Informationen zu Goldpreis-Drückungen

Diese Seite beschreibt die Drückung der Gold- und Silberpreise durch die Zentralbanken.

Neu: 2020-09-30:

[14:15] Silberfan zu Angeklagt wie Mafia-Bosse: Wie eine Handvoll Trader den Goldmarkt manipulierte

Der Prozess gegen die Trader dürfte schwierig werden. Die Staatsanwaltschaft hat schon einmal die großen Geschütze aufgefahren. Sie will Nowak und seine Schützlinge wegen organisierten Verbrechens anklagen. Das dem zugrundeliegende Gesetz wurde eigentlich für Mafia-Bosse und Drogenbarone geschrieben. Staatsanwalt Avi Perry musste sich die Erlaubnis des Justizministeriums holen, um es gegen die JP-Morgan-Trader einsetzen zu dürfen.

Eine weitere Verschwörungstheorie wird zur Wahrheit und Hartgeldleser wussten es schon immer!


Neu: 2020-08-21:

[13:35] Silberfan zu Manipulation und Mauscheleien: Ein Blick auf die dunkle Seite des Goldmarkts

Mit viel Papiergold und auch Papiersilber werden die Preise vom Papiergeldsystem in Schach gehalten.
 

[12:05] Goldreporter: Goldpreis-Manipulation: Bank kommt mit Strafzahlung davon


Neu: 2020-08-12:

[8:15] Leserzuschrift-DE zu Gibt es eine Goldpreisdrückung?

Schöner Beitrag zur Goldpreisdrückung / -manipulation. Eine Auflistung der Möglichkeiten, die eine Zentralbank anwenden kann.
 

[8:10] Aviator zur Goldpreisdrückung: 

Ja, ihr elenden Manipulateure, rüttelt nur am Gold- und Silberbaum, die Zocker und die Späteinsteiger der letzten Woche stehen jetzt vielleicht vor einem (vermeintlichen) Scherbenhaufen, und lassen jetzt wieder die Finger davon. Wir Bugs verkaufen nicht bei 3 Dollar, nicht bei 2000 Dollar, nicht bei 100000 Dollar, wir verkaufen erst wenn es euren Dollar nicht mehr gibt! Also rüttelt weiter, bis eure ganze Manipulatorenwelt zusammenstürzt. Schönen Tag allen Bugs, wir sind wieder einen Tag näher dran!

[9:00] Das Preis-Signal für den nahen Systemwechsel haben wir ja bekommen. Jetzt wird eben wieder gedrückt.

PS: der Systemabbruch dürfte jetzt jederzeit über den Islam kommen. Datum bekomme ich keines. Nur so viel: mein Messenger hat immer noch keine Entwarnung bekommen.WE.

[13:15] Der Bondaffe:

Wollen wir aber nicht vergessen, daß es die Drücker ordentlich unter den Fingernägeln gejuckt haben muß, beim historischen Höchstkurs gerade bei Gold aufs Druckpedal zu treten. Das war sehr verlockend, da kann man kurzfristig mit Shorts ordentlich abcashen. Ein beeindruckender Rückgang in einer ungewöhnlichen Stärke. Aber kennen wir das nicht bereits? Das ist schön öfter vorgekommen. Nur nicht so ausgeprägt.

Vergessen wir nicht die "Zaubereieffekte". So heißt es einmal (von mir etwas abgewandelt, das Original heißt "die Energie folgt der Aufmerksamkeit") "die Aufmerksamkeit folgt dem Geschehen" und so können die Herrschaften prima von anderen Geschehnissen an den Finanzmärkten ablenken. Daher ist diese Drückung bestimmt mit "etwas anderem" zeitlich abgestimmt" was wir nicht erkennen können. Im Moment tu ichs auch nicht.

Schauen wir wie es weitergeht. Vielleicht war es nur ein kurzer Ausrutscher? Und am Ende dieser Woche kann die Goldpreiswelt noch besser sein und dastehen, als wie alle geahnt hätten.

Und nicht zu vergessen: Ein neues Spielfeld wurde gestern eröffnet. Das Spielfeld mit hoher Volatilität/Schwankungsbreite der Preise auf täglicher Basis. Damit möchte ich nur sagen, daß man sich daran gewöhnen muß. Es zehrt etwas an den Nerven.

[14:00] Ich nehme an, die Marktkräfte haben da auch mitgeholfen, da der Goldpreis doch recht stark gestiegen ist.WE.


Neu: 2020-08-11:

[16:45] Goldreporter: Silber- und Goldpreis fallen – Wie tief kann es gehen?

Man hat wieder einmal kräftig draufgeschlagen.WE.


Neu: 2020-08-06:

[12:10] Aviator zur (derzeit ausgesetzten)Goldpreisdrückung:

Vielleicht ist die finale Phase der Drückung einfach anderer Art, weil die bis jetzt praktizierte Methode, Unmengen Papiergold in sekundenschnelle zu Verkaufen und dadurch Folgereaktionen auszulösen einfach nicht mehr wirkt? indem man die Aktienmärkte kontinuierlich ein wenig hochfährt (neu geschöpftes Geld ist keine Mangelware) kommt die Masse nicht auf die Idee, diesen kontinuierlichen Bummelzug zu verlassen, obwohl nebenan der Gold-ICE gerade losfährt.

Die Preisdrückung ist nicht ausgesetzt, man hat nur den Goldpreis etwas ansteigen lassen.WE.


Neu: 2020-07-29:

[14:20] Goldcore: Gold Reaches $2,000/oz Prior to Two “Concerted Attacks” In Futures Market

Also hat man doch wieder auf den Goldpreis draufgeschlagen.WE.


Neu: 2020-03-16:

[13:10] FMW: Goldpreis fällt übers Wochenende kräftig um 100 Dollar! Die aktuelle Lage

[12:55] Der Pirat: Preisdrückung:

Heute wurde die Monsterdrückung des Silberkurses eingeleitet. Gold nur marginal! Jetzt werden wieder alle roten Lampen wegen den Derivaten bei den Banken angehen, da Silber auch als Industriemetall gewertet wird! Alle zittrigen Hände gehen raus! Hoffentlich kommen bald die Infos zum Silber, dann sehen wir eine Silberrakete bis zum Pluto!

[13:25] Gemeint ist die Info, dass Silber gegen Corona wirkt. Inzwischen wurde auch der Goldpreis massiv gedrückt.WE.

 

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2020 by Hartgeld GmbH