappte alles so weit, bis auf die Tatsache, dass die Jungs den genannten Ort nicht fanden und irgendwo am Messegelände FFM standen. Ich also mit Auto die Vögel dort abgeholt. Nun, es waren zwei Pakistaner... Mein Schock war groß und ich dachte, warum muss mir das passieren!? Egal, habe die ins Auto eingeladen, bin jetzt auch nicht die ängstliche, uninformierte Tussi und bin entsprechend aufgetreten. Hab sie im Auto schon so gut es ging, ausgefragt, um mir ein Bild zu machen. Nachdem ich meinen ersten Schock überwunden hatte und zu dem Schluss kam, es geht keine Gefahr von denen für mich als Frau aus, wurde ich entspannter. Ob das jetzt leichtsinnig war? Ein guter Freund, der mir an dem Tag ebenfalls geholfen hatte, war ziemlich sprachlos. Er fragte, wie ich denn an die beiden gekommen wäre. Leider ist es so, wenn man eine Anzeige für Hilfsarbeiten aufgibt oder sucht, es melden sich keine Deutschen. Egal, die Jungs waren nun mal da (Merkel-Spruch) und ich nenne sie mal A und B. A war Soldat in Pakistan, sprach leidlich deutsch, aber immerhin, war gerade mal ein Jahr in D. B. konnte nur Englisch und keiner von beiden konnte mit Spaten oder Harke so richtig umgehen. Alles musste man ihnen vorzeigen. A war relativ fleißig, B stand meist daneben und hat die Arbeit nicht gesehen. Nach 20 Minuten war B schon derart erschöpft oder einfach gelangweilt (Handy, telefonieren etc.) dass ich fast einen Anfall bekam. Mein Bekannter meinte, die Typen brauchen eine klare Ansage. Also den beiden getrennte Aufgaben gegeben. Sagen wir so: Sie haben sich bemüht. Letztendlich konnte man ein Ergebnis sehen, aber nur, weil wir ständig hinter den beiden her waren.

Ungeachtet dem Gefahrenpotential, welches von denen ausgehen kann oder hätte ausgehen können- ich habe es Gott sei Dank überlebt und hatte zu keiner Zeit Angst- aber: die werden es niemals schaffen, in Deutschland Fuß zu fassen. Acht Stunden oder mehr Arbeit am Stück? Kann man vergessen. Ständig standen sie irgendwo rum, telefonierten, Trauben gegessen, gequatscht. Immer wieder musste man ihnen sagen, was zu machen ist und dass sie anstatt rum zu stehen, doch bitte arbeiten sollen. Ständig musste man zugegen sein, sie überwachen. Sie sind wie kleine Kinder, sorry. Die Mentalität passt nicht zu uns. Selbst, wenn der große Angriff nicht kommt, Deutschland wird über kurz oder lang wirtschaftlich den Bach runter gehen und auf einen Dritte-Welt-Status sinken, so oder so! Allerdings wäre das wie mit einem Koma-Patienten, den man künstlich am Leben erhält. Dann besser der finale, schnelle Knall, als dieses langsame Dahinsterben.

Hoffentlich sind sie beim Kämpfen auch so schlecht und faul.WE.
 

[8:30] Guido Grandt: Neues „UNSICHERES“ Deutschland (1): Asylbewerber aus Eritrea geht mit Messer auf Deutschen los, weil er sich durch dessen Arbeit „gestört“ fühlt!

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Vier Kilogramm Marihuana im Nachtzug geschmuggelt!

Der Bericht BEWEIST mehrere Vermutungen: 1) Sie kommen nachts und fallen dann wenig auf, weil die Dummschafe und Nichtsblickköter nachts schlafen und 2) sie kommen mit ganz normalen Reisemitteln, einfach per Zug, 3) die Grenzen sind offen wie Scheunentore, die man mitsamt der Anschlußwände entfernt hat und 4) ihr zusätzliches Jahresgehalt bringen sie gleich mit in Form von harten Drogen, für die sie mit wenig Arbeit viel Kohle machen wollen! Und daraus folgt wiederum, dass unsere Jugend immer mehr Drogen ausgesetzt wird und zunehmend verkommt! Merkels Willkommenskultur = Drogenflutung des ganzen Landes! Untergang im Schuss auf der Merkel-Koks-Straße.

Es ist nichts Neues, dass Asylanten aller Art inzwischen den Raschgifthandel übernommen haben.WE.


Neu: 2017-10-02:

[18:00] RT: Brückenkopf des radikalen Islam: Wie der wahhabitische Terrorismus nach Bosnien kam

[18:00] Unzensuriert: „Integrationsprojekt“ illegaler Einwanderer: Schweden sollen Persisch und Dari lernen

Da oben muss die Reinigung der Gesellschaft besonder brutal ausfallen.WE.
 

[17:15] Krone: Alarmierende Studie: So radikal predigen Wiener Imame gegen Integration

[8:10] Leserzuschrift-DE zu Somalier außer Rand und Band Nur ein Tag in Freiheit: Raus aus dem Knast, rein in den Knast

Hat schon jemand mal überhaupt die Frage gestellt, ob unser Land für die von Merkel empfohlene Migration überhaupt geeignet ist? Nach dem Lesen des Artikels ergibt sich die Antwort von alleine: denkbar ungeeignet! Zudem fehlen die Wohnungen für weitere Migranten und deren Familiennachzug. Wir haben schon zu viele eigene noch nicht integrierbare Ostdeutsche, die radikal AfD wählen. Die Migranten passen dazu wie eine Faust aufs Auge. Dann haben wir noch viele Obdachlose, die nix haben und denen man zuerst mal eine Wohnung geben müsste, bevor man an WILDFREMDE kriminelle Invasoren gleiches vergibt!

Die Polit-Affen haben nicht erkannt, dass sie wegen ihrer Neger-Götter entfernt werden.WE.

[14:15] Leserkommentar-DE:
Vielleicht hat er gemerkt, dass er im Knast viel besser aufgehoben ist: warme Stube, 3 geregelte Mahlzeiten, saubere Dusche, gelegentlich ein Gespräch mit einer Sozialtante. Draußen muss er sich um alles selber kümmern.


Neu: 2017-10-01:

[9:30] PI: Zahl der Toten und Geschlagenen wieder gestiegen Heute: Tag der Opfer der Bunten Republik

[8:40] Guido Grandt: VIDEO: „POLIZEI FUCK YOU!“ – Drogen, Gewalt, Diebstähle – Wie kriminelle Nafris in Berlin die Polizei bedrohen & beschimpfen!

[9:35] Krimpartisan:
Vor dreißig Jahren hieß es noch: "Die Polizei, dein Freund und Helfer." Wie schnell sich doch die Zeiten zum Guten ändern...zum Guten!? Ja, wirklich? Gehört wohl auch zu dieser sogenannten aufgeklärten, modernen Gesellschaft und zu den berüchtigten westlichen Werten.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2017 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at