Informationen Deutschland

Diese Seite befasst sich mit spezifisch deutschen Themen.

Neu: 2019-02-17:

[15:20] Mannheimer-Blog: Vor den anstehenden Landtagswahlen: Die Todesangst Merkels und der CDU vor “ihrem” Volk

[13:30] ET: Vorwärts marsch, zurück zur DDR? – SPD-Vize Stegner mit sozialistischen Parolen auf Stimmenfang

[13:20] Unbestechliche: Warum lassen wir Deutsche alles mit uns machen

[9:00] Welt: Bei Diesel-Fahrverboten gibt es endlich Anzeichen von Vernunft

Die Politik spürt jetzt wohl die Volkswut.WE.


Neu: 2019-02-16:

[19:50] ET: Die Laientruppe in der deutschen Politik, über die jetzt die ganze Welt lacht

[18:30] ET: Hans-Georg Maaßen: Haben die Migrationslage bis heute nicht im Griff

Etwas öffentliche Bekanntheit braucht er wohl noch. Wir werden ihn wiedersehen. Der kaiserliche Exprertenrat grüsst.WE.
 

[17:00] PI: AfD und Zentrum Automobil auf der Straße Stuttgart: Heute wieder Demos gegen Diesel-Fahrverbote

[17:00] Jouwatch: Das grüne Scheitern: E-Immobilität & Feinstaub

[15:50] ET: Köln: Wollen Hambacher Waldrevolutionäre Innenminister Reul beim Rosenmontagsumzug attackieren?

[10:15] Leserzuschrift-DE zu CDU: Merkel während des Wahlkampfs im Osten unerwünscht

Führende Vertreter der ostdeutschen CDU-Verbände lehnen Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel in den Landtagswahlkämpfen 2019 ab. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe. „Ein Wahlkampfauftritt der Bundeskanzlerin wird uns in Sachsen nicht helfen“, sagt Matthias Rößler, Landtagspräsident in Sachsen.

Da kann man nur spöttisch höhnen: “Jetzt ist die Kanzlerin auch nicht mehr hilfreich, dasselbe, was sie über Sarrazins Buch gelästert hatte, trifft nun auf ihre eigene Person zu. Nägelkauen im Akkord ist jetzt angesagt, bei dieser desaströsen Kanzler*ettin-nix-innen-Beliebtheit. So langsam setzt sich die Erkenntnis durch, dass so gut wie alles, was Merkel “anpackt”, im Desaster endet: Sozialsystem: kaputt. EU: zerstritten und bankrott, unbeliebt wie Lepra, Willkommenskultur: in Drogen, Vergewaltigungen, Treppenschubsereien und Überfällen untergegangen, gesellschaftlicher Konsens: unter Zensur und PC vergiftet, Wirtschaft: dieselgecrasht und bald auch noch entkohlt. Außenpolitik: Kriegsgefahren, durch Menschenrechte- und Klimavorschriften-Provokationen und Fake News riskiert. Soll ich weiter machen? Da kommen noch 52 Punkte.

[15:00] Nicht nur Merkel macht es, der Grossteil der politischen Klasse auch: Deutschland abwracken.WE.


Neu: 2019-02-15:

[20:00] ET: CDU/CSU sprechen sich gegen Klimaschutzgesetz der Umweltministerin aus

[16:40] ET: Jürgen Fritz: De Maizière gibt endlich alles zu: So war es wirklich im September 2015

Laut De Maiziere hat Merkel die Entscheidung getroffen, dass die Grenzen offen bleiben. Leser haben berichtet, dass sein Vorgänger Friedrich fröh war, den Posten abgeben zu können.WE.
 

[16:30] MMnews: Gauland: Grüne stehen für alles, was Deutschland kaputt macht

Genau dazu wurde diese Partei geschaffen. Die Grünen wissen es selbst nicht.WE.
 

[16:30] Mannheimer-Blog: “Berlinale”: Neue Masche – AfD-Mitglieder in Hinterhalt gelockt und dann zusammengeschlagen

[16:30] PI: Rede des AfD-Politikers im Bundestag Jürgen Braun: „Wer den Islam kritisiert, wird hierzulande umgehend kriminalisiert!“

[15:00] ET: Der Osten wird blau: Wahlkreisprognose sieht AfD auf Tuchfühlung zur CDU

[10:40] Jouwatch: Irrenhaus Deutschland: Polizei verhängt Dieselfahrverbot für Leichenwagen in Stuttgart

[10:00] ET: Missbrauchsskandal Lügde: Kreis der Verdächtigen wird größer – auch Beamte unter Verdacht

Vermutlich werden mit dem Auffliegen dieses Skandals die politischen Kinderschänder wieder unter Druck gesetzt.WE.

[10:45] Leserkommentar-DE:
Ich habe gelesen, es soll alles zusammen kommen – jetzt, die nächsten Tage / Wochen. Da werden die Leute eine Badewanne zum übergeben brauchen. Bin da aber auch skeptisch – laß mich auch mal überraschen.

Wir werden sehen, ob man solche Aufdeckungen in die grossen Medien bringt. Ich bin skeptisch. Über manche Fälle gibt es schon seit jahren fertige Artikel.WE.
 

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Landtagswahlen Der Vormarsch der AfD in Ostdeutschland

Einen Satz im Lock-Kurzartikel auf der WELT-Home konnte ich heute genießen wie einen sagenhaften Leckerbissen: “In zwei Ländern ist die SPD komplett von der Landkarte verschwunden.” Da kann man nur sagen: “Bitte weiter so!” ... an die Adresse von Andrea Nahles und Ralf Stegner. Das ständige Spiel mit Populismus und Wahlgeschenken, mit Anbiederung an den Islam und die Genderisierung von Kindergärten und Schulen zeigen ihre Auswirkungen. Das war zu viel des “Guten” für die Alt-Wähler, die einfach nur ein soziales Land wollten und nicht das scheinsoziale Land, das wir nun haben, in dem die Suche nach einer neuen Wohnung zu einer Tortur geworden ist. WELT macht Fortschritte: Im Artikel kein Wort über “Prüffall Verfassungsschutz”, über “Höcke”, über die “Rechtspopulisten” in der AfD. Skandalisieren hilft nicht mehr! Auch weiter so.

Die SPD vernichtet sich selbst, siehe heute unsere Multikulti-Seite.WE.


Neu: 2019-02-14:

[16:55] Leserzuschrift-DE zu Die deutsche Sperrmacht: Ohne die Grünen geht fast nichts mehr

Im deutschen Bundesrat führt kein Geschäft an den Grünen vorbei. Vor allem in der Asylpolitik stellt dies die CDU vor große Probleme. Dies zeigt das bisher aussichtslose Unterfangen, die Maghrebstaaten und Georgien als «sicher» zu erklären.

Interessanter Gedanke und wie wahr. Die Grünen sperren und verbieten gerade alles, was nicht in ihrem Wahrheitssystem liegt und führen die CDU vor. Unsere Demokratie ist so gesehen mehrheitlich grün, alles folgt den grünen Mantras. Die anderen, die roten (Schwach Partei Deutschlands) und die schwarzen (AKK)-Sozialdemokraten sind auch tiefgrün angestrichen und haben grüne Muster angenommen.

An der bloßen Mandatsstärke liegt es nicht, sondern eher an der "Begrünung" der anderen Altparteien.

[20:00] Der Mitdenker:
Wenn alles implodiert ist, am Tag x, wenn der Hunger in den Gedärmen wühlt und die Kälte den Körper lähmt, dann werden sich nicht nur die Mode-Veganer fragen, die ja wie Pilze nach dem Regen zunehmen, welchem Schwindel sie aufgesessen sind, sondern Millionen Schlafschafe werden sich die Frage stellen, wie sie so blind einer Kinderf... - Allesverbotspartei auf den Leim gegangen sind.
All das kommende Leid müße nicht sein, wenn normale Politker normale Bürger normal regiert hätten. Aber NWO-Fetischisten führen Schlafschafe am Nasenring in den Fleischwolf - eine tödliche Kombination.

Die werden dann garantiert die Welt nicht mehr verstehen.WE.
 

[12:40] ET: Berliner Polizei: Azubis kommen zu 40 Prozent aus Einwandererfamilien

Die Tests im Rahmen der Ausbildung fallen in Berlin immer besonders schlecht aus.
 

[8:15] Geolitico: Deutschland will die Welt retten

Es sollte eher heißen: "Die deutsche Regierung will die Welt zwingen, sich zu "retten" ".


Neu: 2019-02-13:

[19:30] ET: „Sozialausgaben steigern und gleichzeitig Steuern erhöhen?“ – Söder startet mit Attacke auf SPD

[16:00] PAZ: Alles ist erlaubt SPD setzt unverblümt auf Stimmenkauf, CDU entdeckt verdrängte Themen

[14:30] Leserzuschrift-DE: Annegret Kramp Karrenbauer:

Hier eine Anmerkung zu AKK, die zeigt, wes Geistes Kind diese Dame ist: In ihrer Zeit als saarländische Ministerpräsidentin hat sie das Französische als zweite Amtssprache eingeführt, was einen zweifachen Irrwitz darstellt. Erstens gibt es dort keinerlei französische Minderheit (habe dort selbst zehn Jahre gelebt) und zweitens hätte man wenigstens im Gegenzug den Elsässern und Lothringern das Deutsche als zweite Amtssprache zugestehen müssen. Davon war natürlich keine Rede, während diese armen Menschen nun schon seit vielen Generationen zwangsassimiliert werden.

Total irre...
 

[13:45] Anderwelt: AKKs Verwirrungen: Wer bin ich, was will ich, wie heißt meine Partei?

Als AKK die CDU-Mitglieder als “Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten” begrüßte, wurde das als ein “Freud’scher Versprecher” abgetan.

Inhaltlich sind die beiden ohnehin kaum zu unterscheiden (ihre Wähler schon eher).
 

[12:50] ET: Steuerbelastung der Deutschen weiter spürbar gestiegen


Neu: 2019-02-12:

[20:00] ET: Weidel über Nahles‘ „Sozialstaatskonzept“: Verpflichtet sich dem „immer weiteren Schröpfen der Mittelschicht“

[18:20] ET: Polizeiakademie Berlin: Jetzt wird die Spreu vom Weizen getrennt!

[18:15] Mitteleuropa: Unter Merkel wurde die CDU zu einer Linkspartei

[18:00] PI: Ein Volk von geradezu sprichwörtlicher Leidensfähigkeit Der stille Hilferuf der letzten Deutschen

[18:30] Krimpartisan:
Dieser Artikel ist ungefähr auf dem Stand von 2015...aber inzwischen haben sich tausende unumkehrbare Realitäten widerstandslos ausgebreitet wie ein Krebsgeschwür. Mitleid? Wozu...
 

[16:15] ET: Egon W. Kreutzer findet das krank: Deutschland braucht mindestens 15 Millionen Fachkräfte

[18:15] Leserkommentar-DE:
Und wenn die da sind, brauchen wir mindestens weitere 5 Millionen Fachkräfte, denn durch die Vorfachkräfte entsteht wieder neuer Fachkräftebedarf, u. a. Hausbauer (Fachkräfte müssen wohnen), Chirurgen (da passiert so viel), Polizisten (da werden manche mehr verprügelt), Lehrer (Kinderreichtum ist angesagt), Altenpfleger (auch die Migranten werden alt).
Wir haben offensichtlich eine Fachkräfte-Bedarfslawine losgetreten. Hauptsache, die Wirtschaft muss nicht schrumpfen und der Finanzminister kann genug absahnen. Und jetzt ist absehbar: Es entwickelt sich eine Subwirtschaft, die nur für die Bedürfnisse der Migranten da ist, Sushi-Bars, Wettbüros, Beschneidungs-Dienstleister, Anbieter orientalischer Vermähler ... mit geringstem Steueraufkommen.

In solche Studien kann man jeden Schwachsinn schreiben. Laut Wissendem könnte es in Deutschland bis zu 110 Millionen Einwohner geben.WE.
 

[14:30] ET: AfD-Chef: Seehofer soll linksextreme Kontakte von Beamten prüfen – besonders von SPDlern Grünen und Linken

[14:15] Silberfan zu Bei erneuter Flüchtlingskrise Kramp-Karrenbauer würde notfalls die Grenzen schließen

Das wäre aber eine Alternative zum Merkelhochverrat, und die wichtige Frage gleich dazu: Wie will AKK die kriminellen Illegalen und Terroristen wieder auffinden und rausschaffen?

Die Angst kriecht in die Politiker.WE.

[14:35] Leserkommentar-DE:
Wie WE Schreibt: "Die Angst kriecht in die Politiker". Das entscheidende ist, was haben die Politiker (und Parteien) gestern und heute umgesetzt, - nicht geschwafelt. Und erst recht nicht, was sie morgen und übermorgen tun werden. Vor einer Umsetzung ist es immer ein leeres Geschwafel und ein Bürgereinlullen!

Getan haben sie gar nichts.WE.
 

[14:10] ET: Für TV-Talk: Reederei bezahlt Ex-Außenminister Fischer Luxus-Kreuzfahrt für zwei Personen – im Wert von rund 20.000 Euro

[14:35] Der Bondaffe:
So ist das Grüne Leben wirklich. "Scheiß auf die Umwelt. Wir machen eine Kreuzfahrt". So sind sie die Grünen: Diesel verbieten, aber "worldwide cruisen". Wie ich diese grüne, verkommene, verlogene Dekadenz hasse.

Kreuzfahrtschiffe werden normalerweise mit schmutzigem Schweröl betrieben.WE.
 

[10:30] ET: Lucke schreibt Brandbrief an AfD-Mitglieder: „Brechen Sie mit den Rechtsextremisten in der AfD – grenzen Sie sie aus!“

Der ist auch ein gehirngewaschener Systemling.WE.
 

[10:30] ET: Weidel über Nahles‘ „Sozialstaatskonzept“: Verpflichtet sich dem „immer weiteren Schröpfen der Mittelschicht“

[8:30] Bild: Jurist über Schadstoffmessung „Die Messung in Deutschland ist eine Luftnummer“


Neu: 2019-02-11:

[20:00] ET: Nahles will Teile von Sozialstaatskonzept bis 2021 umsetzen

[18:00] ET: CDU-Werkstattgespräche: Flüchtlingspolitik von 2015 könnte CDU ähnlich schaden wie Hartz IV der SPD

[17:45] Focus: Angespitzt - Kolumne von Ulrich Reitz Zukunft in Arbeit oder Zukunft in Arbeitslosigkeit - wem hilft die Rückwende der SPD?

Dieser Partei ist nicht mehr zu helfen. Ihre Flüchtlingspolitik, die ihr den Wählerschwund bringt, will sie nicht revidideren. Dafür wirft sie mit Geld rum.WE.
 

[16:40] PI: Freud'scher Versprecher der CDU-Chefin AKK begrüßt CDU-Kollegen als „Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“

Diese Linksauslegerin ist eindeutig in der falschen Partei.WE.
 

[16:35] PI: Ob Arbeiter oder Manager - Ziel ist das gleiche Ba-Wü: Widerstand gegen Dieselfahrverbote breitet sich aus

[16:15] DZIG: Mitmachen und verändern?

[14:45] Silberfan zu Merkels mögliche Nachfolgerin bezeichnet Wähler als “Ratten”

Und wir nennen sie Demokratten ohne echte Ratten beleidigen zu wollen.

Für die Systempolitiker sind AfD-Wähler wohl Ratten.WE.

[17:50] Der Mitdenker:
Sind wir doch gewohnt ! Der Eine bezeichnet das Volk als "Pack", die Andere ist nun bei den Schadnagern angekommen.
Mehr als bedauerlich, daß die Schlafschafe das so hinnehmen und nicht reagieren. Denn normalerweise müßten solche abgehobenen Volksverräter, nach solchen Worten, sofort unter der 5%-Hürde verschwinden, für immer.

Hier sieht man die Abgehobenheit der Politik.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Verstehe Deutsche sind für die Karrenklauer also Ratten, nun ich würde nicht soweit gehen eine Ratte derart zu beleidigen, dass ich Sie mit dieser großmäuligen hirnlosen Hackfresse vergleiche.
 

[14:20] Video: Die mobile Abwicklung Deutschlands folgt der intellektuellen – Peter Boehringer spricht Klartext 44

[8:30] PI: Teilnehmer rufen "Grüne weg!" Stuttgart: Proteste gegen Diesel-Fahrverbote halten an


Neu: 2019-02-10:

[18:00] ET: „Jammerossi“ führt zu Koalitionsstreit: Ost-Beauftragter der Regierung treibt SPD auf die Barrikaden

[14:30] Leserzuschrift-DE zu Italiens Innenminister Salvini verurteilt „brutale und bestialische Gewalt“ gegen Magnitz

Während Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter schweigt,(sagt alles über diese Kreatur aus) findet Italiens Innenminister Salvini klare Worte zu dem Anschlag auf den Bundestagsabgeordneten und Landeschef der AfD in Bremen, Frank Magnitz. Auch drückte der stellvertretende Ministerpräsident der Familie des Abgeordneten sein Mitgefühl aus.

In Deutschland ist diese Antifa-Gewalt wohl kein Thema.WE.

[19:45] Leserkommentar-DE:
Der AfD würde ein wenig mehr Theatralität auch ganz gut stehen. Magnitz war eine Steilvorlage vom Kaliber der merkelinischen “Menschenjagden”, ein Geschenk des Schicksals. Jagd auf Oppositionspolitiker, was für ein Armutszeugnis dieses Staates. Die Medien konnten damit nix “anfangen”, war zu erwarten, da falsches Opfer. Wehe, es wäre ein SPD-Politiker als Opfer gewesen. Da würde die Republik in Kampf-gegen-Rechts-Offensiven erzittern. Fahnen auf Halbmast. Volles Entrüstungsprogramm wie gewohnt.

Die wissen alle nicht, was wirklich kommt.WE.
 

[14:20] Zur DUH: AfD: Dürfen Vereinigungen mit wenigen 100 Mitgliedern wichtige volkswirtschaftliche Projekte verhindern?

[10:45] ET: Bouffier attackiert Sozialdemokraten: „SPD plant Beerdigung der sozialen Marktwirtschaft“

[9:00] NTV: Berater bei der Bundeswehr Betrugsvorwürfe gegen Accenture

Das dürfte in Wirklichkeit ein riesiger Korruptionssumpf sein.WE.


Neu: 2019-02-09:

[17:35] ET: Sigmar Gabriel zur SPD: „Wir müssen mehr sein wollen als der Betriebsrat der Nation“

[17:30] Jouwatch: 28 knallharte Fragen an die Kanzlerin

[17:30] Jouwatch: Die SPD im Fleischwolf

Diese Partei begeht eindeutig Selbstmord.WE.
 

[13:20] ET: De Maizière: Zurückweisung von Migranten 2015 wäre möglich gewesen – doch Seehofer-Spruch war „ehrabschneidend“

„Wir erörterten die Rechtslage. Sie war nicht eindeutig.“ Die Juristen im Ministerium hätten unterschiedliche Auffassungen vertreten: „Die einen sagten, das deutsche Recht verlange geradezu eine solche Zurückweisung. Überwiegend bestand aber die andere Auffassung, dass das europäische Recht einfache Zurückweisungen nach deutschem Recht verbiete.“ Eine konsequente Zurückweisung wäre „nur möglich gewesen unter Inkaufnahme von sehr hässlichen Bildern, wie Polizisten Flüchtlinge, darunter Frauen und Kinder, mit Schutzschilden und Gummiknüppeln am Übertreten der Grenze nach Deutschland hindern“.

Er spricht nicht aus, dass er eine Zurückweisung gar nicht wollte und findet eine glaubwürdige Ausrede. Westeuropäische Politiker haben eben enorme Angst vor "hässlichen Bildern".

[14:00] Krimpartisan:
Die wirklich häßlichen Bilder kommen demnächst...zappelnde Politiker am Galgen aufgereiht...

Eine sehr wichtige Quelle hat gestern etwas von "hangman noose" geschrieben. Es ging bei der Flüchtlings-Invasion von 2015 nicht nur um hässliche Bilder. Da wurde sicher auch massiv erpresst.WE.

[16:00] Leserkommentar-DE:
Hässliche Bilder, wirklich? Ist es wahr? Wen hätte das denn gestört? Richtig, die linksrotgrünen Volksverräter und Pseudo-Gutmenschen. Wenn deutsche Frauen, Kinder und Männer in Ihrem Blut liegen sind anscheinend keine hässlichen Bilder welche diese Kreise stören. Ich garantiere Ihnen zu 100% das kann man auch ohne hässliche Bilder dauerhaft regeln.....

Das mit den hässlichen Bildern dient heute als Ausrede.WE.
 

[12:50] Leserzuschrift zu „Licht aus“-Aktion der Stadt Münster gegen AfD war rechtswidrig

„Licht aus!”, hieß es am Prinzipalmarkt in Münster, während die AfD dort 2017 zum Neujahrsempfang lud. Die Stadt hatte sich dem Protest der Kaufleute angeschlossen und die Lampen am Historischen Rathaus ebenfalls ausgeschaltet. Das Verwaltungsgericht Münster hat am Freitag der AfD Recht gegeben. Das Verdunkeln des Rathauses während des AfD-Neujahrsempfang 2017 war rechtswidrig.

Und Konsequenzen? Keine wie immer. Da lachen diese rotgrünen Volksbetrüger doch nur drüber.

[13:30] Und sie machen sich damit total lächerlich. Das sehen sie aber nicht.WE.
 

[9:45] Leserzuschrift-DE: Justiz und Gerechtigkeit: 

In Nürnberg haben zwei Kinder mit ausländischer Herkunft zwei deutsche Kinder vor den fahrenden Zug geworfen und es wird nur auf Totschlag ermittelt! Ca. 20km südlich wurde ein deutscher Jugendlicher am Bahnhof von einem pigmentierten Kulturbereicherer mit einem Messer bedroht, denn er brauchte das Geld von dem Deutschen. Das Dumme nur: Der Junge macht Kampfsport und schlug den Messerträger blutig. Gerichtsverhandlung: 17000€!!! Strafe wegen schwerer Körperverletzung!

Mittlerweile ist ein gewisser Gewöhnungseffekt eingetreten.

[14:15] Leserkommentar-DE:
Unser Problem sind nicht die pigmentierten islamischen Kulturbereicherer welche sich hier im Land aufführen wie unsere Herren und morden und vergewaltigen nach Herzenslust. Nein, unser wirkliches Problem sind Politik und Justiz welche dies erst möglich machen, mit voller Unterstützung durch Medien und Kirchen. Die Verantwortlichen für die unfassbaren Zustände in der BRD müssen endlich mal klar und deutlich benannt werden.

So soll es auch allgemein gesehen werden. Bitte das vom Wissenden über die Massen-Aburteilungen lesen.WE.


Neu: 2019-02-08:

[20:00] ET: Ex-Innenminister Gerhart Baum: Allmächtige Politiker lassen Bürger im Stich

[18:40] Leserzuschrift-DE zu So ungerecht darf Deutschland nicht sein

[18:35] Erpressung für andere Politiker? Plagiatsverdacht: FU Berlin prüft Dissertation von Giffey

[18:35] Sputnik: Deutschland bekommt DDR-Vermögen aus der Schweiz zurück

[20:00] Krimpartisan:
Damit dieser verfluchte Drecksstaat jetzt auch noch das mehr als sauer verdiente Geld der ehemaligen DDR-Bürger den Subhumanoiden in den schmierigen Arsch schieben kann...eklig!!! Aber bei den Canaillen, die in der Eidgenossenschaft derzeit das Sagen haben, ist das wohl nicht verwunderlich...
 

[16:50] Video: Das alles zahlen SIE! – Peter Boehringer spricht Klartext (43)

[16:45] ET: Platz für 4000 Geheimdienstler: Umzug des BND nach Berlin abgeschlossen

[13:35] Bild: Handynetz: Warum haben wir mehr Funklöcher als Albanien?

Albanien war übrigens das vorletzte Land Europas, das Privat-Fernsehen bekam. Das letzte war dann Österreich.
 

[13:10] Geolitico: Odyssee einer von-der-Leyen-Anzeige

[9:20] Leserzuschrift-DE zu Eine halbe Milliarde für die Kirchen – vom Steuerzahler

Diese Summe: PRO JAHR, ein Raub am Steuerzahler, nur für Ausgleichszahlungen für FIKTIVE Verluste auf der Basis eines Urururururalt-Gesetzes!!!! Man darf nicht vergessen, dass die Kirchen neue Lebensaufgaben gefunden haben ... Migrant*inn*en vor Abschiebung zu beschützen, ein Aufkommen von negativer Stimmung gegen Migrant*inn*en von der Kanzel aus zu verhindern, sich am Kampf gegen Rechts maßgeblich zu beteiligen und ständig die Werbetrommel für Migrant*inn*en zu rühren, die Hilfsbereitschaft der Deutschen auf Hochtouren zu bringen. Dafür ist ein hohes Trinkgeld doch gerechtfertigt, oder? Es ist also ein purer Selbstzweck der Linken, warum sie die Kirche so fürstlich entlohnen und nicht “verhungern” lassen.

[10:20] Leserkommentar-AT:

Als ich diese "Unterstützung" durch den unfreiwilligen Steuersklaven lesen musste ist mir tatsächlich Schaum im Mund vor Wut entstanden. Das erklärt auch warum diese "Kirchen" 100% auf Merkel-Linie sind, wer die Musik bezahlt bestimmt auch die Lieder welche gesungen werden dürfen. Deutsche sind wirklich die reinsten Sklaven, die Staats-TV-Steuer ist zu blechen auch wenn man die Propaganda nicht sehen und nicht unterstützen will, aus der Kirche kann man austreten, über die Steuern bezahlt man diese dann doch, auch wenn man diese weder unterstützen noch nutzen will.

[13:30] Mit den Kirchen will sich der Staat wohl nicht anlegen. Ist ja nur Steuergeld.WE.


Neu: 2019-02-07:

[16:50] Jouwatch: Nach Terror-Kritik: Aburteilung von Islamkritiker geht in die nächste Runde

[18:30] Der Mitdenker:
Da das Ding mit der Meinungsfreiheit der absolute Witz ist und sich die Geschichte auch diesbezüglich wiederholt, werde ich mir die Worte, die ich gerade im Kopf habe, verkneifen, aber es ist unglaublich, wie man für das Sagen der Wahrheit, in dieser bunten Republik, vor Gericht gezerrt wird. Die Demokratten haben nun längst blank gezogen und ein riesiger Apparat hat alle Hände voll zu tun, das System noch weiter zu beatmen.
Vielleicht bekommen wir gar eine Zusammenfassung von dem Schauprozeß, denn irgendein treuer Leser wohnt doch bestimmt in der Nähe ?

Das heutige System soll ja auch wie eine Diktatur aussehen.WE.
 

[13:30] Focus: SPD: Ist das nicht die „Stolpernde Partei Deutschlands“?

Der eine SPD-Minister fordert Sparsamkeit, weil Deutschland das Geld ausgeht. Der andere SPD-Minister kündigt an, dass er Wohltaten an Rentner verteilen will. Selten hat eine Woche das Dilemma der Partei so klar offenbart: Jeder Flügel liefert jederzeit jedem jeden Grund, warum Wähler dringend weglaufen sollten.

Das ist einfach die reine Chaos-Truppe.WE.
 

[13:00] ET: Dushan Wegner über den Schwur der Bundeswehr: „Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen…“

[18:30] Leserkommentar-DE:
Ich hatte einst auf eine Verteidigungsarmee einen Schwur geleistet und nicht auf eine schäbig ausgestattete Vasallenarmee die unter dem Deckmantel der Humanität als Besatzungsarmee agiert und andere Staaten provoziert und bedroht.Vom Schwur sehe ich mich entbunden und würde nicht einmal mehr dieses Dummvolk verteidigen welches einmal bekommen wird was es bestellt hat.

Das ist ein sehr guter Artikel, der zeigt wofür Soldaten wirklich kämpfen. Etwa für Auslandseinsätze geht das sicher nur mit viel Geld.WE.
 

[10:30] ET: Sachverständigenrat wirft Altmaier „Machbarkeitsillusion“ vor

[10:15] Jouwatch: Einstufung „Prüffall“: AfD verklagt Verfassungsschutz – Stegner will das aber nicht

[8:00] Bild: BILD-Leser berichten So ungerecht ist der Alltag in Deutschland


Neu: 2019-02-06:

[20:00] Hausdurchsuchung wegen Politiker-Beleidigung: Vom Sünderfall zum Strafwandler

[18:00] Anderwelt: Konsequente Unfähigkeit hat einen Namen: Ursula von der Leyen

[16:00] PI: Wie die Genossen von drohender Altersarmut profitieren wollen SPD: Letzter Ausweg Sozialdemagogie

[14:25] Bild: Kita-Gebühren, Stütze für Gefährder, Kindergeld ins Ausland So ungerecht ist Deutschland

[12:20] Leserzuschrift-DE zu Alexanderplatz in Berlin: 21-Jährige mit Polizeiwagen totgefahren – Beamter war alkoholisiert

Die Arbeit als Polizist in Berlin kann man wohl nur noch besoffen ertragen...
 

[6:15] NTV: Der Drama-Modus hält an Die SPD streitet sich die Fortschritte kaputt

Diese Partei ist wirklich nur mehr Schrott.WE.

[8:50] Der Mitdenker:

Es ist wirklich nicht leicht, sich eine Einpersonen-Führung eines Landes ( natürlich mit Ministern usw. ), wie immer der Gute heißen wird, vorzustellen, man hat uns zu lange eingeredet, daß Demokrattie das non plus ultra ist. Aber wenn man diese elendigen Schwätzer sieht und hört, wenn man bedenkt, welche Unmengen an Volksvermögen verpraßt und verschwendet werden, wie aber letztendlich der Willen des Souveräns keine Rolle spielt, dann schreit alles geradezu nach einer charismatischen Persönlichkeit, einem weisen Herrscher, der seinen Amtseid ernst nimmt. Zur Wende plakatierte man: Stasi in die Produktion ! Oh, wie gut täte einigen Damen, sicher auch Herren, eine Tätigkeit an frischer Luft, ich hätte da Vorschläge. Dann erfüllt sich deren Leben tatsächlich mit Sinn.

[11:15] Bitte den Artikel auf der Seite Sozialsysteme ansehen. Der ganze heutige Staat ist ein Ponzi-Schema.WE.


Neu: 2019-02-05:

[14:20] Jouwatch: Grüne an der Macht: Schmiergeld, Betrug und Deals mit reichen Arabern

[16:50] Leserkommentar-DE:
Jetzt mal ehrlich, was die Grünen für Figuren sind, ist doch jedem denkenden Menschen seit Jahr und Tag klar, trotzdem wählen 30% der Wähler in Badenwürttemberg diese Partei und nochmal 30% Ihre Kumpels von der CDU. Beide gemeinsam regieren nach dem Motto "eine Krähe hackt der Anderen kein Auge aus. Gemeinsam wird BWB platt gemacht und was ist die Konsequenz daraus?
Wenn Morgen die nächste Wahl wäre würden nicht mehr als lächerlcihe 10- 15% die AfD wählen und der Rest Rot-Grün-schwarz oder die Fähnchen in den Wind hänger von der FDP.
Hat also eine Bevölkerung welche so dumm ist den eigenen Henker selbst zu wählen etwas anderes verdient als Abzocke und Korruption?

Man sieht, die Grünen sind auch nicht sauberer als andere Parteien.WE.
 

[10:30] Focus: Bundesverfassungsgericht entscheidet Automatischer Autokennzeichen-Abgleich in drei Ländern teils verfassungswidrig

[10:30] Leserzuschrift-AT zu Berlinerin hetzt auf Facebook gegen Flüchtlinge und muss nun hohe Geldstrafe zahlen

Die Dame hat eine "Kleinigkeit" übersehen: Man darf nur gegen Deutsche (bzw. "Angestammte") hetzen...

Das ist bei dieser Justiz leider so, daher kommt sie weg.WE.
 

[9:10] Anonymus: Merkels Billionen-Raub: Volksvermögen nach 13 Jahren Kanzlerschaft vollständig vernichtet

[9:00] Compact: Neuer Gelbwesten-Rekord in Stuttgart: 2.500 gegen Dieselfahrverbote

[8:45] Video: Grünglobale Gottspielerei: Überwachung, Zensur, Umerziehung, Welttransformation – Boehringer KT (42)

[8:30] ET: Unions-Haushaltsexperte: Scholz muss SPD-Minister zu finanzieller Disziplin bewegen

[8:00] Focus: Auch in vorherigen Ministerien explodierten unter von der Leyen die Beraterkosten

Die Bundesregierung hat in den vier Amtszeiten von Angela Merkel weit mehr als 1,1 Milliarden Euro für Berater- und Unterstützungsleistungen ausgegeben. Auffällig ist, dass sich die Ausgaben auch im Arbeitsministerium vorübergehend stark erhöhten, als Ursula von der Leyen dort Ministerin war.

Das riecht richtig nach Korruption. Die Sache mit ihrem Sohn bei einer Beraterfirma kennen wir ja.WE.

[8:35] Leserkommentar DE zu explodierenden Beraterkosten in der Bundeswehr:

Jeglicher Zusammenhang mit der Menge nicht fahrbereiter Panzer, Schiffe, U-Boote und gerade schießender Gewehre ist rein zufällig. Wenn ich mich nicht täusche, würden gerade die 1,1 Milliarden ziemlich genau genügen, um die Menge an fahrbereitem Gerät auf den Stand zu früher (vor der Schrottbildung) zu bringen. Da könnte man fast auf den Gedanken kommen, dass eine knifflige Frage für das Beratergremium war, wie man es anstellen könne, die Bundeswehr immobil zu machen. Die nahe liegende Lösung? Beraterkosten so erhöhen, dass die Instandhaltung darunter leidet. Umbau in Schwangerenpanzer und ähnlich absurde Ideen waren da sicher zuhauf herausgekommen. Immerhin fügt sich jetzt ein Baustein an den anderen, das Puzzlespiel des Niedergangs ist als Bild schon gut erkennbar. Dieser Korruptionsbaustein hatte gerade noch gefehlt, jetzt ist er am Platz! Ich warte noch auf einen weiteren: Wie viel Geld die Bundeswehr vernichtet hat, indem sie ihre Standorte aufgegeben und zu sagenhaft niedrigen Preisen verschleudert hat. Nur so ein Gefühl.

Es ist gut möglich, dass solche Sabotage dabei war.WE.

[9:15] Krimpartisan:
Wie ich schon des öfteren geschrieben habe...eine höchstkriminelle Kreatur aus einer hochkriminellen norddeutschen Familie...persönlich in Hannover erlebt...


Neu: 2019-02-04:

[18:15] Jouwatch: Schafft die SPD noch die 5-Prozent-Hürde?

Die sind so extrem gehirngewaschen, dass sich sich nicht retten können.WE.
 

[18:00] Leserzuschrift-DE zu Jetzt ist der CDU auch noch die Schulpolitik egal

Nein, der echte Niedergang könnte jetzt begonnen haben, mit dem aktuellen schwarz-grünen Koalitionsvertrag aus Hessen. Oder genauer: mit der Regelung, die es zunächst 150 weiterführenden Schulen erlaubt, nach eigenem Ermessen die Noten abzuschaffen.

Der Schlusspunkt in der Niedergangs - Kaskade ... durch Wegfall der Benotung lindert man folgende Not ... satirisch überspitzt ... wie will man Migranten benoten, deren Ergebnisse auf der jetzigen 1 - 6 Skala bei der theoretischen Note 36 liegen? Es gibt dafür eine geniale Lösung! Eben! Die Benotung einfach auszusetzen. Man tut doch wirklich alles, aber auch wirklich restlos alles für die tolerante Gesellschaft. Weg mit der Diskriminierung durch Noten. Der Willkommenskultur zuliebe.

Toleranz - auch für Leistungsverweigerung.
 

[15:30] Jouwatch: Umzugsprämie: Senioren sollen Wohnungen räumen

So auch im baden-württembergischen Marbach am Neckar. Nach Schätzungen der Stadtoberen fehlen dort rund 600 Wohnungen. Damit diese möglichst schnell verfügbar werden, hat der Gemeinderat im vergangenen Jahr einem „Umsiedlungsplan“ zugestimmt. Jeder Marbacher Senior über 60 Jahren bekommt eine Umzugsprämie in Höhe von 2.500 Euro, wenn er sein gewohntes Wohnumfeld verlässt, den Platz frei macht für „junge Familien“ und in eine kleinere Wohnung zieht.

Die Wohnungen gehen dann wohl an Einheimische, denn die Rede ist von "jungen Familien", nicht von "jungen Männern". Oder?

[17:40] Der Mitdenker:

Na, na, da wette ich keine 5 der noch gültigen Währungseinheiten, daß da nicht gemauschelt wird. Und wenn es auf Befehl von oben ist. Oder, um es mit einem Klassiker zu sagen: Ich esse meinen Hut, wenn da nicht Goldstücke (vordergründig?)  berücksichtigt werden.
 

[13:45] ET: Peymani über das Ende freier Wahlen: Brandenburgs rot-rot-grüner Angriff auf das Grundgesetz

[11:45] ET: Söder fordert „Marshall-Plan für die Bundeswehr“ und warnt vor AfD-Anhängern als Soldaten

Der ist auch total gegen die AfD gehirngewaschen.WE.

[13:45] Der Mitdenker:
Da muß Herr Söder aber aufpassen, nicht daß die Bundeswehr dann nur noch so groß ist, wie die Armee von Liechtenstein. Denn auf 50% Soldaten zu verzichten, nur weil die AfD bald 50% haben wird, ergo das gute AfD-Gedankengut in jedem zweiten Kopf der Bundeswehr ist, das würde ich mir aber sehr überlegen. Weitsichtig nenne ich diesen Spruch nicht gerade.

Der Sicherheitsapparat ist voll mit AfD-Wählern.WE.
 

[9:00] ET: Erst hochgejubelt dann fallen gelassen: Pistorius kritisiert Umgang der SPD mit Schulz und Gabriel

[8:00] Fassadenkratzer: Altparteien arbeiten seit Jahren gegen die freiheitliche demokratische Ordnung des Grundgesetzes


Neu: 2019-02-03:

[20:00] Nächster Aufwacher: Lindner: „Kulturkampf gegen das Auto“ – Wo ist noch das Vertrauen in die Bürger?

[19:45] MMnews: 28 Jahre Merkel: reines Rodeo

[16:20] Petitionen sind nutzlos: Vera Lengsfeld: Wie der Bundestag Hunderttausende Petenten missachtet

[17:45] Leserkommentar-DE:
Ich bekomme immer Emails, ich solle bei dieser oder jener Petition mit unterschreiben. Als ich Petitionen bekam für den Kohleausstieg und für mehr Gender, da wußte ich, daß die Politgauner das Volk nicht für Ernst nehmen können. Seitdem geht bei mir jede Petition am Arsch vorbei. Her mit der Diktatur oder der Monarchie – da Volk ist zu blöd sich selbst zu regieren!

Wir bekommen immer wieder Mails, wo wir aufgefordert werden Petitionsaufrufe zu verlinken. Machen wir nicht.WE.

[19:50] Leserkommentar-DE:
Petitionen sind tatsächlich Paracetamol fürs Volk, auch ich habe früher mal die eine oder andere angeklickt und bekomme ständig neue Vorschläge an der Auswahl erkennt man ein Muster welche Petitionen erwünscht sind. Es sind die der üblichen Verdächtigen und ihrer Politik, andere Vorschläge werden angebügelt und die genehmen werden wohlwollend angenommen, dann kann man sagen es kam vom Volkswunsch. - Solange es keine Petitionen gibt die direkte Volksabstimmungen mit Umsetzungszwang wie in der Schweiz bewirken kann man sich das Affentheater ersparen !!!!

Solange nicht mindestens 10 Millionen unterschreiben, wird sich der Bundestag damit nicht befassen.WE.
 

[16:20] Noch einer wacht auf: CSU-Chef fürchtet deutsche Gelbwesten-Bewegung wegen Fahrverboten

[16:00] Anonymus: Aufgedeckt: Linkes Killerkommando plant Ermordung von hochrangigen AfD-Abgeordneten

[17:50] Der Mitdenker:
Heute noch Plan, aber morgen schon Wirklichkeit ?
Die Terrrorgruppen, gern Antifa genannt, entwachsen nun langsam den Babyschuhen. Da die Demokratten nichts unternehmen, ganz im Gegenteil, ich darf an die gezahlten Stundenlöhne erinnern, geben die Schläger nun langsam Gas und ich kann ergo nur hoffen, daß Alice Weidel und alle Genannten, Leibwächter vom Feinsten haben. Es ist also mittlerweile lebensgefährlich, in Deutschland einer Partei anzugehören, die nicht dem SED-Block angehört.
 

[16:00] PI: Ernüchternde Bilanz einer "tollen" Politiker-Idee „Pfandringe“ – oder wie deutsche Gutmenschlichkeit scheitert

[15:10] ET: Von Storch: „Haldenwang hat Verfassungsschutz zur Schutzmacht von Islamismus und muslimischen Antisemitismus umfunktioniert“

[14:50] ET: Parteienrechtler hält Frauen im Bundestag für „überrepräsentiert“

[13:20] ET: CDU-Politiker Brinkhaus: Gibt es schon einen „Nanny-Staat“ in Deutschland?

[15:00] Leserkommentar-DE:
Sollen wir uns wirklich über ein "Projekt Haushalt 2030", (CDU Brinkhaus) Gedanken machen, wenn der Systemabbruch für die nächste Wochen oder Monate ansteht, bzw angesagt ist? Entweder - oder!

Vermutlich kommt der Abbruch im Frühjahr 2019. Das wissen diese Politiker aber nicht.WE.

PS: einige meiner Quellen dürften einen Maulkorb bekommen haben.
 

[11:50] Silberfan zu Frustrierte Autofahrer Verkehrsminister Scheuer befürchtet Massenproteste

Nicht nur die gefrusteten Autofahrer werden auf die Straße gescheucht, man macht eine Politik gegen das gesamte deutsche Volk, siehe die "28 Fragen an Merkel" https://www.mmnews.de/politik/113398-28-fragen-an-merkel
In Frankreich sollen bisher 10,5 Mio. auf den Straßen gewesen sein und nicht 300.000, wie ein Aufruf der Franzosen an die Deutschen zeigt: https://www.youtube.com/watch?v=unOLOQTsZHY Es gehen auch immer mehr Deutsche in gelben Westen auf die Straße in immer mehr Städten, die Guppen sind zwar noch klein, aber es ist nicht auszuschliessen das es immer mehr werden.

Die Politik bekommt jetzt Angst vor der Volkswut.WE.
 

[11:40] Jouwatch: Hamburger CDU vermutet roten Filz bei Millionen-Radfahrkampagne

[10:50] ET: Verkehrsminister: Kommunen sollen sich gegen Fahrverbote wehren

[9:20] FAZ: Stickoxid-Werte : Fahrverbote in Frankfurt wohl vermeidbar

Inzwischen bekommen die Politiker Angst vor der Volkswut.WE.


Neu: 2019-02-02:

[19:30] Bild: Demos gegen Fahrverbote Dieser Mann bringt die Diesel-Wut auf die Straße

[16:50] ET: Berliner „Nazi-Experte“ auch Experte für Brandstiftung – Amadeu-Antonio-Stiftung distanziert sich von Ex-Mitarbeiter

[14:50] Video: Abrissbirne über Deutschland

[9:40] Quoten in Brandenburg: Der Anfang vom Ende freier Wahlen in Deutschland?

[10:30] Leserkommentar-DE:

Und wo bleibt die Quote für das dritte Geschlecht?

Die kommt wahrscheinlich dann, wenn dem ersten Mann einfällt, wie er doch noch an ein Mandat kommt.
 

[8:40] Jouwatch: Deutsche Arbeitslose – arm und würdelos

[8:00] Krone: „Amateurfehler“: Altkanzler Schröder ätzt gegen SPD-Chefin Nahles

Wenn er das öffentlich sagt, muss es schlimm um die Partei bestellt sein.WE.

[10:35] Der Mitdenker:

Recht hat er. Bin nun nicht gerade ein Fan von Gas-Gerd, aber der strahlt wenigstens eine gewisse Würde aus, während diese hysterische Tante einfach nur peinlich, sowohl für die noch bestehende Reste-Partei, als auch für Deutschland, ist, denn der Rest der Welt beobachtet wohl, was für Figuren hier an der Macht sind und nach der großen Macht streben.


Neu: 2019-02-01:

[17:30] Mannheimer-Blog: Nazi-Experte in Diensten der “Amadeu-Antonio-Stiftung” und “Bundeszentrale für politische Bildung” soll Brandanschlag auf AfD-Politiker verübt haben

[14:15] ET: Vorerst kein Diesel-Fahrverbot in Köln: Fahrverbote für Dieselfahrzeuge sind unverhältnismäßig

Das Aufwachen beginnt also.WE.
 

[9:50] Jouwatch: AfD-Auto abgefackelt: Ex-Amadeu-Antonio-Mitarbeiter unter Tatverdacht

Drei Männer stehen unter dem Verdacht, den Brandanschlag verübt zu haben. Eine Zivilstreife konnte kurz darauf einen der Verdächtigen festnehmen – bei ihm soll es ich um einen früheren Mitarbeiter der Amadeu Antonio Stiftung und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR) handeln.

Wie sah eigentlich diese Beratung aus? Schläger-Seminar und Pyromanen-Privatissimum?
 

[8:00] Jouwatch: Der bestellte und gewünschte Untergang

Es war und ist politisch gewollt, was inzwischen immer mehr Menschen den Kopf schütteln lässt. Der Zustand Deutschlands verschlimmert sich tagtäglich, wer nicht vollkommen verblendet und verblödet ist, der muss zähneknirschend registrieren, wie eine einst führende Industrienation in falsche Hände geraten ist und nun abgewickelt wird.

Die Demokratten müssen den Untergang machen, damit sie entfernt werden können.WE.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH • Webspace powered by Domaintechnik.at