Eliten & Politik

Informationen über diverse Eliten und allgemeine Themen der Politik. Landesspezifische Politik-Themen finden Sie auf der jeweiligen Landesseite. Informationen über die neuen Monarchien auf der Seite Monarchie.

Neu: 2019-08-23:

[14:25] Leserzuschrift-CH zu Gipfel in Frankreich G7-Treffen könnte erstmals ohne Abschlusserklärung enden

Nach den Befehlsausgaben bei den Bilderbergern und beim G20-Treffen in Japan folgt nun die dritte Befehlsausgabe. Geht es nach unserer Wahrnehmung, so werden die Kapitulationserklärung und die Reparationsaktivitäten die wesentlichen zwei Themen sein. Die Befehle bleibt geheim und auch die Resultate der in den beiden Themen bleiben geheim.

Teilnehmer sind: Italien, Japan, USA und auf der anderen Seite Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Kanada.
Zeitrahmen: Samstag, 24.08 - Montag, 26.08.2019

Es kann schon sein, dass das auch eine Befehlsausgabe wird. Daher erwarte ich, dass sich mit dem Systemwechsel vor Montag nichts tun wird. Ich habe inzwischen Daten zwischen Anfang und Ende September. Die wissen es wahrscheinlich alle nicht, da strengst geheim.WE.
 

[9:25] ET: Trotz Flugaufzeichnungen: Bill Gates bestreitet gesellschaftliche Beziehungen zu Jeffrey Epstein

[13:00] Der Silberfuchs:

...auch Bill Gates musste erpressbar sein, damit die Hintertüren in seiner Software einfacher zu installieren waren und danach leichter auf und zugehen.

[14:15] Es wäre gut möglich, dass auch Bill Gates erpressbar gemacht wurde. Epstein war ein richtiger Verführer.WE.


Neu: 2019-08-22:

[8:25] Compact: Haarsträubende Unkenntnis: Glaubt Renate Künast (Grüne), dass Fukushima wegen Klimawandel explodierte?

[11:20] Ramstein-Beobachter:

Einer täglich immer mehr degenerierenden Bevölkerung kann das Establishment nicht nachstehen. Ich wette, dass die Mehrheit das auch glaubt und wenn Merkel morgen erklärt, dass die Erde kegelförmig ist, wird das auch geschluckt. Spitzenreiter an hanebüchenem Dummgeschwätz bleibt für mich Lauterbach von der SPD, der ja via Twitter felsenfest behauptete, dass der Anak Krakatau wegen dem Klimawandel ausgebrochen ist. Ein Beweis, dass die Menschheit schon 1883, beim größten Ausbruch, sehr schwer mit dem Klima gehaust haben muss.

[14:10] Diese Politiker können das machen, weil sie den linken Medienapparat hinter sich haben.WE.

[16:30] Leserkommentar-DE:
Bin mir nicht so sicher, ob die Künast wirklich so doof ist ! So viel Dummheit auf einem Haufen ?? Arschloch - ja !! Vielleicht denkt sie ja nur , wir sind so blöd, ihr das zu glauben. Naja, in jedem Fall: Laterne !!

Diese Grünen werden alle Humuskomponente. Für die ganz oben hat man sich laut Wissendem besondere Bestrafungen ausgedacht.

PS: auf bestimmten Foren wird mir vorgeworfen, ich wäre zahm geworden. Die Bestrafungen, die ich kenne, wurden schon genannt. Nur wird alles viel brutaler kommen, als wir es beschreiben. Auch die Bestrafungen.WE.


Neu: 2019-08-21:

[8:25] Leserzuschrift-DE: Der Extremismus der Mimi-Mitte

Deshalb braucht es den Mimi-Mitte-Extremisten, der den Bürger mittels Netzwerkdurchsetzungsgesetz vor abseitigen Ansichten schützt, ihn mit Framing-Botschaften richtig kalibriert und mit Nudging zum Guten missioniert. Sogar ein neuer Politiker-Typus ist dabei entstanden: der des Ministers als Moral-Influencer, der in Berlin-Mitte ostentativ Kippa trägt, aber in Iran Hände schüttelt, in der Arktis den Klimawandel begutachtet, zu allen islamischen Feiertagen auf Twitter gratuliert, nie um einen moralischen Aufruf verlegen ist, aber letztlich permanent Eigen-PR betreibt.

Interessante Einschätzungen. Man hat die Mitte manipuliert und zum Extremisten gemacht, ohne dass sie es selbst merkt. Sie ist empört über geringste Kritik (jawohl: extreme Dünnhäutigkeit), ohne zu erkennen, dass die Kritik mehr als berechtigt ist. Die Mitte schiebt die gesamte Gesellschaft mit ihrem Hassdenken in den bunten klimaneutralen Abgrund.

Die dies praktizierenden Politiker sehen sich selbst sicher nicht als extremistisch, sondern maximal als "radikal".
 

[8:15] ET: G7-Gipfel: Biarritz wird zur Festung – Ähnliche Krawalle wie beim G20 in Hamburg erwartet

[8:10] ET: Australisches Gericht bestätigt Urteil gegen Kardinal Pell: „Er wird seine sechsjährige Haftstrafe weiter absitzen“


Neu: 2019-08-20:

[11:15] Geolitico: So wird die Kirche zur Gefahr für die Demokratie

[12:00] Leserkommentar-DE:

Wenn die Kirche für die Demokratie zur Gefahr wird, also der Glaube über dem Gesetz steht, dann nähern wir und dem Islamismus an.

[13:15] Diese Pfaffen glauben an den Klimagott und die Multikulti-Gottheiten, aber sicher nicht mehr an den christlichen Gott.WE.
 

[8:25] ET: Epstein setzte zwei Tage vor seinem Tod Testament auf

[11:10] Leserkommentar-DE:

Weshalb hat Epstein das Testament nicht schon vor seinem ersten Suizidversuch aufgesetzt??

[11:55] Silberfan:

Das ist die richtige Frage! An der Suizidgeschichte stimmt nichts, wenn Epstein noch lebt und vermutlich wie Assange als Kronzeuge auftreten wird oder einfach für immer "tot" bleibt, dann warten wir jetzt auf seine "Beisetzung im engsten Kreis".

[12:00] Der Schrauber:

Aus dem gleichen Grunde, weswegen Mohammed Atta seines in eine Handgepäcktasche gesteckt hat, die er lt. Nachrichten als Gepäck aufgegeben hat, wo sie zufällig dann auf dem Band hängen blieb.

[13:00] Der Bondaffe:

Ähnliches habe ich einmal bei einer Immobilienversteigerung erlebt. Das zu versteigernde Haus wurde von einem Rechtsanwalt ersteigert. Das war ein guter Spezl des ursprünglichen Besitzers, der damit seine eigene Immobilie zurückersteigert hat. Woher das Geld kam lassen wir offen. Also setzt Epstein in seinem Testament eine Person seines Vertrauens ein, die ihm dann später alles wieder rückübertragen kann. Einfach, aber clever gemacht.

Es ist wieder Märchenstunde. Wir haben es schon von einem Insider gebracht: Epstein ist lebend in Israel.WE.


Neu: 2019-08-19:

[19:30] TE: Epstein bezeichnete seine Taten als harmlos im Vergleich zu denen seiner prominenten Kundschaft

[20:15] Der Silberfuchs:
ET wühlt aber heute extrem kräftig im Dreck! Das ist der dritte hier verlinkte Artikel zu diesem Thema. Schade, dass nicht 1,5 Mio Leser / Tag auf Hartgeld.com sind; kommt vielleicht noch.

Die Abrechnung mit denen wird noch viel brutaler, als ich es beschreibe.WE.
 

[17:30] ET: Epstein-Skandal: Britische Medien enthüllen, Prinz Andrew hat Epstein auf Landsitzen der Queen empfangen

[12:50] ET: Epstein-Skandal: Prinz Andrew „entsetzt“ nach Missbrauchsvorwurf von Hauptzeugin

[14:45] Silberfan:
Die kommen alle weg, wer wird neuer König von GB?

Ja, die Windsors kommen weg, wer das neue Königshaus stellt, weiss ich leider nicht.WE.

[15:20] Leserkommentar-DE:
Die Windsorablösung werden wohl die Stuarts übernehmen. Darauf deutete auch die Wachkorpsablösung von "Bärenfell" auf Marine hin , dies geschah im November 2017. Die Marine wachte sonst nur bei den Stuarts/Tudors(Maritime Macht /Seenationen der Rothschilds.

Ja, das wäre möglich. wir sollten es bald sehen.WE.
 

[9:30] Fassadenkratzer: Wenn Moralismus das Recht ersetzt, beginnt der Totalitarismus

[9:10] Der Silberfuchs zu Grüne Scheinheiligkeit – Grüne Politikerin wird Chefin eines Energie-Lobby-Verbandes

Dazu kann ich nur diesen Kommentar abgeben: Scheiß Vetternwirtschaft -- Schluss damit!

[10:40] Die Grünen tun nur so, als wären sie moralischer als andere Parteien.WE.


Neu: 2019-08-18:

[15:30] Volldraht: Sondereinheiten haben die Jagd auf die europäischen pädophilen Netzwerke gestartet

Der Postenbesetzung in der Politik, Industrie und der Unterhaltungsindustrie von Kino, Musik und TV ist nicht das Produkt von Leistung und Fähigkeiten (Ausnahmen bestätigen die Regel). Das weltweit agierende System der Kabale funktioniert oftmals über Erpressung.

Genauso ist es: in wichtige Positionen kommt man nur als Erpresster, idealerweise mit sexuellen Abartikeiten. Ob hier schon hohe Tiere verhaftet wurden, wissen wir nicht. Die grossen Medien schweigen.WE.
 

[8:30] Andreas Unterberger: Hurra, das Geld ist abgeschafft, jetzt werden wir moralisch!

Überall, wo es Wahlen gibt, gibt es auch Wahlgeschenke.WE.


Neu: 2019-08-17:

[18:35] Leserzuschrift: es ist nicht mehr zu ertragen,

was für kriminelle Schleimscheisser sich Politik, Medien, Film und Fernsehen tummeln. Dazu die ganzen importierten Terroristen und Vergewaltiger.
Protestiert der brave Bürger gegen dieses Regime, wird er medial als "Nazi" geächtet und öffentlich an den Pranger gestellt. Hingegen aber die andere Seite gehegt und gepflegt, alles vertuscht und beschönigt wird.

Ich hoffe, Sie und wir, bekommen bald die erlösende Nachricht.

Die erlösende Nachricht kommt bald. Diese "Schleimscheisser" haben alle keine Ahnung davon, wie die Volkswut auf sie aufgebaut wird.WE.
 

[17:15] Silberfan zu Tom Hanks Accused of Buying 13-Year-Old Girl From Her Father and Raping Her — Actor Isaac Kappy Recently Called Him a Pedophile

Hier ein weiterer Artikel über die Pädogrößen aus Hollywood, ein richtig elitärer ekliger Dreckshaufen, wer häte das gedacht und wie werden die Reaktionen ausfallen, wenn die alle offiziellenthüllt werden?
Tom Hanks, Meryl Streep, George Lucas, Steven Spielberg, Roman Polanski uvam. die nicht in diesem Artikel stehen, u.a. von denen ich gehört habe: Barbra Streisand, Robert de Niro, Kevin Spacey und sicher auch viele 1000 für uns Unbekannte die alle noch verhaftet werden sollen für ihre grausamen Verbrechen an Kinder, dazu noch die Täter aus Politik, Vatikan, Banken, Militär, Justiz usw. und so gräßlich.

Das Problem ist: man bringt derzeit fast nichts davon in die Medien und auch nicht vor die linke Justiz.WE.
 

[13:45] MB: Krisen und Gewalt als Vorboten einer umfassenden kulturellen und und geopolitischen Verschiebung

[10:20] ET: Publico: Anti-AfD-Broschüre der AAS mit nachweislichen Falschbehauptungen und Gaslighting gegen die Partei


Neu: 2019-08-16:

[14:40] Connectiv: Der Neunte Zirkel: Der innerste pädokriminelle Kreis zur rituellen Opferung von Kindern

In solchen kleinen Medien kann man auch Namen lesen. Aber es kommt nichts in die grossen Medien, daher erfährt es die Masse nicht.WE.
 

[10:05] PAZ: Politik beherrscht das Spielfeld: »Politische Korrektheit« greift auch im Fußball immer weiter um sich – Harmlose Vorkommnisse aufgebauscht

[11:25] Ramstein-Beobachter:

Ich gehe einmal davon aus, dass die seit Wochen andauernde Hetzjagd auf Tönnies einen Grund hat. Zur selben Zeit, als seine Äußerungen bekannt wurden, vermeldeten einige Tageszeitung, dass im Amateurbereich immer mehr Schiedsrichter aufhören, bzw. sich überhaupt keiner mehr bereit erklärt dieses Amt auszuführen. Vor allem der Berliner Fußballverband kann den Spielbetrieb in den unteren Klassen kaum mehr aufrecht erhalten. Grund seien die immer häufiger und vor allem heftiger werdenden körperlichen Übergriffe. Ross und Reiter wurden nicht genannt. Bevor es zu einer größeren Berichterstattung kam, war Tönnies genau das richtige Opfer für eine Hetzjagd.

[12:00] Der Bondaffe:

Es kommt immer darauf an, wer was sagt. Der "Sportinvestor" des TSV 1860 München, Hasan Ismaik, poltert laut drauf los und nichts geschieht. Schlagzeile: "TSV 1860: Hasan Ismaik exklusiv - Löwen-Bosse sind Rassisten". Diese Aussage hat eine völlig andere Gewichtung, sie ist politisch korrekt, daß muß man ertragen können. Wer ist eigentlich dieser Hasa Ismaik, daß er diesen komischen Verein finanziert? Da stimmt doch was nicht.

Wie auch immer, das dumpfe, zahlende, konsumierende Fußballvolk ist selbst schuld. Man leidet freiwillig. Nur für was? Die Schiedsrichter wollen nicht mehr auf dem Spielfeldlaufen und laufen davon. Auch gut. Alles muß korrekt zugehen, vor allem politisch korrrekt, und wenn das geschieht, stinkt der Fisch bereits am Kopf und am Schwanz. Alles ist ein Riesengeschäft, gerade das undurchsichtigte Wettgeschäft und die tumben Fans machen fleißig mit. "Mittäter" könnte man schreiben, doch das ist politisch nicht korrekt. Da stimmt doch was nicht.

So baut sich auf dem Spielfeld die Volkswut auf und man darf schon schwarz sehen. Das alles ist so gewollt, denn die Wut der Fans (aller Sportarten übrigens) gehört zum Systemwechsel. Politische Korrektheit im Sport baut die Wut nur noch mehr auf. Ganz klar, nur bei politischer Korrektheit halten die Sponsoren still. Noch! So tobt der Kampf weiter. Und im Abendzeitung-Artikel heißt es auch: "Spielen Sie etwa auf das "Scheichlied" an, bei dem Löwen-Fans "Scheiß auf den Scheich" skandierten und von dem sich die Kluboberen nicht distanziert hatten?" Ich wünsche "Gute Unterhaltung", nur die Sponsoren schämen sich nicht. Dabei ist der Imageschaden enorm.

[12:05] Leserkommentar-DE:

Herr Tönnies ist da in eine misslichen Lage. Wehrt er sich so kann leicht ein Shitstorm über seine Unternehmen gestartet werden. Das ist bei seinen Fleischbetrieben sicher sehr einfach.
Seine Aussagen sind nach meiner Meinung richtig. Wer dies nicht wahr haben will soll Gegenargumente bringen. Und die Afrikaner können natürlich machen was sie wollen, aber dann nicht ihre Überbevölkerung nach Europa senden.

[12:25] Es ist bekannt, dass reiche Araber in Profi-Fussballklubs investieren. Dort geben sie dann den Ton an. Andere Klubs erwarten sich offenbar solche Investoren und sind daher so unterwürfig.WE.

[13:35] Leserkommentar-DE:

Wenn das Volk schon wegen zT. nicht nachvollziehbaren und fadenscheinigen Äußerungen eines Rassismus sich in die Haare kriegt, sich gegenseitig die Köpfe wund schlägt, dann, ja dann hat doch die "volksfeindliche" Politik wirklich gewonnen. Dann können diese ganz leicht gegen das Volk regieren. Dann können sie mit uns machen was sie wollen. Dies geschieht auch so! Teile und Herrsche-Politik.


Neu: 2019-08-15:

[18:20] Jouwatch: „Buntheit“ wird zum Synonym für Spaltung in Deutschland

[9:00] Guido Grandt: GASTBEITRAG: „Die KINDERFRESSER freuen sich über EPSTEIN-SUIZID – doch er LEBT noch!“

[20:05] Leserkommentar-DE:

Epsteins Flugzeug ist in die Antarktis geflogen...


Neu: 2019-08-14:

[18:45] Nachwächter: Gemengelage am 14. August 2019

[9:00] NZZ: Nach dem Suizid von Jeffrey Epstein rückt seine Gehilfin in den Fokus – doch niemand weiss, wo sie ist

[9:35] Vermutlich ist sie wie Epstein auch in Israel.WE.


Neu: 2019-08-13:

[13:40] Tichy: Immer diese blöden Wähler! SPD – Ohrfeige für Wähler vor laufender Kamera im ZDF

"Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss“, sagte eine SPD-Politikerin mitten im Landtagswahlkampf in Brandenburg.

Das ist immerhin authentisch.

[19:20] Ramstein-Beobachter:
Der Satz dieser Handrick (das feminine Substantiv "Frau" erspare ich mir bei deren Anblick) würde bedeuten, dass sich diese Politkaste schon einmal um die Sorgen und Nöte des Volkes gekümmert hätte. Dies mag vor langer Zeit einmal der Fall gewesen sein, aber spätestens seit Ende der achtziger Jahre hat sich das erledigt. Es geht nur noch um Pöstchen, Geldschacher und durchprügeln ihrer Ideologien. Die autochthone Bevölkerung sehen die nur noch als Humanressource und Steuerlatzervieh, für das sie nur noch Hass und Verachtung übrig haben. Der Gesichtsausdruck dieses Objektes sagt alles. Die könnte glatt mit ihrem Genossen Stegner verwandt sein.

Da sie lebenslang Funktionionäre sind, wissen sie vom Volk nichts.WE.
 

[13:20] BI: Jeffrey Epstein erzählte einem Reporter, wie Silicon-Valley-Größen Drogen nahmen und „Sex kauften“

[12:20] Leserzuschrift-CH zu "...dann sollen sie doch Kuchen essen!"

Tödliches Gleisschupfen ist zum Vorabendvergnügen verwahrloster Flüchtlinge geworden. Doch Politik und Medien schauen weg.

Wenigstens ein Eidgenosse, der den MUT hat die Wahrheit laut auszusprechen...

[14:00] Stimmt, solche Medien sind selten, alle anderen haben Angst, als Rassisten zu gelten.WE.
 

[10:00] Wer nimmt ihn noch ernst? Papst warnt vor „Populisten“ und lobt Ursula von der Leyen und Greta Thunberg


Neu: 2019-08-10:

[15:45] Silberfan zu Missbrauchsfall Jeffrey Epstein Akten belasten auch Großbritanniens Prinz Andrew

Wir kennen auch andere Namen, aber dieser hier darf jetzt schon in die MSMedien, alle Achtung!

Sein Name war schon öfters im Mainstream. Epstein soll heute tot in seiner Zelle aufgefunden worden sein.WE.
 

[14:55] Achgut: IM Erika – eine Spurensuche

[13:20] MB: Frisch veröffentlichte Gerichtsakten enthalten bekannte Namen von Männern die mit Jeffrey Epsteins ehemaliger Sexsklavin Geschlechtsverkehr hatten

[10:20] ET: Grüne sind Vielflieger des Bundestags

[9:55] Compact: Claudia Roths Paranoia: Überall Rechtsextreme und Rassisten

Es ist nicht ihre Paranoia, es ist ihr täglich Brot.

[15:40] Der Bondaffe:
Eine alte Weisheit, die man ständig wiederholen kann lautet folgendermaßen: "Grün reden aber rechts kassieren".

Und rechts fliegen ebenfalls.WE.


Neu: 2019-08-09:

[8:35] Fassadenkratzer: „Gott ist auf unserer Seite“ – Der Drang der kirchlichen Gutmenschen nach theokratischer Herrschaft

[8:30] Achgut: Der grüne Schwafler (2), Teil 3


Neu: 2019-08-08:

[18:20] Leserzuschrift-DE zu Die Welt rätselt: Wer oder was ist das Chebli?

Diese Dame produziert sehr viel heiße Luft, was wahrscheinlich auch zum Anstieg der Temperaturen führt. So wie viele andere Politiker in diesem Circus Maximus.

[19:30] Das Chebli ist ein politisches Chamäleon, das bald einkassiert wird.WE.
 

[16:10] ET: Malu Dreyer zu Merkels Zitteranfällen: „Öffentlichkeit muss ertragen, dass Politiker nicht immer perfekt sind“

Mit dieser genialen Pauschal-Entschuldigung kann man jedes Verhalten eines Politikers rechtfertigen.

[18:00] Der Schachspieler:

Noch nicht lange her behauptete doch so ein abartiger Eierschwammerl- Fruchtkörper, dass wir uns an den Islam- Terror gewöhnen müssen. Und jetzt das! Damit wollen uns diese Diktatur- Heinis total gefügig machen. Aber dieses Ausbeutungs-Gesindel muss es genauso ertragen, dass das autochthone Volk auch nicht immer perfekt ist - gleiches Recht für alle. Nur mit dem Unterschied, dass wir gleich wegen jedem Furz bestraft und geschulmeistert werden und nichts aber auch gar nichts für unsere Freiheit zu sagen haben. Ansonsten wird sofort die linksradikale und linksextreme Verschwörungs-Medien-Szene wie eine Meute hungriger Hyänen auf uns gehetzt - das ist der perverse Unterschied. Eine neue Art von mittelalterlichem Herrschaftssystem der Hexen-Verbrennungs-Kommissare ist entstanden.

[18:15] Ja, damit kann man es gut vergleichen, nur echte Hexenverbrennungen wagen sie noch nicht.WE.

[18:40] Silberfan:

Der hechelnde Steuermichel aka Köter muss leider hecheln und er-tragen, was lügende und verräterische Politiker alles zerstören und zerstören wollen. Leider auch ein gefühlt ewiger Prozess statt "kurzen Prozess", möge es bald zu einem Ende kommen!

[19:00] Leserkommentar-DE:

Das ist eine ganz gefährliche Verharmlosung durch Frau Dreyer. Es geht gar nicht darum, dass Politiker in der Öffentlichkeit mal nicht perfekt sind. Sondern es geht darum, dass die schwerstkranke Frau Merkel eine der größten Volkswirtschaften der Welt mit Schwung vor die Wand fährt. Es ist absolut legitim, dass das Volk sich sorgt und wahre Antworten hören will, wenn einer der höchsten Repräsentanten ernsthaft krank wirkt. Denn schließlich geht es in der jetzigen Situation um die Existenz genau dieses Volkes.

Statt aber die Wahrheit zu sagen und damit klarzumachen, dass Frau Merkel aus gesundheitlichen Gründen umgehend zurücktreten muss und ein gesunder Mensch deren Aufgaben übernimmt, verharmlost Frau Dreyer diesen Sachverhalt, als ob es hier um Petitessen ginge.
 

[14:55] Leserzuschrift-DE zu Woran erkennt man Kindern, dass Eltern „völkisch“ sind?

im „Dokumentationsarchiv besorgter Demokraten“ ist ein Artikel erschienen, der aufzeigt, wie weit der Psychoterror der Linken bereits geht. Diese linkslinke Amadeo-Stiftung der ehemaligen DDR-Spitzelin Kahane denunziert alle Schüler als „völkisch“, wenn sie Zöpfe tragen oder ein Kleid anhaben. Das Resultat ist, dass in Berlin bereits Kindern gewaltsam die Haare abgeschnitten wurden.

Diese Tätigkeiten werden von allen Regierungsparteien mitgetragen.

[15:30] Leserkommentar-DE:

Wenn Zöpfe bei Mädchen auf einen rääächten Hintergrund schließen lassen und deshalb politisch korrekt gekappt werden müssen, dann frage ich mich eines: Wes Geistes Kind sind die Anhänger der ebenfalls bezopften Greta??? Sind dann die FFF-Demos nicht eigentlich völkische Aufmärsche?

[18:00] Der Silberfuchs:

Man muss wirklich einen sehr robusten Magen haben, wenn man diesen Artikel liest. Was ich mir für Kahane, Giffey und vor allem diese unsägliche Kindergärtnerin (einem kleinen Mädchen die Zöpfe abschneiden; das sind die hässlichsten Grausamkeiten aus den Märchen der Gebrüder Grimm) wünsche, dürfte klar sein.

[18:05] Der Schachspieler:

In Wirklichkeit wollen uns diese links-perversen, mittelalterlichen Schulmeister alle umoperieren. Männlein zu Weiblein und Weiblein zu Männlein machen. Genau gesagt alle göttlichen Gesetze aberkennen und umdrehen, weil diese satanischen Höllen- Kreaturen selber Gott spielen wollen.

[18:15] Wir sehen hier die Auswirkungen der Links-Demokrattie im Endstadium.WE.

[19:00] Krimpartisan:

Wenn die Kindergärtnerin das bei meiner Tochter gemacht hätte, wäre sie jetzt schon in anderen Gefilden...

[19:50] Leserkommentar-DE:

Diese linksextremen, frechen Schmarotzer diktieren hilflosen, kleinen Kindern, laut der “Umoperierungs- Doktrin“, wie diese sich kleiden und frisieren müssen. Diese feigen Affen greifen also in die Privatsphäre der Familien ein, um die Familie, das höchste Gut der Menschheit, zu entmündigen und samt den Kindern zu schänden. Was bilden sich solche Leute, die für Abtreibung, also Embryonen-Mord und Pädophilie stehen, eigentlich ein?
 

[11:30] Konterrevolution: Deutschland im Sommer: Das Ende eines Volkes


Neu: 2019-08-07:

[8:25] Achgut: Der grüne Schwafler (1): Habecks Karrierismus


Neu: 2019-08-06:

[8:15] Achgut: Bernd Riexingers kommunistisches Manifest


Neu: 2019-08-05:

[14:30] Schachspieler: Die Grün-Wähler:

Es wurde festgestellt, dass vor allem die Gebildeten die Grünen wählen. Damit wird hervorgehoben, dass alle Anderen ungebildet also blöde sind.

Nun, man sehe sich an, was diese sogenannten “Gebildeten“ in den Firmen in höheren Positionen anrichten: erstens auf Teufel komm raus einsparen d.h. minderwertigste Qualität liefern = billigsten Schrott für die Produktion zusammen kaufen nur weil dieser Ramsch nur um ein paar Cent günstiger ist als Qualitätsmaterial. Zweitens beim arbeitenden, also Werte schöpfenden Personal einsparen und denen noch durch überbordende Zettel- Wirtschaft sämtliche Prügel zwischen die Beine werfen. Drittens alles unnötig verkomplizieren eben weil solche Affen vom normalen, logischen Hausverstand keine Ahnung haben. Viertens den Arbeitern sämtliche Freiheiten wegnehmen, die ohnehin nicht negativ für den Firmenbetrieb wären. Also die Freude am Arbeiten zerstören. Die Arbeiter werden oft wie in einem Kindergarten behandelt, bevormundet und entmündigt von Idioten, die nicht einmal einen Nagel in die Wand schlagen können. Es gäbe noch weitere Tausend Beispiele.

Ja, solche sogenannte “Gebildeten“ wählen Grün. - Geht ja auch gar nicht anders.

Die Gebildeten sind einfach durch mehr Stufen von grüner Gehirnwäsche gegangen.WE.
 

[8:30] Die Linke: Abwärts immer, aufwärts nimmer!


Neu: 2019-08-03:

[15:15] Leserzuschrift-DE zu Grünen-Chef kann sich europäische Mission im Persischen Golf vorstellen

Die ehemalige Friedenstauben-Partei ist zur Achse des Bösen zur Etablierung der NWO geworden, die gleichzeitig an mehreren Fronten im aktiven Krieg kämpft: gegen Rechts und das Recht, gegen das Besitzbürgertum, gegen die freie Meinung, gegen Klimasektenkritiker, gegen Auto und individuelle Mobilität, gegen Invasionskritiker und Umvolkungsgegner, gegen Wissenschaft (es gibt nur noch eine legitime Klimagesinnung, jene der Sekte der Grünen) und Wahrheit (Lügen als neue staatstragende “Säulen”). Hier sehen wir, wenn die NWO-Apologeten (siehe Soros Bekenntnis für die Grünen!!!) eine auserwählte Partei für ihre Kriege gegen Völker, Selbstbestimmung, Individualität und identitätsstiftende Kulturen missbrauchen. Da verschwindet schnell die Taube in der Partei und es kommt das Kriegsbeil oder der Befehl, den mickrigen Restbestand der Kampfkraft der Bundeswehr zum persischen Golf zu schicken, wo er sich dann vollends aufreiben lassen darf. AKK darf dann erklären, warum schon wieder nur ein Sarg mit einer Leiche statt des lebendigen Soldaten zurückkommt. Alles von den Grünen sanktioniert! Was für eine Entwicklung! Wo sind nur die Friedensaktivisten geblieben, wenn man sie mal wirklich braucht?

Habeck baut wohl schon vor. Sobald er in einer Bundesregierung ist, wird er wohl solche Entscheidungen treffen müssen.WE.

[18:00] Leserkommentar-DE:
Fischer hatte ja auch kein Problem damit die Bundeswehr zu einem Erfüllungsgehilfen des DS zumachen und andere Länder zu überfallen. Die Grünen sind absolut keine Friedenstauben, sondern zu allem fähig was ihren Interessen dienlich erscheint und treue Diener des NWO DS sind sie sowieso, da von diesem gegründet, finanziert und installiert.

Habeck hat es viel leichter als Fischer. Fischer musste wohl brutalst erpresst werden, wir wissen, womit.WE.

[19:50] Leserkommentar-DE:
Wir auch! Die Retter sind schon hier und sie sprechen sehr gut Deutsch.

Aber bereitet echt russischen Vodka für sie vor.WE.
 

[14:30] ET: „Linker als die Linkspartei”: Ex-Parteichef Gabriel sieht SPD auf völlig falschem Kurs und tritt Protestbewegung bei

Am Freitag war bekannt geworden, dass Gabriel der von Parteirechten getragenen Gruppierung „SPDpur“ beigetreten ist. Er unterstütze den Kurs der Gruppe, „weil sich hier Menschen zusammenfinden, die wieder Klarheit über das schaffen wollen, was Sozialdemokratie eigentlich heißt“, sagte er dem „Stadt-Anzeiger“.

Er war acht Jahre Parteivorsitzender und ist somit an diesem Kurs beteiligt. Dieser Kurs sieht z.B. so aus: SPD will Bahn auf Klimaschutz und mehr Verkehr verpflichten


Neu: 2019-08-02:

[9:00] Focus: Ex-Verfassungsschutzchef polarisiert: Maaßen bezeichnet sich selbst als „eher links“ und droht mit Interview-Abbruch

[11:30] Leserkommentar-DE:

Wenn man bei der im Focus-Artikel angegebenen Umfrage mitmacht, dann kommt derzeit dieses Ergebnis:

Wie groß ist Ihr Vertrauen in die Politik in Deutschland?
Sehr groß 2,9%
Eher groß 17,2%
Unentschieden 12,4%
Weniger groß 32,3%
Gar kein Vertrauen 35,2%

Die ersten 20 Prozent profitieren wahrscheinlich persönlich von der Politik, zB durch einen entsprechenden Arbeitsplatz.

[12:15] Leserkommentar:

Zu den Umfragedaten bei Focus darf man von einer massiven Manipulation augehen, sofern es die Themenbereiche Bundesregierung, Merkel, Migration und AFD betrifft. Schaut man sich nur die repräsentativen Daten an, kann man nicht sehen, wie tatsächlich abgestimmt wurde. Die Rohdaten sind viel interessanter und das Ergebnis sieht dann folgendermaßen aus:

Wie groß ist Ihr Vertrauen in die Politik in Deutschland?
Sehr groß 1,6%
Eher groß 6,7%
Unentschieden 4,9%
Weniger groß 22,1%
Gar kein Vertrauen 64,7%

Das ist eine riesige Abweichung zu den präsentierten Daten und nicht erklärbar. Im Grunde genommen haben die Bürger mit 86 % kein Vertrauen in die Bundesregierung. Also muss das beschönigt werden, damit es nicht ganz so schlimm aussieht und die dumme Masse unwissend bleibt.

[12:50] Dass diese Umfragen alle manipuliert werden, ist klar.

PS: ich bedanke mich für das kostbare Geschenk, das ich heute bei der Post gefunden haben. Dieses stammt sicher von den Leuten des Dummlandforums.WE.


Neu: 2019-08-01:

[18:45] Salesman zu Grüne erklären uns die Naturwissenschaften: Annalena Baerbock und der „Kobold“

„Technologieoffenheit“, das war das Stichwort für Annalena Baerbock und sie schnatterte fröhlich los: „Selbst wenn du das jetzt nicht angesprochen hast...“ – dass man auch die Recyclebarkeit von Stoffen im Auge haben müsse, zum Beispiel bei „Kobold“. Immerhin gäbe es jetzt bereits Batterien, die [erneut falsche Bezeichnung:] ohne „Kobold“ auskämen.

In Lenchens E-Autos sitzen Kobolde.

 

 

Seitenauslagerung, alte Inhalte finden Sie im Archiv

 

 

 

 

© 2006 - 2019 by Hartgeld GmbH